Getriebeöl wechseln E10

Diskutiere Getriebeöl wechseln E10 im Motor Forum im Bereich Technik; Kann man das auch ohne Hebebühne oder Grube schaffen? Wenn ja, wie? Da mein Auto ja jetzt 11 Jahre alt wird, wäre es sicher mal nicht schlecht....

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Kann man das auch ohne Hebebühne oder Grube schaffen?
    Wenn ja, wie?
    Da mein Auto ja jetzt 11 Jahre alt wird, wäre es sicher mal nicht schlecht.
    Ausserdem habe ich jetzt endlich mal Zeit, nachdem die Klausuren geschrieben sind.
    Welches Öl empfehlt ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd das "Brot", 10.09.2003
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    Jepp bekommste ohne bühne hin hast am getriebe 2 Schrauben und und oben eine ich glaub ne 24 Nuß und ne ratsche und schon kannste es ablassen evtl. wird ich noch dir verkleidung am unterboden abbauen dann unten schraube rein und oben rein füllen bis die ersten tropfen kommen und zu machen die schrauben vorsichtig fest ziehen nicht das du das gewinde kaputt machst geht schnell

    mfg Enrico
     
  4. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    whatis/ Interpunktion
    Kann mir einer Drehmomente sagen?
    Was meinst Du mit "füllen bis die ersten Tropfen kommen"?
     
  5. #4 Bernd das "Brot", 10.09.2003
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    sorry mit dem füllen du mußt solange öl in die obere öffnung (wenn du die schraube entfernst) füllen bis das öl dor raus fließt und dann schnell zu schrauben nicht das du zu wenig drin hast.
    Drehmoment kann ich nicht sagen ich mach das nach gefühl zieh sie gut fest aber wenn du merken solltest es wird weich aufhören :))
     
  6. #5 Schuttgriwler, 10.09.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Soweit richtig.

    Unten ablassen, an der Seite füllen. Nur das mit dem Schnell zudrehen ist quatsch. Wenn es wieder langsam rausläuft, abwischen und gemütlich zudrehen. Es kommt ja nicht wieder alles raus :rolleyes: Die Füllmenge soll knapp unter der Bohrung liegen.

    Drehmoment: Aus dem Handgelenk, und nicht zu fest, denn die Gewinde dieser 24er Muttern sind sehr fein und beim nächsten Mal hängst Du dran wie HULK.

    Selbst in den Original TOYOTA Handbüchern fand ich keine Nm Angabe ?(
     
  7. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Gut, danke. Bleibt noch die Frage nach dem Öl.
     
  8. #7 Schuttgriwler, 10.09.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Nimm SAE 80 oder 90.

    Steht aber in der Bedienungsanleitung.

    Nimmst Du 80er, gehts im Winter leichter schalten. Auch würde ich qualitatives Öl verwenden, denn man wechselt nicht oft und es schaltet sich leichter.
     
  9. #8 Bernhardt_E10, 11.09.2003
    Bernhardt_E10

    Bernhardt_E10 Guest

    Drehmoment bei einer Getriebeablaßschraube. :rolleyes: Wer arbeitet denn bei solchen Pipi-Sachen mit Drehmoment... Das hat man ja wohl im Gefühl sowas. Solltest besser den Wechsel machen lassen, scheinst ja mindestens 2 linke Hände und noch weniger Ahnung zu haben. Drehmoment, ich brech ins Essen. :rolleyes:
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich mir gerade erstmal 6 Gebinde à 0,5 Liter (gibt's die wirklich nicht grösser) vollsynthetisches Castrol 75W90 besorgt habe, werd' ichs wohl heute Mittag mal probieren
     
  11. #10 Bernhardt_E10, 11.09.2003
    Bernhardt_E10

    Bernhardt_E10 Guest

    Natürlich gibts die größer als 0,5 Liter! :rolleyes: Selbst bei den Deppen von ATU steht das in 1 Literflaschen rum.
     
  12. #11 CorollaDriver, 11.09.2003
    CorollaDriver

    CorollaDriver Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Und das sagt einer, der behauptet, sein E10 geht 250:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  13. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Geschafft ! Hab zwar etwas im Altöl gebadet, aber sonst gings.

    P.S. Getriebeöl stinkt !
     
  14. #13 Bernd das "Brot", 11.09.2003
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    :D ja kenn ich das stinkt und haste dir mal dein "Altöl"angeguckt war den viele Metallspänne drin? ich hoffe natürlich nicht für dich.

    mfg enrico
     
  15. Michel

    Michel Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2001
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Als Getriebeöl rate ich Dir das Automatikgetriebeöl zu nehmen.
    Das Getriebe läuft ruhiger, und läßt sich sauberer schalten.
     
  16. #15 Privateer, 18.09.2003
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    War es ne große Sauerei?

    Zumindest sollte man wohl wegen dem Gestank danach nicht mehr in die Öffentlichkeit. :))
     
  17. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Jevil welches Öl von Castrol hast du genau genommen?
    Und wieviel Liter braucht man beim Corolla XLI?
     
  18. xrated

    xrated Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    diese Ablass&Einfüllschrauben sollte man wirklich nicht sehr fest anziehen, die bekommt man sonst sehr schlecht wieder auf

    ca. 30NM so als Hausnummer
     
  19. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Und wieviel Getriebeöl braucht man beim E10XLi mit dem 4E-FE? ?(
    Wäre doch wichtig :]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 15.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Steht in der Bedienungsanleitung drin, oder: Bis es aus der Einfüllschraube herausläuft...
     
  22. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    das Problem ist das die Vorbesitzer von meinem Auto die Betriebsanleitung verlohren haben, naja zumindest war sie beim kauf nicht auffindbar.
    Und würde halt schong ern wissen wieviel öl ich überhaupt kaufen muss, will auch nicht viel zu viel kaufen. :]
     
Thema:

Getriebeöl wechseln E10

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl wechseln E10 - Ähnliche Themen

  1. Teile von E10 übrig!

    Teile von E10 übrig!: Wer was von einem E10 Compact HIT sucht, schreibt mich bitte an. Ich hab noch bissl was im Keller liegen. Preis: Fix [IMG]
  2. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  3. Domstrebe VA Corolla E10

    Domstrebe VA Corolla E10: Biete: Domstrebe VA Corolla E10 40€ inkl. Versand LG NesC9fE [ATTACH] Preis: 40€ inkl. Versand Fix [IMG]
  4. Corolla E10 und Verso R1 zu verkaufen

    Corolla E10 und Verso R1 zu verkaufen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verso - 2,2 D-Cat Baujahr 2006; 215000 km - gepflegter Zustand...
  5. Schlachtung Toyota Corolla E10 Si

    Schlachtung Toyota Corolla E10 Si: Moin Leute, ich gebe mein Hobby auf und brauche den Platz in meiner Halle. Die Karosse ist rostfrei und bisher sind bis auf Motor, Getriebe &...