Getriebeöl wechseln

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von bauzel, 03.01.2007.

  1. bauzel

    bauzel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Bei mein T22 Bj 2001 ,wollte ich im Frühjahr mal das Getriebeöl wechseln lassen,Was haltet ihr davon ? Ich will ihn ja noch ein paar Jahre fahren, Wie sind da die Preise, und wie wahren eure Erfahrungen danach(z,B. geht das Schalten Leichter, ) MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AE92SR5, 03.01.2007
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel KM hat der denn?? muss ja erst bei 90.000km gemacht werden
     
  4. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei meinem t20 das originale öl gegen ein gutes öl gewechselt.... das bleibt dann auch drinn...
     
  5. #4 SchiffiG6R, 03.01.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Schaden kann das nie.
    Als Öl würd ich Castrol 75W90 empfehlen.Die Füllung kann Dich locker nen Fuffi
    kosten,denke ich.

    Mfg

    Alex
     
  6. #5 CRX_ED9, 04.01.2007
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nicht genau wies bei Toyota ist...
    Aber bei Honda darf man nur das Getriebeöl verwenden, dass von Honda vorgeschrieben ist... Oder 10W40 Motorenöl...!!!

    Füllt man was anderes ein --> Getriebeschaden... Über kurz oder lang...


    Also schauen was Toyota vorgibt, und das wieder einfüllen...! :]
     
  7. tintin

    tintin Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
    hatten das andere öl bei toyota in der werkstatt also wird es wohl ok gewesen sein
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...