Getriebeöl für E10

Diskutiere Getriebeöl für E10 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, würde gerne mein Getriebeöl vom E10 und SW20 tauschen, ist ja das selbe, 75W90 API GL4 oder GL5. Wie heißt denn die Sose von Castrol ?...

  1. #1 Manolito, 11.02.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Hallo,

    würde gerne mein Getriebeöl vom E10 und SW20 tauschen, ist ja das selbe,

    75W90 API GL4 oder GL5.

    Wie heißt denn die Sose von Castrol ? oder von wem kann man das noch empfehlen ?

    Gruß Manu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 11.02.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Schau mal bitte hier: Castrol

    Für den E10:
    Castrol TAF-X; TAF-XS; SAF-X0 75W90: Füllmenge 2,4 Liter

    Für den SW20: Da sagen die etwas von DexronII Automatik-Getriebeöl...
     
  4. #3 Ädam`s, 11.02.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    aber nur wenn es ohne sperre ist, da kann mann sich aussuchen was man reinkippt, soll mit atf öl etwas schöner zu schalten sein.
    bei getriben mit sperre nur normales 75W90 gl5 benutzen
     
  5. #4 SchiffiG6R, 11.02.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Das ist absolut richtig. Hatte mal ein sehr gutes Getriebeöl für Automatik- und Schaltgetriebe beim E11 eingefüllt, sehr gut im kaltem Zustand schaltbar. Leider war da bei sommerlichen Temperaturen auf der Nordschleife nach zwei Runden kaum noch ein Gang mit zu schalten.
    75W90 gefüllt > Ruhe!

    Deswegen war ich bei der Angabe von Castrol für den W2 etwas skeptisch....
     
  6. #5 Ädam`s, 11.02.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    steht sogar so in der bertriebsanleitung, zuminderst bei der 2l t20
     
  7. #6 Manolito, 12.02.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Also für den E10 das Castrol SAF-XO 75W-90, dann kann ich des auch in den W20 kippen ?
     
  8. #7 Lemmy0815, 24.02.2011
    Lemmy0815

    Lemmy0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback
    hallo,

    in wechem abstand/laufleistung tauscht man denn eigendlich das getriebeöl

    gruß
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HeRo11k3, 24.02.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Bei Schaltgetrieben: Offiziell gar nicht (ist bei Toyota und auch bei den meisten anderen Herstellern eine Lebensdauerfüllung) - nach 100000km oder 150000km kann es aber sicherlich nicht schaden. Wenn man hakeliges Schalten feststellt, kann das auch an zu altem Öl liegen, oder zumindest kann man die Reparatur oft mit neuen Öl noch einige zehntausend Kilometer hinauszögern.

    Bei meinem Corolla habe ich das Getriebeöl immer getauscht, wenn ich die Antriebswellen rausnehmen musste - 2x Achsmanschetten, 1x Kupplungswechsel - weil dann sowieso ein Teil davon rausläuft :D

    MfG, HeRo
     
  11. #9 Lemmy0815, 24.02.2011
    Lemmy0815

    Lemmy0815 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback
    hallo HeRo11k3 ,

    ich habe ein automatikgetriebe, Motoe 4A-FE, Baujahr 10/1992 und habe jetzt 160 TKm runter

    gruß
     
Thema:

Getriebeöl für E10

Die Seite wird geladen...

Getriebeöl für E10 - Ähnliche Themen

  1. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  2. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  3. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  4. Riemenscheiben Corolla E10

    Riemenscheiben Corolla E10: Servus zusammen, kurze Frage: wenn ich von oben in den Motorraum blicke, laufen zwei sichtbare Riemenscheiben auf der linken Motorseite. Die (auf...
  5. Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite

    Toyota Corolla E10 Sicherheitsgurt Fahrerseite: Hallo Gemeinde, der TÜV Fuzzi hat bei der letzten Vorstellung meinen leicht verfransten Fahrergurt zurecht bemängelt und um einen zeitnahen...