Geräusch [letzte Seite] (Rauschen) jetz+video

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von K!cK, 20.12.2008.

  1. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    will den Ölwechsel mal selber machen.
    Wisst ihr wo ich Ölfilter usw herbekomm außer vom toyohändler oder anderes Autohaus? Hab ma was gelesen von TRD Ölfiltern was bewirken die anders also normale (Durchfluss?).
    Hab im Moment 10W40 drin dachte das lass ich auch so. Hab bissel Probleme mit der Nockenwelle. (Macht Geräusche bei bestimmten Drezahlen). Sollte man da was anderes nehmen?

    MfG

    Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-engine, 20.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    RE: öL wechsel :rolleyes:

    Ja, etwas Zeit zum Einstellen der Ventile.
     
  4. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    wie?
     
  5. #4 Bezeckin, 20.12.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Du musst mal das Ventilspiel messen und einstellen, wenn er schon geräusche macht.

    Öl bekommste heutzutage eigentlich überall her. Baumarkt, Supermarkt, Atu, Ebay, ...
     
  6. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das kann ich aber selber nicht, braucht man doch bestimmt spezial zeugs um die zumessen? Wie läuft das überhaupt ab würd mich mal interresieren? Muss ich halt mal in die Toyowerkstatt.
    Jop das Öl gibts da, aber wie siehts aus mit Ölfilter (evtl TRD?) und Dichtring an der Ölablassschraube brauch ich doch auch neu oder? Wie gesagt hab noch nie selber Öl gewechselt außer am Moped. :rolleyes:
     
  7. #6 webkobold, 21.12.2008
    webkobold

    webkobold Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    servas

    also wenn du noch keinen ölwechsel gemacht hast rat ich dir
    mal davon ab deine ventile selbst einzustellen

    aber den ölwechsel solltest schon hin bekommen

    - altes öl raus
    - ölfilter aufschrauben
    (kann mit der hand schwer werden-- wenn du kein band hast oder ne kette hast
    kannst du auch einen schraubenzieher o.ä. durchklopfen und drehen ;) )
    - altöl gut ablaufen lassen (rauchen und oder biertrinken vertreibt die zeit )
    - neues öl rein
    - war ein witz :D
    - erst den ölfilter , den neuen reinschrauben, den gummiring vorher
    mit etwas öl benetzen (mit der hand festziehen langt)
    - neuen kupferring auf die schraube (den alten wegschmeißen)
    und gut fest ziehen
    - neues öl rein (das billigzeug vom aldi muß aber net unbedingt nehmen)

    !! altöl fachgerecht entsorgen !!

    denke das war's

    viel spaß
     
  8. #7 HeRo11k3, 21.12.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zu Toyota gehen - der Filter dort kostet ca. 8EUR, vielleicht bekommst du im Baumarkt oder im Netz irgendwo einen für 7EUR, aber wieviel Zeit willst du für den einen Euro investieren?

    Bezüglich "Ventile einstellen" schließe ich mich webkobold an. Ist zwar eigentlich nicht großartig schwierig, aber so ohne jegliche Erfahrung und nur mit Berichten aus dem Internet kann ich dir das nicht empfehlen.

    MfG, HeRo
     
  9. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke! könnt ihr mir noch genau vll erklären warum man die ventile einstellen muss wenn die nockenwelle geräusche macht wie bei mir?
    weil wenn ich da zu dem toyo händler geh will ich ne ganz doof dastehen und es interresiert mich einfach.
     
  10. #9 webkobold, 21.12.2008
    webkobold

    webkobold Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Japanerfan, 21.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Bezüglich Ölfilter schließe ich mich Hero voll an. Kaufe den immer beim Freundlichen, dort bekomme ich auch "automatisch" den passenden Dichtring für die Ablassschraube dazu. Ist eben ein Freundlicher :]
     
  12. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    nie was von google gehört ?(

    danke, ich werd morgen mal bei einem toyohändler vorbeifahren und den ma fragen..werd euch schreiben was rauskam.

    danke noch ma
     
  13. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    so war inner werkstatt.

    Der Mechaniker (Toyotawerkstatt) meinte nach ner Testfahrt Schleifen durch eine Nockenwelle wäre lauter, er wüde die Droßelklappe reinigen ( Preis 36 Euro).Er schließt das mit den Ventilen aber nicht aus!

    Außerdem müsste der Zahnriemen gewechselt werden. Preis dafür wäre: 284 Euro.

    was meint ihr?
     
  14. #13 g-engine, 22.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Welche Antwort erwartest Du? Wenn der Steuerriemenwechsel fällig ist (kann ich nicht beurteilen, Du schreibst ja nicht wann er zuletzt gewechselt wurde), dann lass ihn wechseln wenn Du keinen kompletten Motorschaden riskieren willst.
     
  15. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    ist schon ein jahr überfällig das ganze meint er, jop werd ich auch wechseln lassen ich mein nur so vom Preis her? Und wegen der Drosselkappe ob das sein kann? (Kann man die net vll selber sauebr amchen oder ist das schwer?)
     
  16. #15 webkobold, 23.12.2008
    webkobold

    webkobold Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    servas

    wenn man weiß wie man einen zahnriehmen wechselt
    - seine ventile einstellt
    - oder egal was
    und dieses selber machen kann ...
    ist jeder preiß von jeder werkstatt zu teuer

    aber ich könnte auch keinem anderen das tanzen beibringen
    und müsste dafür auch in die tanzschule -- und dann zahlen

    aber abgesehen davon finde ich 284 € schon voll heftig
    (ka was dein riemen kostet und wie gut man hinkommt)

    hast du keinen der dir das machen kann ?? (freunde ?)
     
  17. #16 Bezeckin, 23.12.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    wo aus der oberlausitz kamst du her? Evl. kannste ja, wenns nicht zu weit ist, nach meuselwitz in die werke fahren.
     
  18. #17 Bassi...80, 23.12.2008
    Bassi...80

    Bassi...80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    284 € teuer? Naja, bei meinem Ex-Megane hab ich nach langem Suchen einen gefunden der mir den Zahnriemen für 600 € wechselt. Ist die Wasserpumpe mit drin?
     
  19. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Da sind nur rollen und der Riemen usw dabei aber keine Wasserpumpe.
    Hab leider keine Kumpels die da Plan haben. Bin der einzigste der meint das Auto ist mehr als ein Nutzfahrzeug bzw ist keiner in der Branche.

    Meuselwitz ist schon ein ganz schönes Stück, das wären ja dann auch glei wieder haufen Benzienkosten. :(

    Der Mechaniker meinte noch so.." wenn du woanders ein billiges Angebot bekommst soll ich mich da trotzdem noch ma melden"
    Deswegen würd ich gern wissen was realistisch ist zu fordern?

    Und die Drosselkappe reinigen ist schwer? Brauch man da spezielles Werkzeug oder Kenntnisse um die anchher wieder richtig einzustellen?
    (Hab ja leider kein Plan :( --> X( )
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bezeckin, 25.12.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die Drosselklappe kann man in wenigen handgriffen selber reinigen. Das potti baust du nicht ab, und somit musst du auch nachher nichts wieder einstellen.
     
  22. #20 webkobold, 25.12.2008
    webkobold

    webkobold Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    hi hi

    so wie ich es sehe wirst du um die werkstatt nicht
    drum rum kommen.

    Zahnriemen wechseln ist im großen und ganzen auch
    nicht DER akt --- wenn du aber dabei deine SZ verstellst
    brauchst du deine ventile nicht mehr einstellen / lassen
    (man sollte das schon ein zweimal gemacht haben)

    spezialwerkzeug für die drosselklappe brauchst du keines
    (ob davon das klappern weg geht wage ich zu bezweifeln)
     
Thema:

Geräusch [letzte Seite] (Rauschen) jetz+video

Die Seite wird geladen...

Geräusch [letzte Seite] (Rauschen) jetz+video - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  2. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  3. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  4. Japan Classic Sunday 2016 in Gemert (NL) Video

    Japan Classic Sunday 2016 in Gemert (NL) Video: Hier noch verspätet meine Video Impressionen vom Treffen - viel Spaß [MEDIA] Gruß John
  5. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...