Getriebe T22 wehr hat Echte Ahnung ??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Stoffel-70, 09.08.2008.

  1. #1 Stoffel-70, 09.08.2008
    Stoffel-70

    Stoffel-70 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich hab zeit kurzen ein Problem mit meinem Getriebe..

    Es macht keine Gerausche es lest sich normal schalten aber nur der Fünfte Gang Rutscht raus, wenn ich Gas gebe.
    Ich Denke es machen zu Lassen wird wohl zu Teuer werden und ein Gebrauchtes ist auch die Katze im Sack oder nicht??

    Meine Frage ist gibt es hier ein Getriebe Guru ????


    Danke erst mal..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 09.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    dazu muss schaltmuffe, der ganze synchronkörper erneuert werden. Ist n häufiges Problem von Leuten, die immer den rechten Arm aufm Ganghebel liegen haben... also die Spinner :D ;)
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    hmm na dann bin ich ja mal gespannt wann das bei mir kommt :D :D :D:hat2
     
  5. toyo82

    toyo82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der T22 hat am Getriebe die gleichen Probs wie der T19U, d. h. die Schaltverzahnung des Gangrades 5. G. und die Schaltmuffe sind hinüber.
    Die Synchronfedern müssen ebenfalls ersetzt werden da Toyo jetzt andere verwendet, diese lösen den Synchronisiervorgang früher aus.
    Dichtung, Synchronring und Nadellager des Gangrades hatte ich ebenfalls erneuert.
    Materialkosten um die 430€, gehandelt 350.-
    Schwierigkeitsgrad:
    nichts für Anfänger aber machbar
    schwierigste Punkte: Gangrad abziehen und wieder aufdrücken, ein sp. Abzieher ist erforderlich
     
  6. #5 Stoffel-70, 11.08.2008
    Stoffel-70

    Stoffel-70 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke Toyo82 und den anderen auch.
    Da kann ich mir ja gleich ein gebrauchtest Getriebe kaufen oder nicht hab da eins gefunden für 568.- mit ein Jahr Gewährleistung und 85000km drauf, weil ich hab noch nie ein Getriebe zerlegt.
    Gibt mir mal einen Tipp was soll ich machen…

    Ps. Ich ein Mittelarm Kuschler und kein Ganghebel lieger
     
  7. #6 Bezeckin, 11.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiss eigentlich von keinem problem des 5.ganges beim t22, nur das das hinter hauptlager wohl schnell den geist aufgibt. Hab ich aber in den letzten tagen schon zwei mal gelesen. da kann dir das natürlich schnell wieder passieren. Aber die reperaturkosten selbst, werden sich um ein vielfaches höher belaufen, wenn dus machen lässt. Reche mal mit ca 800€. Aufwärts.

    Ich würds selber machen, aber einfach ists nicht. Vor allem könnte dirs passieren, das du die teile gleich beim einbau beschädigst. Geht sehr schnell.
     
  8. toyo82

    toyo82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Entscheidung über ein Tauschgetriebe oder Reparatur hängt in erster Linie vom Zustand des alten Getriebes ab, wie Geräusche, schnelle Schaltbarkeit, Km-Leistung u. Dichtigkeit.

    -568€ für ein Getriebe ist ein vernünftiger Preis u. das alte G. lässt sich noch verkaufen
    -das eingebaute Getriebe ist in 2-3Std. repariert, es muss nur der Seitendeckel des G. entfernt werden.

    Viele Glück bei der hoffentlich richtigen Entscheidung
    Gruß toyo82
     
  9. #8 Stoffel-70, 12.08.2008
    Stoffel-70

    Stoffel-70 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich das richtig ich muss das Getriebe gar nicht ausbauen??
     
  10. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das Getriebe hat einen Seitendeckel dahinter liegt der 5.Gang. Daher wenn nur was am 5.Gang ist und kein Lager der Hautpwelle sollte das evtl. so gehen.
     
  11. #10 Celica459, 12.08.2008
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Na das ist doch mal das einzig gute an der Sache :D:D
     
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Aber ich weiss nicht ob das ein schönes Arbeiten dran ist solange dauert das auch nicht um das Getriebe abzubauen und man kommt vielleicht zügiger voran als wie wenn man es eingebaut lässt.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Wenn das Rad ab ist und die Plastikverkleidung hat man den Deckel direkt vor der Nase. Lass das Getriebe ruhig drin.
     
  15. wjl

    wjl Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    selbes Problem beim Carina E (T19)

    Hi Experten,

    ich hab' seit kurzem genau das gleiche Problem wie Stoffel-70. Der 5. Gang springt auch bei meine(m|r) Carina beim Gasgeben raus. Und auch ich bin kein Schalthebelfesthalter.

    Im Moment bin ich Wochenend-Berufspendler zwischen Frankfurt (Arbeit) und Freising (bei München, zuhause), das sind jedesmal ca. 400km für die einfache Strecke. Und da immer den 5. beim Gasgeben festhalten zu müssen ist schon doof - aber ich hab' bis jetzt noch keine Werkstatt gefunden, die mir das wie hier beschrieben reparieren möchte/kann.

    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich, bevor ich's noch ganz ruiniere? Irgendeine gute und preisgünstige Werkstatt in Frankfurt oder dem Nordosten von München?

    Gruß,
    Wolfgang
     
Thema:

Getriebe T22 wehr hat Echte Ahnung ??

Die Seite wird geladen...

Getriebe T22 wehr hat Echte Ahnung ?? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...