Geräusch beim Einfedern

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von SchneiSim, 09.12.2004.

  1. #1 SchneiSim, 09.12.2004
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bei meinem E10 kommt von vorne links ein Quietschendes Geräusch beim Einfedern / Fahren auf unbeneder Straße. Von innen hört man es nicht so stark. Stelle ich mich in den Türrahmen und wippe mit dem Wagen auf und ab, tritt es laut und deutlich hervor. Klingt fast so als würde Gummi reiben. Allerdings ist da Serienbereifung 165 drauf (Winterreifen), am Fahrwerk wurde auch nichts verändert. Es tritt auch bei eingeschlagenem Lenkrad auf. Inspektion ist ca. 1 Monat her, es scheint als wäre es erst danach aufgetreten, da hat sich aber auch gerade das Wetter umgestellt.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Hi!
    Es könnten entweder die Stoßdämpfer sein, oder einer der Federwindung liegt auf der anderen und quitscht!
    Bei letzterem könnte etw. Fett helfen!

    Gruss
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Oder die Stabilager.
    Und die Federn sind glaube ich auch noch gummigebettet.
     
  5. #4 Nonsens, 09.12.2004
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    hab das selbe prob
    bei mir ist es der stoßdämpfer
    stabilager polltern eher als zu quitschen
    würd ich also ausschliessen
    aber nix ist unmöglich :D
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Das Poltern kommt dann wahrscheinlich eher von verschlissenen Stabistangen-Buchsen. Also diese kleinen Hebel an den Stabis.
     
  7. #6 SchneiSim, 21.12.2004
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antworten...
    Nein, es ist keine poltern. Ein Quietschen. Es hört sich tatsächlich so an als würde die Feder an sich selbst scheuern. Werde das mal genau abschmieren und berichten, falls sich was tut.

    Gruß

    Simon
     
  8. #7 SchneiSim, 08.02.2005
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    ich hab alles gecheckt und find nix mehr woran es noch liegen könnte.

    Der Stössdämpfer is aussn ein wenig angerostet, kanns daher kommen?
    Die Federn sind geschmiert, der ganze Stösdampfer mit Caramba besprüht.

    Nochmal der wichtige Teil der Beschreibeung:

    Wenn ich mich in die Türe stelle und auf und ab wippe kommt das Quietschen vom linken Vorderrad und klingt als würde Gummi quietschen.

    Hat niemand mehr sonst eine Idee?

    Danke
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also bei meinem Avensis haben an der Hinterachse mal die Stabi Gummis ordentlich gequietscht. Ich denke schon, dass das auch bei dir der Fall sein kann. Der Stabi Gummi kostet nicht viel und denn kann man auch selbst tauschen.
     
  10. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    servus
    bei meinem e9si hatte ich auch das problem das es gequitscht hat beim einfedern aber auch beim ausfedern!!
    da hab ich gesehn das meine kolbenstange in der kartusche nur so drin lag =) das heisst mein stossdämpfer war mein federwegsbegrenzer!!!
    das hab ich alles meinem vorgänger dem looser zu verdanken
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SchneiSim, 17.02.2005
    SchneiSim

    SchneiSim Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    das hat sich doch bestimmt bemerkbar gemacht bei den fahreigenschaften?
    dann dämpft doch nichts mehr?
    leider hab ich immer noch keine ursache gefunden...
     
  13. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    naja er war ein bissi schwammig auf der autobahn wenn ma ein hügel kam aber sonst gings

    es hat halt immer gequetscht wenn ich irgentwo drüber bin =)
     
Thema:

Geräusch beim Einfedern

Die Seite wird geladen...

Geräusch beim Einfedern - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  2. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  5. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...