Getriebeöl mischen...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von S11, 24.11.2005.

  1. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    ...ist machbar? Oder kann das klumpen, ausflocken, whatever?

    Gruß Sven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChrisLS400, 24.11.2005
    ChrisLS400

    ChrisLS400 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in der Regel sind alle Getriebeöle mischbar. Bei einem Wechsel bekommt man ja auch nie alles raus. Was willst Du denn genau mischen, dann kann man Dir eine konkrete Antwort geben.

    Gruß
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Also folgende Situation:
    mein Getriebe leckt und ich wollte die Reparatur noch etwas rausschieben und deshalb einfach Öl nachfüllen. Nur weis ich nicht was die Werkstatt das letzte mal reingemacht hat.
    Einen Folgeschaden kann ich ausschliessen wenn ich entsprechen zugelassenes Öl nachfülle?

    Gruß Sven
     
  5. #4 Authrion, 24.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    btw. welches öl ist denn gut, und wo holt man sich das am besten?

    wollte das auch mal wechseln!

    greetz
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Ich persönlich würde gutes vollsynthetisches nehmen. Weniger Reibung, weniger Alterung, und da man das Getriebeöl eh selten wechselt, macht es ja auch nichts, wenn es teurer ist.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ChrisLS400, 25.11.2005
    ChrisLS400

    ChrisLS400 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein sehr gutes vollsynthetisches Getriebeöl ist das Castrol TAF-X. Wenn Du es eh nachfüllst könntest Du es auch gleich komplett wechseln ist ja nur eine Schraube mehr! Beim nachfüllen und damit dem mischen von 2 verschiedenen aber zugelassenen Ölen wird absolut nichts passieren. Evtl würde ich ein Getriebe LeckStop hinzu geben.

    Gruß
     
  9. #7 Authrion, 25.11.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    was haltet ihr von so additiven..sollen beim getriebeöl was bringen!

    was is da gut und was kostet sowas ca?
    was kostn das castrol?

    greetz
     
Thema:

Getriebeöl mischen...

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl mischen... - Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?

    Getriebeöl/Servoöl wechseln bei Corolla E12?: Hallo zusammen, wollte mal fragen ob es sinnvoll ist bei meinem Corolla E12 1.6 EZ. 06/06 mit jetzt 55.100 km mal das Getriebeöl wechseln zu...
  2. Celica T20 Getriebeöl Menge

    Celica T20 Getriebeöl Menge: Hey, kennt jemand vom Getriebeöl die genaue Füllmenge für eine Celica ST202 mit Super Strut? google konnte mir nicht helfen, und das Toyota...
  3. MMT Getriebeöl ???

    MMT Getriebeöl ???: Hallo, ich hab ein gebrauchter Corolla Verso 1,8 benziner MMT Getriebe bj.2006. Welche Getriebeöl muss man benutzen? Automatik Getriebeöl ? oder...
  4. Toyota Avensis Automatikgetriebeöl Einfüllöffnung?

    Toyota Avensis Automatikgetriebeöl Einfüllöffnung?: Hallo, möchte gerne sichergehen, das Getriebeöl durch die richtige Öffnung einzufüllen. Wer kann mir helfen? Auto ist ein Toyota Avensis Bj. 98,...
  5. Welches Getriebeöl im Supra (Automatic)?

    Welches Getriebeöl im Supra (Automatic)?: In der Anleitung steht "Castrol Dexron2". Kann ich auch Dexron3 einfüllen?