gepiepse nervt! Piezo im Yaris ausbauen, wie?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von canadachris, 14.09.2012.

  1. #1 canadachris, 14.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    Hallo Toyotas,

    habe nun seit einigen Wochen einen 2007 Yaris,

    toller Kleinwagen, aber was mich dermassen nervt ist das Piezo-Gepiepse wenn:

    -man nicht angeschnallt ist
    -der Stuessel schleckt und die Tuer offen ist
    -und ueberhaupt

    Habe gestern den halben Wagen auseinandergebaut, konnt aber das Piezo-horn nicht lokalisieren, kann mir jemand sagen wo sich das Teil befindet? Ich rupf das Zeugs raus und schiess' es zusammen mit Putin auf dem Mond X(

    Danke euch, Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bebo

    bebo Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Fahr einfach zu nem Toyota-Händler und lass es dir ausschalten, schont die Nerven ;)
     
  4. #3 canadachris, 14.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    yep, danke dir, habe eben grad verschiedene Fred's dazu gefunden, davor hatte ich wohl falsch gesucht.

    Werd ich wohl zu Toyota fahren muessen...

    Gruss, Chris
     
  5. #4 canadachris, 20.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    scheisskarre!

    also so nach 7 Wochen geht mir diese Karre echt auf den Sack!

    Gepiepse ohne Ende wegen jedem Scheiss, wo ist das Piezohorn verbaut?! bitte melden! danke.

    Dann die Zentralverriegelung. Ist das nun eine, oder keine. Warum muss ich den Schluessel 1000mal drehen damit ALLE Tueren entsperrt sind?
    entweder ZV oder nicht, aber nicht dieser halb-wischiwaschi fuckschrott.
    Laesst sich das irgendwo einstellen? Wenn ich den Schluessel im Tuerschloss drehe moechte ich das ALLE Tueren entsperrt sind, ansonsten kann ich auch gleich die komplette ZV raus reissen und den Kram mit Putin, und dem Piezohorn zum Mond schiessen X(

    Danke, Chris
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 21.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ist das nicht fest auf der Tachoplatine verbaut?

    Aber irgendwas machst Du falsch. Einsteigen, Schlüssel rein, Motor an, Licht an. Licht aus, Motor aus, Schlüssel raus, aussteigen. Dann piepst es auch nicht. Ich bin eigentlich ganz froh, dass meiner mal piepst, wenn ich was vergessen habe. :)

    Die ZV... hast Du eine Doppelschließung? Dann macht das Sinn. Ohne die Anlage zu kennen, wage ich zu behaupten, dass das auch machbar ist, geht ja hier nur um ein Signal, was ausgesendet werden muss.

    Generell biste aber bissken empfindlich, oder? :)
     
  7. #6 canadachris, 21.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    Empfindlich?

    Nichts fuer ungut, aber ich bin selber gross, ich brauche keine Gepiepse welches mir sagt was ich zu tun und zu lassen habe....
    Inzwischen hat mir der Yaris bestaetigt warum ich bisher bloss alte bis sehr alte Autos fuhr, die lassen einen selbst entscheiden. 8)

    Piezo in der Tachoplatine? Ok, dann fliegt die komplett raus, danke fuer den Hinweis :)

    Gruss, Chris

    PS: ich habe 6 Jahre Griechenland ueberlebt und lebe seit ueber 4 Jahren im unorganisierten Kanada, da ist man grunzipiell abgehaertet, aber so ne Elektronikschrottkarre..... nee, dat muss echt nicht!
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 21.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich sag ja: empfindlich! ;)

    Mir hat der Piepser durchaus mal mitgeteilt, dass ich das Licht vergessen habe. :)

    Das mit der Platine ist nur Vermutung, warte lieber noch etwas, eh Du direkt den Tacho einschmelzt.

    BTW: unser Daily ist 18 Jahre alt und piepst auch, wenn ich das Licht an lasse.
     
  9. #8 canadachris, 21.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    Ich hatte bei meinem 1979er Land Rover anfangs oefters mal das Licht vergessen, na und, die Karre konnte ich ankurbeln wenn die Batterie leer war. :D

    Nee, wie gesagt, micht nervt das echt im Yaris, werde wohl doch mal zum :) fahren muessen, auch wenn ich da jetzt schon schwarz sehe...

    Chris
     
  10. #9 matthiomas, 21.09.2012
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    toller Kleinwagen, aber was mich dermassen nervt ist das Piezo-Gepiepse wenn:


    -der Stuessel schleckt und die Tuer offen ist




    :D...wenn "der Stuessel schleckt" kann es schon mal "piepen"......
     
  11. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Hallo,

    das gepiepse ist ein Tribut an all die nicht selbststaendig ueberlebensfaehigen "Schlauberger" verdanken, die daraus Kapital schlagen wollen wenn sie nicht auf eine moegliche Gefahr auf 'Leib und Leben' hingewiessen werden. Traurig aber wahr! Bedank Dich besser bei denen bevor Du Dich bei Toyota beschwerst. Den ganzen pieps, Laempchen blink Unfug kannste auch bei anderen Marken feststellen.
    Ich wuerde mich nicht mal wundern, wenn an statt einer Lackierung eines Autos nur noch Warnhinweisse auf einem Auto aufgedruckt waeren..

    Gruss
    Warp
     
  12. #11 canadachris, 21.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2

    du meinst also ich soll 25 km nach USA rueber fahren und mich dort bei den bekloppten beschweren?
    Das wird mir wohl kaum helfen. ;(

    Anyway, ich krieg das Piezo schon noch zum schweigen, ggf. mit dem grossen Hammer 8)

    Cheers, Chris
     
  13. #12 Cillian, 21.09.2012
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Soweit ich weiß kann ein Händler in der Software sogut wie alle Warnsignale deaktivieren. Ich hab bspw. Gurtpiepser auf der Beifahrerseite einzeln deaktivieren lassen. Sollwohl auch mit anderen Warntönen gehen, aber da werden dir ggf. Toyota-Techniker besser Auskunft drüber geben können.

    Ich hab übrigens mal mit nem Ford Transit den ADAC rufen müssen, weil eben der Piepser fürs eingeschaltete Licht nicht funktioniert hat...
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich weiß gar nicht, wie man sich so über so ein Piepsen aufregen kann. Machen ja viele. Aber Sinn macht es schon. Wenn ich aussteige und den Schlüssel nur mitnehme, weil das Gepiepse nervt, ist es dennoch sicherer.
    Die Türwarner sind auch gut, so weiß man wenigstens direkt, wenn ein Mitfahrer die Türe nicht richtig zu hat und der Gurtwarner (auch wenn sie zugegebenermaßen oft bei zu wenig Gewicht schon anspringen) unterstreicht wenigstens mein Pochen darauf, dass auch Mitfahrer sich anzuschnallen haben.
    Lichtwarner macht auch Sinn, da die Autos heutzutage eben keine Kurbel mehr haben.

    Aber solang sowas noch nervt, baut Toyota echt noch gute Autos. :)
     
  15. #14 canadachris, 22.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    Nun ich sehe, wir kommen da nicht auf einen gemeinsamen Nenner....

    Ich habe halt gelernt selber zu denken, anscheinend wird das heute nicht mehr verlangt, und daher piepts ueberall. 8)

    Muss ich mich aber damit abfinden?
    Ich denke nein, und sobald ich mal ne Stunde oder zwei Zeit habe (scheiss erfolgreiche Selbstaendigkeit) geh ich zu nem Toyota-Verdreher und sag dem Bescheid was er zu tun hat!

    So long, Chris
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Achso und weil ich sowas ganz praktisch finde, hab ich nicht gelernt zu denken?
    Interessante These...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 canadachris, 22.09.2012
    canadachris

    canadachris Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1995 Range Rover Classic , 2007 Toyota Yaris, 1960 Land Rover Serie2
    Deine Aussagen, nicht meine ;)

    Schoenes WE, Chris
     
  19. #17 Duke_Suppenhuhn, 22.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Natürlich sind es meine Aussagen, es wäre auch vermessen zu behaupten, dass man niemals etwas vergessen würde.

    Und weil sowas wirklich JEDEM mal passiert, halte ich die Piepser für gerechtfertigt und sinnvoll.

    Aber egal, fahr mal zum Händler und schau mal, was man per Software alles deaktivieren kann. Sollte ja eigentlich einiges sein.
     
Thema:

gepiepse nervt! Piezo im Yaris ausbauen, wie?

Die Seite wird geladen...

gepiepse nervt! Piezo im Yaris ausbauen, wie? - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...