Genauigkeit AUTO-GAUGE anzeigen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jan, 30.06.2007.

  1. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    moin,

    hab mir aus interesse mal ne öltemperaturanzeige zugelegt, nur um jetz am anfang zu wissen, wie heiß das öl durch den Turboumbau wird. ob ich evtl nen ölkühler brauche. die anzeige liegt dann im handschuhfach,also nur mal zur info. nicht um ständig nen überblick zu haben.

    darum habichwas billiges gekauft...autogauge

    HIER . . . DAS!


    udn irgendwie geht das ding nach dem mond....kühlwaser (original anzeige) ht schon betreibstemp...da fängt das öl erstmal an auf 50 grad zu gehen....udn im normalen fahren zeigt die anzeige nie mehr als 75° - 80°..wenn ich extrem gas gebe komm ich mal auf 95° laut der anzeige....

    spinnt das ding? ist das normal bei dem Preis? habt ihr ähnliche erfahrungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king_dingeling, 30.06.2007
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Also dass das Motoröl viel länger braucht um auf Betriebstemperatur zu kommen ist normal. Ich denke nicht dass deine Anzeige falsche Werte anzeigt. Wo ist der Sensor montiert ?
     
  4. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Hab auch eine Anzeige von AutoGauge (RaidHP Label), nicht die, aber wird sich ja nicht soo viel nehmen. Ich kann deine Werte, was die Temperatur angeht bestätigen. Nach längerer fahrt auf der AB mit 160 geht der dann so an die 100°C, sonst ~90°C. Fühler ist am Ölfilteradapter angeschraubt.
     
  5. #4 Martin@E10, 30.06.2007
    Martin@E10

    Martin@E10 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    exakt auch meine Werte :]
    Denke mal, 100%ig genau werden die Anzeigen nicht gehen, aber sie vermitteln halt gut, wann der Motor einigermaßen warm ist :]
     
  6. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    der sensor ist in einen Ölfilteradapter eingeschraubt. genau wie der öldrucksensor...hätte locker mit 90° gerechnet um ehrlich zu sein..komisch
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ne die Werte sind mehr als korrekt! Wenn ich mit unseren Auto's im Sommer, also wenn's richtig warm ist, los fahr, fahr ich nur 500m und die Wassertemp ist schon ideal, aber Öltemp. lässt sich davon ned beeindrucken, im Herbst teil's nach über 12 km mit 70km/h noch keine 90°! Erst wenn dann die B17 aufmacht und von 60 auf offen geht und ich 10min voll Gas gefahren bin ist er mal über 100° gekommen, dann ein paar Minuten Landstraße und wieder bei ca 90°!

    Im normalen Betrieb hat ich immer 85°-90° am Öl!
     
  8. rusty

    rusty Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss jetzt nicht ob man jetzt den TS Motor mit euren vergleichen kann, aber wenn ich ihn mal auf der AB trete gehts richtung 100°C bis 105°C.

    Das mit der Wasser und Öltemp kann ich auch bestätigen.

    mfg rusty
     
  9. #8 X-TREME, 01.07.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0

    Jeep bei mir auch bei längere fahrt mit 230 kmh sind 110 Crad drin. (Beim Ts)
     
  10. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hm..naja.. ok, dann scheints ja zu passen..brauch ich auch kein ölkühler,..wa mich zwar wundert..aber ok...
     
  11. #10 X-TREME, 01.07.2007
    X-TREME

    X-TREME Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    0


    Bist du mal länger Autobah gefahren unter vollast was er da macht?
     
  12. #11 Celica87, 01.07.2007
    Celica87

    Celica87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    bei meiner sainz lag der öltemp. wert auch um die 90 ..bis 110C°

    öldruck 2-5bar acuh auto gauge ..

    cu
     
  13. #12 alex_tte, 01.07.2007
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich hab mal eine Frage: Ist Öldruck nicht relativ sinnlos, da der Druck immer konstant ist und weil ja Serienmäßig eine Öldruckwarnlampe im Auto ist ???

    Gruß alex_tte
     
  14. #13 TheDriver, 01.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    nö, is nich sinnlos, weil 1. der öldrück nicht immer konstant ist, die ölpumpe is ja drehzahlabhängig weil mechanisch angetrieben.. .also höhere drehzahl, höherer druck.

    2. leuchtet die warnlampe nur wenn der druck eigentlich schon zu niedrig ist, d.h. wenn lampe leuchtet, sofort motor aus und nachschaun was ist... mit der öldrückanzeige kannste evtl schon vorher reagieren weil du ja siehst das der druck z.b. bei 3000 u/min nichtmehr der wert ist den du gewohnt bist
     
  15. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    also..ich hab gestern mal mein auto an einen AU-tester angeklemmt. der zeigt ja auch die öltempeatur an, über einen stab, der anstelle des ölmessstabes eingesetzt wird. und das ergebnis.. laut tester. 110°C, laut autogauge-anzeige 85-90°C...damit ist mein fazit... diese anzeigen sind schrott. sehen relativ stylisch aus, aber für den sinnvollen einsatz totaler MÜLL. kannauch sein das solche messtoleranzen nurbei der öltemp passieren, aber wer reale werte will....FINGER WEG VON DEN BILLIGEN AUTOGAUGE
     
  16. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Dass 50€ Anzeigen nicht die selbe Genauigkeit wie 150€ Anzeigen (zb Defi) bringen sollte dir klar sein. Wenn schon nen Turbo, oder allgemein nen wertvolleren Motor hast würd ich dann nimmer an den Anzeigen sparen!
     
  17. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    ja, das ist klar.. der rest ist ja auchnet billigkram..aber die öltemperatur war ja nur ein oder 2 mal gedacht.. jetz am anfang...dann wenns past, will ichdie anzeigen nichtmehr nutzen. darum wollt ich ken teures zeug kaufen, was dann im handschuhfach rum liegt. ich wür dmcih ja nicht über 5 grad aufregen..aber mindestens 20°c differenz..das kann doch nciht im rahmen der toleranz liegen
     
  18. #17 the_mole, 06.07.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    darfst halt auch net vergessen, dass der tester vom AU auch IM öl is und der andere nur AM rohr hängt, wie ich des verstanden hab... da brauchts erst mal bis das rohr sich durchwärmt hat...
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    nach 20 minuten fahren sollte dennoch die temperatur passen..doch die autogauge kommt bei mir NIE über 90°
     
  21. #19 the_mole, 07.07.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    oh...

    kann man die vllt verstellen (nullpunktverstellung ? ) ?
    weil dann würd ich sagen du testest das mal mit dem AU tester und setzt ihn auf die temp, die der au tester sagt...

    wenn net, hau wech des teil...
     
Thema: Genauigkeit AUTO-GAUGE anzeigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto gauge erfahrungen

    ,
  2. raid hp öltemperatur Genauigkeit

    ,
  3. erfahrungen mit auto gauges zuatzinstrumente

    ,
  4. auto gauge genauigkeit,
  5. auto gauge anzeigen
Die Seite wird geladen...

Genauigkeit AUTO-GAUGE anzeigen? - Ähnliche Themen

  1. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  4. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  5. Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm

    Lamdasonde defekt ohne Anzeige der Motorkontrollleuchte?! Fehler legt VSC/TRC/ABS lahm: Hallo Ihr Lieben, ich bin langsam etwas am verzweifeln... bei meinen Avensis T25 VVT-i 2.0 wurde im März das Lenkgetriebe in einer freien...