Geräusch identifizieren - Carina T19

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von CY-BORG, 29.08.2007.

  1. #1 CY-BORG, 29.08.2007
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Aus dem Motorbereich kommt ein eigenartiges Geräusch,könnte das einer der Keilriemen sein oder ein bald kapput gehendes Aggregat?
    Video
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SoaD_LisA, 29.08.2007
    SoaD_LisA

    SoaD_LisA Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Also der Keilriemen ist es meiner Meinung nach nicht, dafür wiederholt sich das geräusch nicht oft genug ...
    Wird es denn lauter, wenn du die Drehzahl erhöhst ? Oder leiser? Oder mehr? Oder weniger?
     
  4. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Wenn ich wegen allen Geräuschen aus dem Motorrauf meiner T19 'n Thread aufmachen würde, dann hätte das Forum mit Sicherheit schon doppelt so viele Threads, wie es heute hat... :D

    Einfach warten, bis was kaputt ist... hehe
     
  5. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    einen Sprüher wd40 auf die Riemen

    --> ändert sich das geräusch sinds die Riemen

    --> Klingt aber eher nach einer gelösten Riemenscheibe (Gummi hat sich gelöst)
     
  6. #5 CY-BORG, 29.08.2007
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Es wird schneller.


    Ich hab mal Keilriemenspray von Liqui Moly draufgesprüht aber da hat sich nichts geändert und wo gibts da ein Gummi der sich lösen könnte?
     
  7. Hanry

    Hanry Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 / T25 / T22 / AE92 / Rallyetrabi / Wartburg 311 / Wartburg1.3
    deine Riemenscheibe besteht aus zwei Teilen und die sind Vulkanisiert (siehst du an einem ca. 1mm dicken Ring.

    Am besten kann man es sehen wenn man die Riemenscheibe mit einem Stroboskop an Blitz und dann die Scheibe immer wandert.

    Oder der Zahnriemen schleift am Gehäuse.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geräusch identifizieren - Carina T19

Die Seite wird geladen...

Geräusch identifizieren - Carina T19 - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  4. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  5. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...