Gestern bei IKEA oder "T19U in trocken- das hätte es gewesen sein können"

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Coccothraustes, 19.10.2003.

  1. #1 Coccothraustes, 19.10.2003
    Coccothraustes

    Coccothraustes Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Nicht genug, dass vorgestern Kosta Cordalis meinen P7 nach Griechenland entführt hat ;( , nein gestern wäre ich beinahe meine Rina losgeworden. Das kam so:

    Frau und ich wollten spontan zu IKEA nach Berlin. 2 Stunden Fahrt, 220 Kilometer. Fahrt war gut, Autobahn frei, Durchschnitt 160 km/h - kein Probleme.

    Nachdem der Einkauf fertig war und die 490 Kg Zuladung bei der Rina bis zum letzten Gramm ausgeschöpft wurden, starte ich den Motor und trink noch einen Schluck Wasser. Hm, hat das was geblinkt im Amaturenbrett? Wohl nicht. Noch n Schluck. Schon wieder. Ach Du Schreck, die Öldrucklampe flackert ganz zart. Das sehen und Motor aus waren eins. Sch****!

    Ich die Haube auf und den Ölmessstab raus - furztrocken, nicht ein Tropfen Öl! Ich bin dann zur Tanke und habe insgesamt 2 (in Worten: ZWEI) Liter Öl nachgekippt, bis der Strich wieder bei Normal war. Wäre ich einfach losgefahren, hätte ich den Motor (4A-FE) wohl auf der Autobahn unter Garantie zerlegt.

    Nun meine Frage (ja doch, schon):

    Das Auto habe ich vor zwei Monaten beim Händler (mit 95 000 auf der Uhr) gekauft und bisher damit 3000 Km gefahren. Der letzte Ölwechsel ist laut Zettel vor 11 Monaten gemacht worden. Kann es sein, dass das Auto innerhalb von 3000 km zwei Liter Öl wegsäuft? Oder hat der Händler beim Verkauf nicht kontrolliert, wie der Ölstand war? Das wär doch wohl das Mindeste, bevor man ein Auto rausgibt, oder? Und es kann doch nicht sein, dass man, sobald man Autobahn fährt, so eine Menge Öl verbraucht. Darf ich nur noch 100 fahren? Den Löwenanteil der Strecken bisher bin ich Stadtverkehr und Landstraße gefahren. Oder ist der 4A-FE so ein Ölfresser? Was sind eure Erfahrungen?

    Da ich ja noch Gewährleistung habe, will ich das Auto auf jeden Fall dem HÄndler vorstellen. Öl verlieren tut er anscheinend nicht, aber muss ich mich mit nem ölfressenden Auto zufriedengeben, das ich gerade erst gekauft habe? Oder kann ich wegen der Gewähr irgendwas verlangen? Kann der niedrige Ölstand dem Motor bereits geschadet haben?

    WAS ALSO SOLLTE ICH TUN? ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 19.10.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Reklamieren kannste ja mal versuchen, hörst ja dann was er sagt.
    Zum Ölverbrauch:

    Meiner braucht einen Liter auf 2500-3000 km. Und wenn Du vorher viel Stadt gefahren bist und dann Autobahn kann es sein, dass das im Öl gesammelte Kondensat verdampft und der Ölstand auf einmal rapide absinkt...

    Bei Toyota ist es im allgemeinen so, dass wenn die Öldrucklampe aufleuchtet es meistens schon zu spät ist. Also scheinst Du da schonmal Glück gehabt zu haben. Auf jeden Fall ist jetzt nicht auszuschließen, dass Deine Rina nun richtig anfängt Öl zu saufen, sprich: Kolben(-ringe), Kopf oder sonstwas könnten Schaden genommen haben. Ist aber hypothetisch!

    Auch ein Pleuellagerschaden kann nicht ausgeschlossen werden...

    Aber wie gesagt, erstmal checken lassen und mit dem Händler reden...
    Wenn nix bei rumkommt, dann solltest Du Dich bei nem Anwalt erkundigen, wie die Rechtslage für Dich ausschaut...
     
  4. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    HAHA :D
    Hatte ich auch demletzt. Hab den Wagen aber noch nen Berg hoch gejagt... 8). Ist nix passiert. Läuft immernoch wie ne eins.
    Öl säuft meiner auch wie Hund, soll aber "normal" sein. 2 L auf 3000km sind bei mir normal. Bin nur noch am nachschütten :D. Tipp von mir, IMMER den Ölstand kontollieren, besonders vor längeren Strecken und immer ne Literflasche Öl im Kofferaum liegen haben!

    Grüße Sascha
     
  5. #4 Celi - Freak, 19.10.2003
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    also bei meinem 4A-FE habe ich solche Probs garnicht. Hat jetzt ca. 180.000 KM runter und braucht immer noch kein Öl und wenn dann minimal, denn ich mußte in den 8 Jahren seit ich ihn habe noch nicht einmal Öl nachtanken, also bis auf die Ölwechsel halt.
     
  6. #5 Holsatica, 19.10.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn Du zwei Liter Öl nachgegossen hast, dann waren noch ca. 1,5L Öl im Motor!
    Das ist dann auch der Moment, wo beim Toyota die Lampe angeht!
    Das der 4A-FE nen Ölschlucker ist, ist mir noch nicht so sehr aufgefallen!
    Im Corolla E9 hatte ich den Motor auch mal.Verbrauch war ca. 1l auf 5000km!

    Ich denke aber, dass der Motor bei der Auslieferung vom Händler nicht grossartig geprüft wurde.
    Es ist durchaus möglich, dass da schon vorher nen Liter fehlte!

    Meinen Paseo hab ich im Sommer auch beim Toyota-Händler gekauft!
    Öl war zwar drin, aber dafür zwei Ölzettel.Ein alter (halbes Jahr her von ner Tanke) und ein neuer vom Toyota-Händler.
    Komischerweise waren keine Ölwechselspuren zu sehen und der Ölfilter war auch nicht org.
    Ausserdem war der Kühlwasserausgleichsbehälter nur halbvoll!
    Für mich war klar : Die ham an dem Wagen gar nix gemacht! X(

    Naja!
    Das erste was ich gemacht hab, war natürlich ne ganz frische ,von mir selbst ausgeführte, Inspektion mit allem was bei 70000Km dazu gehört. :)


    Ich würde wegen der Aktion jetzt aber keinen Lärry machen!
    Der letzte Ölwechsel ist ja eh schon 11 Monate her.
    Lass nen Ölwechsel machen und dann kontrollierst Du regelmässig den Ölstand.
    Wenn der Ölstand wieder ruckzuck sinkt, dann würd ich mal die Garantie in Anspruch nehmen!
    Vorrausgesetzt der Ölverbrauch liegt über 1L/1000Km.
    Das ist nämlichvon Toyota die angegebene Toleranz!
     
  7. #6 Japanfanatic, 19.10.2003
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Hatten mit unserem E11 (4A-FE) ein ähliches Prob. Die wichtigsten Dichtungen im Motor (Kopfdichtung etc.) waren total verschließen, und das nach nur 60.000km. Der hat auch Öl gesoffen wie sau, würde das mal überprüfen lassen...
     
  8. #7 Carinakombi, 19.10.2003
    Carinakombi

    Carinakombi Guest

    Das Problem habe ich öfters.Habe den 4A-FE mit 99Ps.Alle 600km steht das ding auf min.Fülle dann knapp nen Liter nach und gut ist.Ich habe mich schon an das nachfüllen gewöhnt und so lange sie noch Opel und VW überhollen kann bleibt das so.Km stand ist:117775
     
  9. #8 Andreas-M, 19.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Oder durch vorher viel kurzstrecke verwässertes öl, dann siehts immer so aus als sei der stand auf maximum. dann mal aufe bahn und schön warmgefahren, verdunsten die verwässerungen, und die fehlen dann. dann siehts aus als ob der motor 2 liter öl auf der strecke gefressen hätte, in wirklichkeit ist nur das wasser usw aus dem öl raus.
     
  10. #9 Schwätzer, 20.10.2003
    Schwätzer

    Schwätzer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem habe ich öfters.Habe den 4A-FE mit 99Ps.Alle 600km steht das ding auf min.Fülle dann knapp nen Liter nach und gut ist.Ich habe mich schon an das nachfüllen gewöhnt und so lange sie noch Opel und VW überhollen kann bleibt das so.Km stand ist:117775

    also ich habe auch einen Carina 4A-FE 99PS.
    Der braucht gar kein Öl zwischen den Inspektionen.
    Auch nicht,als ein Wohnwagen 1400 KM nach
    Bayern und zurück angehängt war! und der Wagen
    hat bereits 148000 KM gelaufen

    Gruß Kalli
     
  11. #10 Jackhammer, 20.10.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    ...sag ich doch...
     
  12. #11 Andreas-M, 20.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    @ jack: hab ich voll übersehen... :rolleyes:
     
  13. #12 AnotherT19Driver, 20.10.2003
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    @ Cocco... : tja, willkommen im club X( link

    ....was ich nach meinen nachforschungen bisher herausgefunden habe ist nicht generell der 4A-FE betroffen sondern hauptsächlich der leanburn, sprich der magermixmotor. Dürfte ein bekanntes problem für toyota sein und mitunter ein grund warum die produktion der leanburn-motoren nach so kurzer zeit eingestellt wurde. (offiziell hieß es ja, die strengen abgasnormen könnten mit dem prinzip nbicht eingehalten werden.....ist aber vermutlich nicht die ganze wahrheit).

    von meiner rina ausgehend würd ich sagen dass es auch bei dir schon zu spät ist....getreu nach dem grundsatz: Toyota + Öldruckleuchte = Motorschaden

    Mfg!
     
  14. #13 Jackhammer, 20.10.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Wie darf ich das verstehen?
    Sind es die Magermixmotoren die Ölsaufen? Oder die direkt kaputtgehen wenn die Ölleuchte anspringt???

    Außerdem hat Toyota doch schon seit zig Jahren diesen Leanburn. In der T17 doch das erste mal. oder?
     
  15. #14 Coccothraustes, 20.10.2003
    Coccothraustes

    Coccothraustes Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Euch so lese, werd ich wohl doch irgendwie bei meinem Händler auftauchen... Ein ordentlicher Ölstand ist ja wohl etwas Elementares, damit ein Auto i.O. ist und bleibt vor dem Verkauf. Wenn die nicht einmal den Ölstand kontrolliert haben, dann hat der Händler aber sein Hausaufgaben nicht gemacht. :( ***KeineLusthabdasauszubaden***, muss noch drei Jahre abzahlen... ;(
     
  16. #15 AnotherT19Driver, 20.10.2003
    AnotherT19Driver

    AnotherT19Driver Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Es scheint so zu sein, dass die magermixer ohne vorwarnung ein echtes ölproblem entwickeln können .... die folge ist dann natürlich die ölleuchte und dann der schaden, da wenn die leuchte angeht, die karre schon fast trocken unterwegs ist.
    Genaue diagnose bei meinem motor hab ich noch nicht aber der verdacht beläuft sich entweder auf kolbenringbruch oder ventilschaftdichtungen.

    naja, zig jahre sinds nicht, nicht ganz 10 jahre hat toyota die motoren gebaut (stimmt, T17 war das erste modell)....der 7A-FE war dann die verbesserte version (hab ich auch von weniger ölproblemen gehört), aber danach wars dann aus.

    @ Cocco: ich würd auf jeden fall zum händler marschieren und dort mal dein problem schildern...dein glück dass du noch gewährleistung hast.
    Wünsch dir viel glück, ich hatte es nicht.

    Mfg!
     
  17. #16 optifit, 20.10.2003
    optifit

    optifit Guest

    Ich hab schon bei einigen 4AFE Motoren Ölabstreifringe und Kolbenringe erneuert.
    Zuletzt hatten die Motoren auf 100km 1Liter Öl verbraucht.
    nach der Reperatur zwischen 1L auf 5000km und manche auf 10.000km 1Liter.
    Da steckt man aber nie drin.
    Aber die 4AFE im Corolla und Carina haben ein Proble´m mit den Kolbenringen, ich hatte noch nie im Leben so verkokelte Teile gesehen wie an den Motoren :rolleyes:
     
  18. #17 optifit, 20.10.2003
    optifit

    optifit Guest

    Ach fast vergessen:
    Ich rate Dir, reklamiere das mit dem Ölverbrauch schriftlich per Einschreiben, bitte um Regulierung.
    Denn Du hast auf das Auto 1- 2 Jahre Gewärleistung, je nach Kaufvertrag.
    Mängel müssen aber bei auftreten in Schriftform gerügt werden.
     
  19. #18 Coccothraustes, 21.10.2003
    Coccothraustes

    Coccothraustes Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    @2fast4you: Noch kann ich meinen Händler ganz gut leiden, meinst du, ich sollte trotzdem die Keule rausholen mit Einschreiben und so? Wenn das so weitergeht, verdient der Arme - was aber nicht mein Problem sein sollte - keine Cent mehr an der Kiste. Erst alle vier Türen lackieren (500 Euronen), dann kostenlos die Klima überholt, jetzt eventuell der Motor...ohoho :D

    Vielleicht hab ich ja motorschadentechnisch Glück gehabt, denn die Lampe flackerte definitiv erst im Stand, und noch nicht auf der Bahn. Und dann hab ich ja auch gleich ausgemacht und den gelben Saft nachgekippt und nachgekippt und nachgekippt... X(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Toyota + Öldruckleuchte = Motorschaden

    Wer hat eigentlich diese blödsinnige These aufgestellt? Die Öldruckleuchte kann auch bei extremer Kurvenfahrt angehen, daß bedeutet noch lange keine Folgeschäden, wenn sie nicht gerade anbleibt und man unverdrossen weiterfährt.
     
  22. #20 Jackhammer, 21.10.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    wieviel Aufwand ist das, bzw. was kostet das? Die Kolbenringe habe ich nämlich auch in Verdacht...
     
Thema:

Gestern bei IKEA oder "T19U in trocken- das hätte es gewesen sein können"

Die Seite wird geladen...

Gestern bei IKEA oder "T19U in trocken- das hätte es gewesen sein können" - Ähnliche Themen

  1. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...
  2. Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l

    Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l: Hallo! Da ich im Keller derzeit etwas Ordnung schaffe, sind folgende Teile "über": 1x Fensterdichtung Fahrerseite vom Corolla E9 Liftback. [IMG]...
  3. Wischwasserbehälter T19U

    Wischwasserbehälter T19U: Moin Leude! Falls jemand durch Zufall einen Wischwasserbehälter für einen Carina E T19 bzw. T19U zuviel hat habe ich Interesse! Da ich nicht...
  4. Suche "schwer aufzubauendes" kleines Ikea-Möbel

    Suche "schwer aufzubauendes" kleines Ikea-Möbel: Hallo zusammen, etwas ungewöhnlich, aber für einen bestimmten Anlass suche ich folgendes: Ein Möbelstück von Ikea (wegen Verfügbarkeit und...
  5. Da hätte ich auch blöd geschaut...

    Da hätte ich auch blöd geschaut...: <iframe width="500" height="300" src="https://www.youtube.com/embed/kTj5NABJpyM?wmode=opaque" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>