Getriebeöl wechseln - Frage dazu

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von GreenMamba, 27.10.2014.

  1. #1 GreenMamba, 27.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    GreenMamba

    GreenMamba Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Space Wagon; T 22 - 7A-FE - 1,8 Ltr - 110 PS
    Hi Toyota Fans,

    ich möchte an unserem Toyota Avensis Space Wagon ( T 22 ) das Getriebeöl wechseln.

    Die Menge 1,9 Liter und Spezifikation sind mir bekannt.

    Nun wüsste ich gerne , wo am 5. Gang Schaltgetriebe die Einfüllöffnung genau sitzt und wo die Ablaßschraube!?
    Zum Ablaßen des Altöls sollen es 2 Schrauben sein? Habe ich irgendwo mal aufgegriffen!?


    Zum Auffüllen diese Schraube entfernen auf dem Bild?

    [​IMG]

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und Hilfe.

    Gruss

    GreenMamba
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 27.10.2014
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Welchen motor hast du?
    Die ablassschraube(n) sollten an der unterseite sein. Meist sinds schrauben mit 24er schlüsselweite.

    Die füllschraube sollte an der vorderseite richtung kühler ungefähr auf halber getriebehöhe sein. Meistens auch eine 24er schlüsselweite. Da dann so viel einfülle, bis das öl wieder rausläuft.
     
  4. #3 GreenMamba, 27.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    GreenMamba

    GreenMamba Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Space Wagon; T 22 - 7A-FE - 1,8 Ltr - 110 PS
    Also ist es nicht die Schraube auf dem Bild ok. Wir haben den 1.8 Liter mit 110 PS - MKB 7A-FE - 5. Gang Schaltgetriebe.
    Und habe eben Mal geschaut, an der Vorderseite hat der nicht eine einzige Schraube in der Höhe. Nur eben diese auf dem Bild oberhalb.

    Gruss
     
  5. #4 Ädam`s, 27.10.2014
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    So ist es!
     
  6. #5 altmarkmaik, 27.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Hallo.

    Wieviel km hat denn der Wagen runter das du wechseln musst?

    Welche Einfüllschraube es ist kannst Du herausbekommen indem du die Ablassschraube noch grade so drinnen lässt und die inbusschraubenöffnungen oben mit Pressluft abdrückst. Dann sollte es an der Ablassschraube zischen bzw.vielleicht etwas Öl rausdrücken.

    MfG
    Maik
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 GreenMamba, 27.10.2014
    GreenMamba

    GreenMamba Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Space Wagon; T 22 - 7A-FE - 1,8 Ltr - 110 PS
    Er hat jetzt 277000 auf dem Tacho.

    Ja danke für eure Tips! Gleich mal morgen nachschaun.

    By the way. Die Servolenkungsflüssigkeit ist auch potten schwarz und "Mehr" als Zähflüssig. Weiß einer wieviel Liter etc. da rauf kommen beim Wechsel?

    Gruss
     
  9. #7 schmutzi1990, 28.10.2014
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Besorgst dir einfach 1 liter rotes ATF öl. Mit dem solltest du für die servo auskommen.
     
Thema:

Getriebeöl wechseln - Frage dazu

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln - Frage dazu - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...