GenII oder III im ST165? HILFE!

Diskutiere GenII oder III im ST165? HILFE! im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Leute. Ich muß mich zur Zeit mit einem 3SGTE-Motorschaden herumschlagen. Mehrfach habe ich den Tip bekommen ein ST185 oder ST205 -...

  1. alec

    alec Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute.

    Ich muß mich zur Zeit mit einem 3SGTE-Motorschaden herumschlagen. Mehrfach habe ich den Tip bekommen ein ST185 oder ST205 - Herz in meinen ST165 einzupflanzen, sprich einen Generation II oder III.

    Ich finde die Idee schon wegen der Leistungssteigerung (grins) gar nicht so Übel.

    AAAABER...

    ... geht das wirklich so einfach?
    ... kann man das eintragen? Soll ich das überhaupt eintragen?
    ... sollte ich meine ursprüngliche ST165-Peripherie (Ansaug und Elektronik)
    verwenden, geht DAS überhaupt?
    ... oder kann ich den ganzen Klotz sammt Kabelbäumen einfach so einbetten?

    Bitte, bitte, wer sich mit diesem Thema irgendwie auskennt, oder wer zufällig einen 3SGTE rumliegen hat, ich danke für ALLES.



    Schöne Grüße


    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hallo

    Auf den Gen I 3S-GTE (Dein Motor) passt der Gen II Kopf problemlos.
    Beim Gen III ist vieles anders. Die Motorenlager und der Getriebeanschluss passen problemlos, aber beim Ladeluftkühler fängt es schon an. Der passt nicht unter Deine Haube. Der Motorkabelbaum und das GenIII ECU muss übernommen werden sonst läuft der Kasten nicht.
    Am einfachsten lässt Du den Gen I Motorblock revidieren (neue Kolben und Ringe, Zylinderschleifwerk, neue Lager etc.) und pflanzst einen Gen II Kopf drauf. Dazwischen würde ich eine HKS 1.2mm Metallkopfdichtung klemmen und feine Zylinderkopfschrauben, z.B. von JUN (vorgespannt).
    Ouh ja, wenn Du grad dabei bist, mach bitte einen vernünftigen Turbolader drauf. Diesen Hitachi-Schrott kannst Du einfach nur in der Pfeife rauchen. :D


    Emma :D
     
  4. #3 TTE-chr1s, 31.03.2005
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    und falls du dann doch den günstigen weg willst, habe ich zyl.köpfe GenI inkl. Steuerräder, NW und Ventile als NEUWARE hier liegen. Günstig! ;)
     
Thema:

GenII oder III im ST165? HILFE!

Die Seite wird geladen...

GenII oder III im ST165? HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  2. Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi

    Hilfe zu meinem USB ANSCHLUSS an Navi: Weiss einer zufällig was die Farben Schwarz und Weiss am Navi zu sagen haben?Ich habe ein Navi von Alpine.Da kommen zwei USB-KABEL raus,das...
  3. Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich

    Hilfe Corolla e10 Fußbremse hinten unterschiedlich: Hallo mal wieder , ich habe das Prob. mit der Fußbremse hinten rechts bin durch den Tüv gerasselt und mir läuft die zeit davon :-( Also es ist ein...
  4. Navigationsmodul für Touch (Yaris III, Bj. 10/2011)

    Navigationsmodul für Touch (Yaris III, Bj. 10/2011): Hallo, ich suche für den 'neuen' Yaris meines Nachwuchses ein 'Go' Navigationsmodul. Schein ja recht einfach nachrüstbar zu sein. Falls nur in...
  5. Werkstatt...TÜV...HILFE

    Werkstatt...TÜV...HILFE: mein Auto(Yaris XP9) musste zum TÜV, was so an sich nicht das Problem ist/war... DACHTE ICH X(:dash Haben letzte Woche Donnerstag mein Auto in...