Getriebeöl selbst tauschen

Diskutiere Getriebeöl selbst tauschen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Kann mir jemand sagen wo sich bei der T19U die Schraube für das Getriebeöl befindet und ob es ein Problem ist das Öl selbst zu tauschen? Welches...

  1. #1 rina_97, 27.11.2001
    rina_97

    rina_97 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2001
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen wo sich bei der T19U die Schraube für das Getriebeöl befindet und ob es ein Problem ist das Öl selbst zu tauschen? Welches Öl nehme ich am besten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 needforsupra, 27.11.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo genau die Ölablaßschraube bei deinem Auto sitzt kann ich dir jetzt nicht sagen, aber normalerweise sitzt die auf der Unterseite des Getriebes, einfach mal suchen. Die Öleinfüllschraube sitzt dann seitlich am Getriebe und der korrekte Ölstand ist erreicht wenn das Öl genau auf Höhe der Bohrung steht, beim Automatik wird über den Peilstab eingefüllt.

    Das Einfüllen beim Schalter ist ein wenig tückisch, weil man das Öl durch das seitliche Loch beförden muß, an den Flaschen mit dem Getriebeöl ist deshalb auch ein Schlauch dabei, entweder zum aufstecken oder zum rausziehen, dabei bleibt dann leider auch oft etwas Öl in der Flasche zurück, deshalb genug kaufen.

    Zur Art und Sorte des Öls unbedingt auf das Handbuch beziehen. Möglichst kein anderes Öl verwenden als das welches angegeben ist (viscosität, Marke ist egal). Beim Schaltgetriebe ist das noch nicht so schlimm, aber beim Automatik kann das fatel sein, weil evtl. keine Kraftübertragung möglich ist.

    Wenn du einen Händler hast der Castrol anbietet, frag den mal nach ner Liste mit den Empfehlungen. Da stehen alle Angaben drinn, empfohlene Ölsorten und Menge auf Motor, Getriebe und Differenzial.

    Ciao, Freddy
     
  4. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss' nicht, neue Dichtungsringe für beide Schrauben zu besorgen. Ist zumindest beim Corolla notwendig.

    Gruss, Jacob
     
  5. #4 Zebulon, 27.11.2001
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid e4x4
    Habe ich letztens erst gemacht; kann man gut selber machen.<br />Der Wagen sollte möglichst waagrecht stehen; wenn er schief aufgebockt ist machst Du entweder zuviel oder zuwenig Öl rein. Die Ablaßschraube ist die große am tiefsten Punkt des Getriebes.<br />Die Einfüllschraube sitzt weiter oben und hat (glaube ich) die gleiche Schlüsselweite (24?).<br />Die richtige Einfüllmenge ist erreicht, wenn Dir das Öl den Arm runter läuft oder ins Gesicht tropft :) <br />Eingefüllt hatte ich Motul Gear 300. Einfüllmenge ist 2,6l. Du brauchst also 6 0,5l Flaschen.<br />Gruß, Zebulon
     
  6. #5 Zebulon, 28.11.2001
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid e4x4
    ... weil es dann VW-Fahrer mit Zahnpasta verwechseln könnten. :D <br />Gruß, Zebulon
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Goorooj, 28.11.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20
    weil es in jeder kfz werkstatt mit ner pumpe eingefüllt wird ( gibts im baumarkt ).<br />man kann sichs auch schwerer machen als es ist...
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    Hat sich schonmal jemand gefragt, warum Getriebeöl nicht in Tuben verkauft wird?!

    [ 28. November 2001: Beitrag editiert von: Hardy ]
     
Thema:

Getriebeöl selbst tauschen

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl selbst tauschen - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl auffüllen

    Getriebeöl auffüllen: Hallo Jungs! Ich brauchte mal bitte dringenst eure Hilfe.Ich habe gestern an meinen Corolla E10 linke Seite Antriebswellen Gelenk gewechselt und...
  2. Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch

    Toyota D4D Baujahr 2001 Querlenker tausch: Hi Leute, was muss ich dabei beachten ? Normal ist ein Querlenkertausch ja kein Ding allerdings hat mir der Toyota gesagt, dass ich die...
  3. Tausche AE86 Blinker alte Version gegen Facelift Version

    Tausche AE86 Blinker alte Version gegen Facelift Version: Hallo, ich tausche 2 Paar Blinker Stoßstange, guter Zustand, in der ersten Ausführung gegen 1 Paar Blinker der Facelift Version. Ich habe auch...
  4. suche Tausch-Motor für TOYOTA BJ-40 3L Diesel

    suche Tausch-Motor für TOYOTA BJ-40 3L Diesel: Hey, für einen TOYOTA BJ-40 3L Diesel Bj.1979 suche ich einen Tausch-Motor Danke für Anrworten. liebe Grüße, Lugo
  5. rav4 ölmessstab Trichter tauschen

    rav4 ölmessstab Trichter tauschen: Hallo müsste bei einem rav4 Ölmessstab Trichter tauschen aber wie ?