Getriebe 7 / 8 Gang

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von EngineTS, 30.07.2009.

  1. #1 EngineTS, 30.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    In der Automatik Branche ist es schon fast üblich 7 Gänge zu verwenden, Mercedes sowie Lexus haben bereits 8 Gang Getriebe, aber kann sowas auch als Manuell getriebe rauskommen ? Oder werden wir mit 6 Gang Manuelgetriebe enden ?

    Dann lohnt es sich doch zukünftlich ein Automatikgetriebe zu kaufen weil das Sparsamer durch die mehr Gänge ist als ein Manuelles ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 30.07.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ein manuelles Getriebe mit 7 oder 8 Gänge kann ich mir gar nicht vorstellen. Da schaltest du dich ja zu Tode. :D
    Wir haben teilweise Kunden, die kommen noch nicht einmal mit dem 6 Gang Getriebe zurecht.
    Ich weiss ja nicht, was die Herren Ingeneure noch im Nähkästchen haben, aber ich denke oder hoffe, das das den Automatikgetrieben oder stufenlosen Getrieben vorbehalten bleibt.
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ganz ehrlich.. ich denke das ära der manuellen getriebe langsam zuende geht ;( ;(

    also brauchst du dir deswegen keine gedanken machen, ist ja alleine schon eine kofortfrage:

    willst du 8-mal in der schaltbox rumrühren?? ich nicht und ich denke mal 99% aller autofahrer mit MT auch nicht ;)

    hoffe du kannst jetzt wieder beruhigt schlafen nach dieser antwort schatzi :D
     
  5. #4 EngineTS, 30.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Noch nicht ganz :)

    Möglich wäre es, 7 & 8 Gang umzusetzen denn es gibt ja diese Rückwärtsgang sperren die man hochzieht und man die erst dann einlegen kann und könnte mir vorstellen das man so in den 7 und 8 gelingt.

    7 + 8 = Autobahn Gänge, aber wahrscheinlich könnte es so langsam wirklich das ende sein nicht in den nächsten 10 Jahren aber so in 15 !?
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Es gab Zeiten an die ich mich genau erinnern kann, da hatten die Schalter 4, und die Automaten 3 Gänge.

    7 Gänge beim Schalter sind nur ne Frage der Zeit.
     
  7. #6 Mister-Bu, 30.07.2009
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Das werden irgendwann viel zu viele Gänge....
    Wenn die unbedingt einen 7. Gang machen wollen, sollte der dann extrem lang übersetzt sein dass man dann schön bei 150 auf der Autobahn mit knapp 2000U/min dahinzuckelt :D :D :D
     
  8. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Eine Automatik ist nicht gleich sparsamer, weil sie mehr Schaltstufen hat. Zunaechst hat es der Fahrer mit seinem Fahrstil in der Hand (bzw. dem Fuss): Auf der Autobahn goenne ich der 4-Stufen-Automatik des Corolla E12 weniger als 6l/100km (Cruise aktiviert bei 110km/h).

    Die 7/8-SPD AT hast Du meisten erst ab der oberen Mittelklasse verfuegbar. Nochmals: diese Automaten verbrauchen nicht unbedingt weniger, als eine solide 4-Stufen Automatik! Der 4. Gang (Overdrive) ist bereits sehr lang uebersetzt - als Spargang fuer die Autobahn.

    Bereits heute gibt es 6-Gang Schaltgetriebe meist erst als Sonderausstattung. Hier sehe ich keine weitere Zukunft, eher Anachronismus. Und falls es doch bis zu 7 oder 8 manuelle Gaenge manuell zu schalten geben sollte, bekommt man fuer's gleiche Geld vielleicht schon die 6-Gang Automatik und in der oberen Klasse ist man bei 10 Schaltstufen angelangt. Dann koennte man aber auch ein CVT verwenden.

    Fuer mich sind Schaltgetriebe schon heute etwas nostalgisches, nichts, was ich im Alltag mehr benutzen moechte ;)

    Gruesse, euer meshua.
     
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Sind diese 7 bzw. 8 Gang Automaten nicht teilweise schon CVT Getriebe? Welche eben nur wie ein "Ganggetriebe" geregelt werden, da die Akzeptanz bei den Kunden für CVT Getriebe nicht da ist (Drehzahlgeräusch des Motors passt nicht zum beschleunigungsverhalten = ungewohnt)

    Meine mal irgendwo sowas gelesen zu haben... kann aber auch völliger Blödsinn sein...
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ich schalte ja ganz gerne, aber mir reichen die 5 die ich habe...

    bei 6 gang habe ich schon entscheidungsschwierigkeiten^^ fahre ich jetz im 5. oder 6.?

    was wäre da erst bei acht... alle 10 km/h schalten, da wirste ja blöd bei..

    zudem man mit der h schaltung ja dann bald platzprobleme bekommt,ich haue jetz beim 5. schon gegen die knie des beifahrers, wo soll ich dann beim 7. gang hinschalten?

    ich bin mir sicher technisch wäre es schon möglich, aber nichmal der 6. hat sich richtig durchgesetzt
     
  11. #10 EngineTS, 30.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    6 Gang ist schon echt fein, besserer Durchzug, geringerer Verbrauch und die passende Drehzahl je nach Verhältnis.
     
  12. #11 waynemao, 30.07.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ja, wenn Manuell dann nach Möglichkeit 6 Gänge.

    Blöde, dass fast alle Kleinwagen mit wenig Leistung nur 5 Gänge haben, obwohl sie kleinere Übergänge gut vertragen könnten.
     
  13. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das sind noch Schaltstufen. Reine CVT-Getriebe haben oft einen Modus, welcher das "Schalten" einer herkoemmlichen Automatik emuliert. Der "Gummibandeffekt" eines CVT ist nicht jedermann's Sache ;)

    Gruess, euer meshua.
     
  14. #13 motorsport-e9, 30.07.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Gefährt auf Rädern mit 7 manuellen Gängen...

    Da fällt mir spontan nur eine alte Cagiva Mito 125 "Seven Speed" ein.
    Bin ich mal probegefahren, da kommt man komplett durcheinander.

    So stell ich mir das beim Auto auch vor.
    Generation 65+ kommt sowas überhaupt nicht klar.

    Technisch machbar, keine Frage.
    6 manuelle Gänge um vorwärts zu kommen reichen aber vollkommen aus.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Der Jazz hatte son CVT-Getriebe, bei dem man "künstliche" Gänge hatte. Bei Audi wars mein ich ähnlich. Weiss allerdings nicht, ob Audi das CVT überhaupt noch anbietet, denn das war ja recht anfällig.

    Ansonsten sind das meist alles "echte" Automatikgetriebe mit 6, 7 oder 8 Gängen.
     
  17. Pfreak

    Pfreak Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Technisch gar kein Problem 8 manuelle Gänge ins Auto zu zaubern.

    LKW'S haben im Prinzip auch meist 16Gang Getriebe, wobei das mit Vorschalt und Nachschaltgruppen gemacht wird. Grob gesagt hat man ein normales aber relativ lang übersetztes 4Ganggetriebe was man normal schaltet, dann ein 2Ganggetriebe, was zwischen Motor und Hauptgetriebe sitzt und die Gänge splittet (aus einem Gangs macht das 2 Gänge). Man spricht dabei von halben Gängen. Auf diese Weise hat man schon mal 8 Gänge realisiert. Dann gibt es noch ein 2tes 2Ganggetriebe was zwischen dem Hauptgetriebe und der Antriebswelle sitzt, damit schaltet man zwischen der kleinen und großen Gruppe um und verdoppelt somit nochmal die Gänge auf 16. In modernen Getrieben hat man aber anstatt des 2ten 2Ganggetriebes meist schon ein Planetengetriebe. Ist etwas kompliziert das ganze :]

    Grundproblem von solchen Getrieben ist, das sie sehr sehr mächtig sind, da zum einen bauformbedingt sehr umfangreich gestaltet, hydraulisch oder pneumatisch gesteuert sind und natürlich ein sehr hohes Eigengewicht haben. Deswegen sind solche Getriebe in normalen PKW einfach nicht praxistauglich. Wollte nur mal das Prinzip und die grundsätzliche machbarkeit darstellen :D

    Grüße
     
Thema: Getriebe 7 / 8 Gang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 8 gang cvt

    ,
  2. 8 gang getriebe schaltklnauf

    ,
  3. Toyota Automatikgetriebe 8 GAng

Die Seite wird geladen...

Getriebe 7 / 8 Gang - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. AE85 T50 Getriebe

    AE85 T50 Getriebe: Hallo , wer könnte mir helfen , Lager und Synchronringe für ein AE 85 Getriebe T50 zu finden ... Beste Grüße
  3. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...