Geschwindikeitsignal Carina E

Diskutiere Geschwindikeitsignal Carina E im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hi leute, will in meiner Rina nen Tempomat einbauen und frage mich, wo ich das Geschwindigkeitsignal abgreife!!! Hat jemand nee ahnung bzw. eine...

  1. #1 Renegade, 16.06.2010
    Renegade

    Renegade Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus GS430
    Hi leute, will in meiner Rina nen Tempomat einbauen und frage mich, wo ich das Geschwindigkeitsignal abgreife!!! Hat jemand nee ahnung bzw. eine genaue beschreibung???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mictian, 17.06.2010
    Mictian

    Mictian Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E
    hab zwar keine ahnung aber merk dir mal alle wichtigen details ;) mit dem gedanken habe ich auch schon gespielt :D
     
  4. #3 HeRo11k3, 17.06.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Am Steuergerät oder am Tacho oder, wenn er keine Tachowelle mehr hat, auch am Getriebe.

    Dürfte ein lila-weißes Kabel sein, war es beim E10 und bei irgendeinem anderen Auto hier im Forum.

    MfG, HeRo
     
  5. hc221

    hc221 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand noch ahnung??
     
  6. #5 Renegade, 19.06.2010
    Renegade

    Renegade Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus GS430
    keiner weiter nee ahnung???
     
  7. #6 Renegade, 22.06.2010
    Renegade

    Renegade Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus GS430
    Up
     
  8. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Hi!
    schau mal Hier, auf Seite 36.

    Gruß Spook
     
  9. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    möchte das bei meiner Rina auch noch machen, wenn Du es gemacht hast, kannst das hier mal beschreiben etwas und bebildern, wäre Dir sehr dankbar....
    hab mich mal erkundigt: Kostenpunkt: 1`600.-SFr

    ich muss noch das Kabel für die elektrische ausfahrende Antenne finden... bei meiner Rina finden....

    Gruss Oli
     
  10. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Hi!
    vielleicht kann ich noch ein paar Tipps geben, denn vor ca. 3Wochen habe ich einen Tempomaten von Karl Spielberger, in meinen Starlet, eingebaut.
    Den Unterdruck-Servo habe ich an der Spritzwand befestigt.
    [​IMG]

    Ich muss dazu sagen, dass dies nicht die optimale Befestigung ist, da man hört wie der Servo arbeitet. Deswegen habe ich diesen mit Moosgummi gelagert.
    [​IMG]

    Die Befestigung des Zugseils war mit den mitgelieferten Bauteilen sehr einfach.
    [​IMG]

    Das Zugseil des Servos und der Gaszug dürfen nur einen Winkel von max. 20° aufweisen, deswegen habe ich mir diesen kleinen Halter zurecht gebastelt.
    [​IMG]
    Nur muss ich diesen nochmals ändern, da der Gaszug an der Stützstrebe der Ansaugbrücke schleift.
    Was ich noch zusätztlichen einbauen werde ist ein Kupplungsschalter, die Elektronik des Tempomaten erkennt zwar das Auskuppeln aber trotzdem steigt kurzzeitig die Motordrehzahl an.

    Abschließend kann ich sagen, dass der Einbau des Tempomaten eine sinnvolle Sache ist. Denn seit ich den Tempomaten eingebaut habe ist der Kraftstoffverbrauch um fast einen halben Liter gesunken (siehe Spritmonitor).
    Würde ich nochmals einen Tempomaten so nachrüsten, so würde ich auf den elektrischen Servo zurückgreifen und alles im Innenraum verbauen.

    Auch wenn ich den Tempomaten in den P9 eingebaut habe, hoffe ich dass es beim Carina genau so einfach geht.

    Gruß Spook
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    So sieht übrigens der Bedienhebel des Tempomaten aus, dabei hanedlt es sich um den mit der Memory-Funktion.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #11 Renegade, 27.06.2010
    Renegade

    Renegade Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus GS430
    Super, ich danke dir!!
     
Thema:

Geschwindikeitsignal Carina E

Die Seite wird geladen...

Geschwindikeitsignal Carina E - Ähnliche Themen

  1. Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E

    Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E: Suche vergebens Klarglas Scheinis für meine Rina. Es gibt recht hübsche von LORO resp. DEPO, aber die sind alle ausgeschossen in EU, und der...
  2. Biete Poster Front für Carina E

    Biete Poster Front für Carina E: Biete hier eine seltene Poster Front für die Carina E an. Gutachten vorhanden. [IMG] Es ist die Front der bekannten Carina mit dem 3SGTE Umbau...
  3. Toyota Carina E: Automatikgetriebe ärgert

    Toyota Carina E: Automatikgetriebe ärgert: Hallo, Es betrifft ein Carina E mit Automatikgetriebe und den 4A-FE Motor. Das Auto gehört nicht mir, sondern ein Kollege, aber die Werkstatt...
  4. Corolla E 12 J Türverkleidung ausbauen

    Corolla E 12 J Türverkleidung ausbauen: Hallo ! Ich muss meinen linken Aussenspiegel wechseln und zu diesem Zweck muß ich die Türverkleidung ausbauen. Wie kann ich das bewerkstelligen ?...