Getriebeöl für E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Manolito, 11.02.2011.

  1. #1 Manolito, 11.02.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Hallo,

    würde gerne mein Getriebeöl vom E10 und SW20 tauschen, ist ja das selbe,

    75W90 API GL4 oder GL5.

    Wie heißt denn die Sose von Castrol ? oder von wem kann man das noch empfehlen ?

    Gruß Manu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 11.02.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Schau mal bitte hier: Castrol

    Für den E10:
    Castrol TAF-X; TAF-XS; SAF-X0 75W90: Füllmenge 2,4 Liter

    Für den SW20: Da sagen die etwas von DexronII Automatik-Getriebeöl...
     
  4. #3 Ädam`s, 11.02.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    aber nur wenn es ohne sperre ist, da kann mann sich aussuchen was man reinkippt, soll mit atf öl etwas schöner zu schalten sein.
    bei getriben mit sperre nur normales 75W90 gl5 benutzen
     
  5. #4 SchiffiG6R, 11.02.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Das ist absolut richtig. Hatte mal ein sehr gutes Getriebeöl für Automatik- und Schaltgetriebe beim E11 eingefüllt, sehr gut im kaltem Zustand schaltbar. Leider war da bei sommerlichen Temperaturen auf der Nordschleife nach zwei Runden kaum noch ein Gang mit zu schalten.
    75W90 gefüllt > Ruhe!

    Deswegen war ich bei der Angabe von Castrol für den W2 etwas skeptisch....
     
  6. #5 Ädam`s, 11.02.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    steht sogar so in der bertriebsanleitung, zuminderst bei der 2l t20
     
  7. #6 Manolito, 12.02.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Also für den E10 das Castrol SAF-XO 75W-90, dann kann ich des auch in den W20 kippen ?
     
  8. #7 Lemmy0815, 24.02.2011
    Lemmy0815

    Lemmy0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback
    hallo,

    in wechem abstand/laufleistung tauscht man denn eigendlich das getriebeöl

    gruß
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HeRo11k3, 24.02.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bei Schaltgetrieben: Offiziell gar nicht (ist bei Toyota und auch bei den meisten anderen Herstellern eine Lebensdauerfüllung) - nach 100000km oder 150000km kann es aber sicherlich nicht schaden. Wenn man hakeliges Schalten feststellt, kann das auch an zu altem Öl liegen, oder zumindest kann man die Reparatur oft mit neuen Öl noch einige zehntausend Kilometer hinauszögern.

    Bei meinem Corolla habe ich das Getriebeöl immer getauscht, wenn ich die Antriebswellen rausnehmen musste - 2x Achsmanschetten, 1x Kupplungswechsel - weil dann sowieso ein Teil davon rausläuft :D

    MfG, HeRo
     
  11. #9 Lemmy0815, 24.02.2011
    Lemmy0815

    Lemmy0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback
    hallo HeRo11k3 ,

    ich habe ein automatikgetriebe, Motoe 4A-FE, Baujahr 10/1992 und habe jetzt 160 TKm runter

    gruß
     
Thema:

Getriebeöl für E10

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl für E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...