Getriebe Gabel Verschleißteil ? (Schaltseile)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyoholic, 16.01.2013.

  1. #1 Toyoholic, 16.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    ?( Ich wusste ehrlich nicht wie ich die Themenüberschrift am genauesten nennen soll.
    Also folgendes: an dem Getriebe vom 3sge Motor also E54 oder E56 ist bei der Gabel eine Viereckige Aufnahme, die dann Zum Getriebe weiter geht.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier das meine ich. Gibt es davon Ersatzteile bei Toyota?

    Hatte es versucht bei Toyodiy zu finden, bin mir aber nicht sicher ob es das ist
    http://www.toyodiy.com/parts/p_E_199311_TOYOTA_CELICA_ST202L-BLMGFW_3312.4.html

    33527B ?


    Bitte um Rat und mithilfe.

    Falls es das nicht gibt, muss ich es anfertigen.
    Ist laut Magnettest aus Niro.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corollamen, 16.01.2013
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Toyoholic
    Also ich habe mal im Werkstatthandbuch von Toyota nachgeschlagen,die teile die du suchst gibt es bei Toyota, "Wählumlenkhebel" heißen die Teile die du suchst.
    Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.

    Mfg Jens
     
  4. #3 e9gtifahrer, 16.01.2013
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
  5. #4 Toyoholic, 17.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Super, vielen Dank Leute!

    grüßle Steven
     
  6. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Ich muss mal blöd dazwischenfagen - wozu ist das Teil, nach welcher Laufleistung ist das so verschlissen und was hat das für Auswirkungen?
     
  7. #6 Toyoholic, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Ich kanns nur laienhaft sagen. Im Endeffekt hast du Spiel auf der Schaltübersetzung zum Getriebe.
    Ich kann das nicht wirklich gut bzw. Verständlich beschreiben. Wenn man das sieht, kann man sich fast denken das sich dadurch die Gänge schlechter schalten lassen, weil man den Hebel am Getriebe ,(je nach Verschleiß dieses Teil) mehrere Millimeter weniger als eventuell benötigt, rausgezogen bekommt.

    grüßle Steven
     
  8. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Weißt du ob das was spezielles am 3SGE Getriebe ist oder kann man das verallgemeinern und dieser Verschleiß ist "normal" bei höherer Laufleistung? Ich frage, weil meiner ja mit seinen >200tkm auch nicht mehr der jüngste ist, und das eine oder andere Mal ein Gang doch etwas störrisch reingeht.

    Und die 33261D auf http://www.toyodiy.com/parts/p_E_1999_TOYOTA_COROLLA_AE111L-AGFNKW_3312.html scheint ja funktionell das gleiche Teil zu sein.

    grüße Toxic
     
  9. #8 Toyoholic, 24.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Ich kann mal an meinem E11 gucken ob da der Aufbau am Getriebe gleich ist, bzw ob da sich so ein Teil mit eventuell der selben Verschleißerscheinung finden lässt.
    Bei den Getrieben der T18 und T20 ist es jedenfalls der gleiche "Stein".



    grüßle Steven
     
  10. #9 Toyoholic, 25.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Habe es heute von einem Kollegen fräsen lassen.
    Er hat es aus Edelstahl V2A gemacht, da das Originalteil wohl auch aus Niro ist.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #10 e9gtifahrer, 25.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2013
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    was meinst wohl warum das teil im orginal als verschleisteil gebaut ist. nächstes mal wirds teurer weil dann die gabeln abgenutzt sind und nicht der block.
    p.s. niro gibt es viele verschiedene zusammensetzungen, der orginalblock ist mit sicherheit eher in einer weicheren zusammensetzung wie das va stück.

    gruß marco
     
  12. #11 Toyoholic, 25.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Mich würde nur mal interessieren, wieviel Tkm solch ein Verschleiß dann langsam kritisch wird, 200tkm, 300tkm?(
    Bei mir ist ja auch schon der Zapfen leicht angekrazt, aber jetzt sollte erstmal ruhe sein.:)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 e9gtifahrer, 25.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2013
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    wieviel hat dein wagen runter? dann kannst du doch den verschleiss im durchschnit errechnen. unterstellt das meins beim mr2 noch nicht gewechselt wurde,
    habe ich den selben verschleiss bei ca 185 tsd gehabt und gewechselt.
    gehe mal von aus das es das erste mal war...

    ergo würde ich sagen bei mitlerer laufleistung x und einer betriebseigenschaft von y, wenn ich deine wüsste, das ding nach = y km durch ist
    ich glaube das du und ich nicht mehr den verschleiss zusammenfahren, wie er momentan auf deinen bildern zu erkennen ist.

    gruß marco
     
  15. #13 Toyoholic, 26.01.2013
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Hab das Getriebe gekauft und nur überholen lassen, kann also nichts zum Km Stand sagen.
     
Thema:

Getriebe Gabel Verschleißteil ? (Schaltseile)

Die Seite wird geladen...

Getriebe Gabel Verschleißteil ? (Schaltseile) - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...