getriebeöl wechseln?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von band_it, 07.07.2004.

  1. #1 band_it, 07.07.2004
    band_it

    band_it Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    hab ein e11, 5 gang manuelle schaltung.

    mir wollte heute einer beweisen, dass alle 100.000 km getriebeöl gewechselt werden soll.

    ist doch quatsch oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 07.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Jain!
    Toyota sagt im Inspektionsplan nix von tauschen.Nur prüfen.
    Ich würde das Öl bei 100.000Km allerdings immer tauschen.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Das Öl unterliegt auch einer Alterung und einem gewissen Verschleiß durch die Vorgänge im Getriebe.
    Hat man synthetisches Öl drin, hält es sicher länger.
     
  5. #4 Andyfreis, 08.07.2004
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    das mim gertriebeöl tauschen ist so eine sache wie alle 15tkm die zündkerzen tauschen, wenn man es macht hat man ein gutes gewissen wenn nicht dann hat man geld gespart. aber mal alle 100tk das getriebeöl zu tauschen ist nicht verkehrt,

    Poka
    Andrej
     
  6. #5 LordNibbler, 08.07.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    oh dann sollte ich das mal langsam prüfen lassen mit fast 111.000 km :]
     
  7. #6 karsten w, 08.07.2004
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Alle 10 Jahre wechseln reicht.
     
  8. #7 Holsatica, 08.07.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @LordNibbler
    Die in´ner Werkstatt prüfen nur,ob noch genug Öl drin ist.
    Wenn das Auto von unten staubtrocken ist,kann im Getriebe ja kein Öl fehlen.
    So wichtig wäre die Kontrolle eigentlich nicht.
    Ich denke,man sollte sich etwas nach der Zeit und dem Km-Stand richten und dann irgendwann mal neues Öl reinkippen.So wie Hardy schon schrieb : das Öl altert vor sich hin.Besser wird´s nicht!
    So teuer is das ja nicht.Das kost vielleicht 40€.
    Da hörst mal ne Woche auf zu schmöken und dann passt dat schon ;) :D
     
  9. #8 LordNibbler, 08.07.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    ja danke
    ich lass mal danach schauen
    ausgelaufen is zumindest noch nix :D
    brems- u. kühlflüssigkeit is ja sowieso dran

    aber falls dir noch was einfällt was ich checken lassen sollte, dann sags mir

    hab kein wartungsplan oder sowas :(
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Castrol Syntrax universal getriebe oil in meine G6-R das ist auch eine guttes oil 2, 1 liter in dem Getrieb von G6-R :]
     
  12. #10 GTiProll, 11.07.2004
    GTiProll

    GTiProll Guest

    Ich würd Getriebeöl imma rechtzeitig tauschen vorallem bei Problemen mitem Schalten oda nach 5 Jahren. Jedenfalls bei den Mitsus von 1989-1994. Siehe den Thread über gekürtzte Schalthebel... :§$%
    Bei den Toyos sind die Getriebe so bombensicher da würd ich nur schaun ob noch genug Getriebeöl drinne is und wies aussieht. Wenns nich mehr klar is oda nach 10-15 Jahren würd ichs auch bei nem Toyo wechseln.
     
Thema:

getriebeöl wechseln?

Die Seite wird geladen...

getriebeöl wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...