Getreibeöl Yaris wechseln

Diskutiere Getreibeöl Yaris wechseln im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Moin, würde gerne Getrieböl wechseln bei meinem Yaris 1.0 Baujahr 2000. Gänge gehen manchmal etwas hakelig rein und im unteren Drehzahlbereich...

  1. #1 bolle76, 04.03.2008
    bolle76

    bolle76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    würde gerne Getrieböl wechseln bei meinem Yaris 1.0 Baujahr 2000.
    Gänge gehen manchmal etwas hakelig rein und im unteren Drehzahlbereich beim Beschleunigen macht das Getriebe so eine Art Schleifgeräusch.
    Welches Öl benötigt man und wieviel davon (steht leider nicht im Handbuch) ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    soviel, bis es aus dem Einfüllstutzen wieder heraus kommt (kein Witz ! )
     
  4. #3 Yaris_ZH, 04.03.2008
    Yaris_ZH

    Yaris_ZH Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    N'schönen Fuhrpark würd ich sagen
    Das mit der menge stimmt.
    und wenn du so ein knacken hast kannst auch automatenöl verwenden ist wesentlich "feiner" ebenfalls kein witz
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Ölempfehlung fürs Getriebe gabs im Forum. 3oder 4 Dosen je 0,5 Liter brauchst du da und idealer Weise ne Bühne.
    Und das mit dem rauslaufen hat den Grund, weil beim Getriebeöl die Menge recht genau stimmen sollte. also langsam kippen, bis es rauslauft, ein stück warten, nochmal kippen, bis es wieder kommt...

    Die falsche Ölmenge kann zu nem Getriebeschaden führen wesewegen einige Hersteller von nem Wechsel des Getriebeöls absehen.
     
  6. #5 Nonsens, 04.03.2008
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    sae 75w90 soll laut werk rein

    cu
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    gibt von Castrol ein astreines Getriebeöl. Genaue Bezeichnung hab ich net im Kopf. Die Tage gabs im Yaris-Forum aber ein Fred dazu...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getreibeöl Yaris wechseln

Die Seite wird geladen...

Getreibeöl Yaris wechseln - Ähnliche Themen

  1. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  2. Extra Lautsprecher Yaris XP9

    Extra Lautsprecher Yaris XP9: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Einbau zusätzlicher Lautsprecher in meinen Yaris. Ist dieses mit dem Serien Radio (mit Navi...
  3. Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr

    Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr: Hallo, unser Yaris Bj 2007 ist mit uns nach Großbritannien gegangen und auch wieder zurückgekehrt, deswegen haben wir einen kompletten Satz...
  4. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  5. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...