Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?

Diskutiere Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, wollte mal fragen ob es sinnvoll ist bei meinem Corolla E12 1.6 EZ. 06/06 mit jetzt 55.100 km mal das Getriebeöl wechseln zu...

  1. #1 Garfield, 24.04.2016
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Hallo zusammen,
    wollte mal fragen ob es sinnvoll ist bei meinem Corolla E12 1.6 EZ. 06/06 mit jetzt 55.100 km mal das Getriebeöl wechseln zu lassen?
    Es sind keine Probleme da, wollte nur mal in Erfahrung bringen ob das mal gemacht werden sollte und was nimmt die Toyotawerkstatt dafür?
    Wie sieht es mit Servolenkungsöl aus? Sollte das auch mal gewechselt werden?
    Und wenn wir schon dabei sind, Kühlflüssigkeit tauschen? Er verliert nichts an Kühlflüssigkeit, also keine Probleme bisher.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Getriebeöl wird alle 60000km oder alle 4 Jahre überprüft, oder Gewechselt.

    Das Servoöl sollte man begutachten.
    Ist es noch Kirschrot ist alles i.O.
    Ist es Schwarz-braun und stinkt -> wechseln.

    Bei der Kühlflüssigkeit auch so verfahren wie beim Servoöl.
    Ich meine da gab es 2 Kühlwasser. Grün und Pink. Ist es Braun und stinkt -> wechseln.


    Nach 10 Jahren lohnt sich der Wechsel der Flüssigkeiten immer :)


    Gruß Max
     
    Garfield und SterniP9 gefällt das.
  4. #3 Garfield, 25.04.2016
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Dann kann ich ja demnächst mal Getriebeöl wechseln lassen. Kann man das Servoöl irgendwo sehen?
    Also so ein Schauglas?
    Kühlwasser ist pink im Ausgleichsbehälter, so war es auch als ich den Wagen gekauft habe 2008.
     
  5. #4 SterniP9, 25.04.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    Alle Flüssigkeiten altern! Das Getriebeöl kannste auch selber wechseln oder Du fährst zu einer freien Werkstatt. Achte aber darauf, daß das richtige Öl verwendet wird, bei Deinem Fahrzeug 75W-90.
    (Siehe "Ölwegweiser" bei Liqui Moly)
    Die Servoflüssigkeit würde ich dann bei ca. 100 TKM wechseln. Der Behälter ist im Motorraum rechts, neben der Beschriftung "4E-FE".
    Die Kühlflüssigkeit würde ich spätesten alle 4 Jahre erneuern. Dabei auch den Motorblock entleeren, die Ablassschraube befindet sich versteckt neben dem Ölfilter.
     
    Garfield gefällt das.
  6. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Getriebeöl könntest du auch selber wechseln. Brauchst nur ein 24er Schlüssel oder Nuss.

    Der Behälter ist wie schon gesagt im Motorraum, aber du hast kein 4efe, sondern ein 3zz, oder 4zzfe.

    Wenn es noch Pink ist und nicht stinkt musst du es nicht wechseln. Schaden tut es aber sicher nicht. :)


    Gruß Max
     
    SterniP9 und Garfield gefällt das.
  7. #6 Garfield, 25.04.2016
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Vielen Dank für die gute Beschreibung, aber ich habe keine Hebebühne und kann daher gar nichts selber wechseln.
    Auch nicht wenn ich es könnte, was ich mir aber nicht zutraue. Ich bin bei sowas völlig unbegabt.
    Werde heute mal bei Toyota einen Termin machen, die werden ja wissen was da rein muß und es auch vorrätig haben.
    Ist mir sicherer als bei einer freien Werkstatt, die haben hier hauptsächlich VW als Kunden und nehmen das was da eben rumsteht. Ob das dann bei mir auch passt weiß ich nicht.
    Ist mir zu unsicher.
    Mit dem Servoöl bei 100.000 das wären dann noch 8 Jahre rund, ich habe erst 55.000 km drauf. Da ist ja dann noch etwas Zeit.:D
     
  8. #7 SterniP9, 25.04.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    @Max T. Hast recht, ich war gedanklich beim P9.
     
  9. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Passiert 8)
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    der E12 hat doch ne Elektrische Servo da gibts kein ÖL....
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Dachte der Behälter wär überm Krümmer. Aber du hast recht. Gut aufgepasst. :D
     
  13. #11 Garfield, 26.04.2016
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Ah der hat kein Servoöl, ist das sicher? Ich habe nächsten Montag Termin bei Toyota wegen Getriebeölwechsel, wollte da mal fragen nach Servoöl. Dann lasse ich vielleicht gleich das Kühlwasser mal mit wechseln, habe ich das hinter mir. Wenn er kein Servoöl hat spare ich das ja schon mal.
     
    Max T. gefällt das.
Thema: Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl corolla e 12

    ,
  2. getriebeölwechsel toyota corolla e12

    ,
  3. toyota corolla e12 wieviel getriebeöl

    ,
  4. toyota corolla e12 getriebeöl wechseln
Die Seite wird geladen...

Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...