Getriebe defekt

Diskutiere Getriebe defekt im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo bin heute mit meinem zweiten AE 86 ne Runde gefahren. Dabei bemerkte ich das der vierte Gang immer wen ich vom Gas ging und wieder drauf...

  1. #1 TOYOTA JOE, 02.10.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin heute mit meinem zweiten AE 86 ne Runde gefahren.
    Dabei bemerkte ich das der vierte Gang immer wen ich vom Gas ging und wieder drauf raus ging.
    Der Rest ist OK ist mir bis jetzt auch noch nie aufgefallen.
    Was kann ich dagegen machen ,kann man so was reparieren.
    Oder was könnte da defekt sein
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mave

    mave Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin,

    so wie Du es schilderst könnte es am Vorgelege liegen. Was passiert wenn Du vom Gas gehst und den Schalthebel leicht festhälst? Verspürst Du leichte Vibrationen am Schalthebel? Wie verhält sich das Ganze im vierten Gang?

    MfG Mave
     
  4. #3 TOYOTA JOE, 03.10.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Die Vibrationen sind meiner Meinung nach bei allen Gängen gleich, wen
    ich den Schalthebel festhalte spürt man einen kurzen Ruck da wo der Gang herausspringen will. Ist so etwas zu reparieren oder brauche ich ein anderes Getriebe?
     
  5. #4 Celi GT, 03.10.2006
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    0
    Getriebe hab ich noch einige, falls du eines brauchst.
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Das habe ich bei meinem Corolla TE71 auch seit neustem...der hat ja auch das T50 Getriebe drin. Dirk meint das läge an den "Gleitsteinen", die den Gang drinnen halten- die seien abgenutzt.

    However...keine Ahnung, wie sowas aussehen soll, aber ich habe vor das Getriebe zu reparieren- hat ja erst 200tkm gelaufen... :rolleyes:
    Wobei ich dieses und letztes Jahr noch richtig lange Strecken damit gefahren bin- der Gang spring nur raus, wenn man unter großer Last vom "Gas" geht. Schlimmer ist´s nicht geworden....

    Einfacher ist´s sicher ein gutes gebraucht-Getriebe einzubauen.
     
  7. #6 TOYOTA JOE, 03.10.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    der Gang spring nur raus, wenn man unter großer Last vom "Gas" geht.

    Ja so ist es bei mir auch. Ich denke dann werde ich mir eins besorgen, und das andere mal aufmachen und schauen ob ich es machen kann oder als
    reserve hinlegen
     
  8. 4A-GE

    4A-GE Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die Hinterschleifung an den Gangrädern und an der Schaltmuffe ist zu stark abgenutzt. Dies passiet meistens im 2 oder dritten Gang zuerst, da die am meisten gebrauch werden.
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Das gleiche gibt's beim C52 und 2E 5-Gang auch. Das berüchtigte 5. Gang poppen... Beim C52 habe ich schon gehört, daß eine Anlaufscheibe am 5. Gang das Problem ist. Die nutzt sich ab, wird zu dünn und irgendeine Welle bekommt dann axiales Spiel. Kann man beheben, indem man den 5. Gang komplett austauscht. Möglicherweise ist es mit Tausch der Anlaufscheibe auch schon getan. Das geht beim C52 sogar in eingebautem Zustand.
    Aber beim 4. Gang T50 muß man wahrscheinlich erstmal das ganze Getriebe zerlegen 8o
     
  10. #9 SteveMcQueen, 04.10.2006
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    4
    Ich glaub, ich hab sogar ein Handbuch vom C52 daheim.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, T19 Kombi, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich hab auf jeden Fall ein Handbuch vom C52 daheim. Sogar zwei. Aber das nützt ihm leider nichts. Er hat ein T50.
     
  13. #11 SteveMcQueen, 04.10.2006
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    4
    jep, ich weiß. Vom T50 hab ich nix, glaub ich.
     
Thema:

Getriebe defekt

Die Seite wird geladen...

Getriebe defekt - Ähnliche Themen

  1. Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt

    Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt: hallo, Ich bin Marc und seit 2 Wochen Besitzer eines Avensis aus 2003 mit der Exe Ausstattung. Tolles Auto, nur leider ist die Sitzheizung der...
  2. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  3. Toyota Corolla G6 Getriebe mit Schaltseilen und Kulisse

    Toyota Corolla G6 Getriebe mit Schaltseilen und Kulisse: Biete hier ein Toyota Corolla E11 G6 Getriebe für den 1,6 Liter 4A-FE Motor an. Da ich es auch gebraucht gekauft habe,kann ich leider nicht...
  4. MR2 W3 6 Gang Getriebe mit Sperre

    MR2 W3 6 Gang Getriebe mit Sperre: Hab ein 6 Gang Getriebe mit Sperre und original Übersetzung. Es wurde durch einen Transportschaden am Gehäuse beschädigt und von mir wieder...
  5. Getriebe W50

    Getriebe W50: Suche ein gut etrhaltenes W50 Getriebe Celica 1