getriebefrage an die profis

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von meier737, 23.10.2005.

  1. #1 meier737, 23.10.2005
    meier737

    meier737 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    habe vor ein paar monaten den 5.gang vom getriebe meines t17 repariert (gang sprang raus). war soweit auch gut gelungen, jedoch bewegt sich der schalthebel bei lastwechseln nach wie vor noch ein wenig mit.
    ausgewechselt habe ich: gangrad, muffe, synchronringe und den synchronkörper, der mir natürlich blöderweise geplatzt istweil ich den sprengring übersehen habe.
    meine Frage: was hat noch gefehlt? etwa das lager, auf dem das gangrad läuft oder der hintere deckel? oder sitzt der synchronkörper nicht tief genug drin, so daß das gangrad noch zu viel spiel hat?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 martin@st165, 23.10.2005
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Oft ist eine Bewegung des Schalthebels bei Lastwechsel ein Indiz für ein ausgeschlagenes Motorlager, meistens das hintere.

    Lässt sich leicht überprüfen.
    Motorhaube auf, Retourgang rein, Handbremse anziehen und die Kupplung ohne Gas etwas schneller kommen lassen. Ein zweiter Mann schaut dabei, ob sich der Motor stärker als normal Bewegt. Wenn dem so ist, schauen welches Lager ausgeschlagen ist.
     
  4. #3 TheFate, 16.06.2007
    TheFate

    TheFate Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Will das Thema nochmal aufrollen, denn bei meiner Celi hab ich das problem auch, aber NUR im 3.Gang. das geht soweit, das ich sich berührende Zähne im Hebel spüren und je nach Drehzahl auch deutlich hören kann. Echt ein Motorlager? Was kostet denn sowas machen zu lassen? Da eh ein neuer Zahnriemen fällig ist könnt ich das gleich miterledingen lassen.
     
  5. #4 optifit, 16.06.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Das war bei mir auch.
    Du benötigst beide Räder der Wellen!
    Antreibendes Rad und getriebenes Rad, sowie Schaltmuffe.
    Durch die Schrägverzahnung bewegt sich dann der Schalthebel, bis hin zum rausspringen des Ganges.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

getriebefrage an die profis

Die Seite wird geladen...

getriebefrage an die profis - Ähnliche Themen

  1. 2.2 DCAT kein Ladedruck mehr Turbo Profis hier?

    2.2 DCAT kein Ladedruck mehr Turbo Profis hier?: Hallo zusammen hab seit ein paar Tagen ein Problem - Ladedruck wir nicht mehr aufgebaut - es zischt im Motorraum wenn der Turbo druck aufbauen...
  2. Getriebefrage Celica T20 GT 175PS

    Getriebefrage Celica T20 GT 175PS: Ich bin bisschen verwirrt bezüglich der Getriebevarianten vom Celica T20 GT mit 175PS. Kamen die alle mit Diff.-Sperre? Und wann sind es E56 und...
  3. Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?

    Frage an die Schrauber Profis --> Spur einstellen lassen?: ich habe an meinem Corolla Verso R1 die vorderen Radlager gewechselt. Dazu die Achsschenkel von den Querlenkern demontiert und unter der Presse...
  4. an die PC-Profis: Rechner stürzt sporadisch ab

    an die PC-Profis: Rechner stürzt sporadisch ab: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen: Mein Rechner stürzt manchmal beim Spielen ab, Bildschirm friert ein, ein paar Sekunden lang ist ein...
  5. Leistungsproblem 3SGE GEN3 - 3SGE Profis bitte lesen :)

    Leistungsproblem 3SGE GEN3 - 3SGE Profis bitte lesen :): Hi leute, Ich habe mir gestern ein neues Alltagsauto mit Spassfaktor gekauft; einen 97er MR2 NA GEN 3 170PS Bin voll und ganz zufrieden....