[GELÖST] E11 quitschen aus dem Motorraum + günstige Werkstatt in Nürnberg und Umgebung gesucht

Diskutiere [GELÖST] E11 quitschen aus dem Motorraum + günstige Werkstatt in Nürnberg und Umgebung gesucht im Motor Forum im Bereich Technik; Hi, der E11 meiner Freundin quitscht seitdem die Riemen gewechselt wurden. Es quitscht beim Anlassen und auch manchmal wenn man in einen neuen...

  1. #1 AristokraT, 22.01.2011
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Hi,

    der E11 meiner Freundin quitscht seitdem die Riemen gewechselt wurden. Es quitscht beim Anlassen und auch manchmal wenn man in einen neuen Gang geschaltet hat. Beim Gasgeben wird es lauter, ist also an die Drehzahl gekoppelt. Was könnte das sein? :)

    Die zweite Frage wäre ob jemand hier eine günstige Werkstatt im Raum Nürnberg kennt.

    Bitte helft mir, das Quitschen ist meiner Freundin ziemlich peinlich ;)

    Gruß
    Aristo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 22.01.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Keilriemen rutscht durch. Einfach nachspannen. Entweder am Generator oder an der Servopumpe
     
  4. #3 AristokraT, 23.01.2011
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Oh, sorry. Habe vergessen zu schreiben: War schon in der Toyo-Werkstatt und der Hat gesagt, dass die Spannung ok ist. Hat es mit dem Spray eingesprüht, ist aber nicht besser geworden....
     
  5. #4 BlauerE-Elfer, 23.01.2011
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Lagerschaden der Lima, der Wapu oder der Servopumpe. Vielleicht war zu viel zug drauf, und dadurch ist das eh alte Lager richtig eingelaufen.
     
  6. #5 AristokraT, 24.01.2011
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Ja, aber es hört auf wenn man z.B. den Motor aus- und wieder einschaltet....es ist nicht permanent...
     
  7. #6 AristokraT, 25.01.2011
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    Keiner hier eine Ahnung??
     
  8. #7 Misanthropic, 25.01.2011
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Riemenscheibe vielleicht, die liegt bei meinem auch gerade im Sterben. Die schleift an der Zahnriemenabdeckung, das Geräuscht ist in der Früh beim Anlassen am deutlichsten zu hören, aber auch beim gasgeben.

    Der Gummi in der Mitte der Scheibe ist nur geklebt und löst sich mit den Jahren.

    Edit:

    Sieht man am besten wenn man den Wagen auf der Bühne hat, die Riemenscheibe ist ja an der Kurbelwelle.
     
  9. #8 The.Madness, 25.01.2011
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    dann schleift aber die zahnriemenabdeckung an der riemenscheibe :rolleyes: die muss ja dann eiern wie sonst nochmal was und das halte ich nicht für möglich
     
  10. #9 Speedfreak, 25.01.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    möglich isses schon, würd ich dann aber schnell machne lassen. is nich gut für die kurbelwelle wenn das was rumeiert.
     
  11. #10 The.Madness, 25.01.2011
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    dann lass doch den motor kurz mal ohne riemen laufen wenn das geräusch dann weg ist kann man anderes schonmal ausschließen und du kannst gleich mal die ganzen rollen auf spiel oder schleifgeräuschen überprüfen
     
  12. #11 Misanthropic, 25.01.2011
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Sicher ist das nicht gut, mein Mech hatte nur keine neue da.
    Die Alte muss noch bis Freitag durchhalten.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Worldchampion, 25.01.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Das ist beim 4E-FE im E11 nicht selten. Die innere Scheibe ist mehrteilig (zwei Metallscheiben die aufeinander vulkanisiert sind) und der äußere Teil löste sich da gerade bei dem Modell irgendwie auffällig häufig. In dem Fall wetzt es erstmal die Zahnriemenabdeckung runter und wenn du ganz viel Pech hast streift es auch am ZR.

    Das hier gestellte Problem klingt aber trotzdem eher nach Keilriemen. Was sind da für Riemen drauf gekommen? Gerade Contitech - Schrott quitscht mitunter schon im Neuzustand.
    Hat der Schlosser beide Riemen eingesprüht (im Falle eines VFL E11)?

    Sollte es sich um nen FL E11 mit Z Motor handeln, so könnte es die Spannrolle des Keilriemens sein.
     
  15. #13 AristokraT, 02.03.2011
    AristokraT

    AristokraT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    GT86 & E12 TS VF
    GelÖst

    Hi,

    das Auto war jetzt bei ATU, die haben für 25€ den Riemen noch ein Mal gespannt. Bin damit heute zur Arbeit gefahren. KEIN QUITSCHEN MEHR!

    Und das obwohl:
    1. Der Riemen von jemandem getauscht wurde, der das nicht das erste Mal gemacht hat.
    2. Ich bei Toyota war und mir der Mech gesagt hat, dass der genug gespannt ist.
    3. Mir auch schon bei ATU gesagt wurde, dass der genug gespannt ist.

    Muss man den beim E11 fester spannen als normal oder was? :)

    Ach ja, und ich wollte noch ganz stolz berichten, dass der Wagen (12 Jahre alt) den TÜV ohne Probleme bestanden hat. Ich habe davor auch keinen Finger gekrümmt.....alles super an dem Wagen....(und meine Freundin wollte sich stattdessen einen Twingo kaufen :) )
     
Thema:

[GELÖST] E11 quitschen aus dem Motorraum + günstige Werkstatt in Nürnberg und Umgebung gesucht

Die Seite wird geladen...

[GELÖST] E11 quitschen aus dem Motorraum + günstige Werkstatt in Nürnberg und Umgebung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  2. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...
  3. Klackern Motorraum

    Klackern Motorraum: Hallo Leute, habe einen Auris E150 1.4 VVT-i aus dem Baujahr 200 mit 122.000km. Fahrzeug ist sehr gut in Schuss, immer gepflegt, keine Mängel....
  4. Längsträger E11

    Längsträger E11: Hallo zusammen, weiss jemand wo man einen Längsträger für den Corolla E11 noch her bekommt ? Bei Toyota gib´s den nicht mehr. Teilenr wäre...
  5. Corolla E11 Frontschürze in 3E5+Gepäckrollo für Kombi

    Corolla E11 Frontschürze in 3E5+Gepäckrollo für Kombi: Biete bei Ebay Kleinanzeigen an: 1-Laderaumabdeckung / Rollo für Corolla E11 Kombi 2-Unterer Teil Frontstoßstange in 3E5 beides gut erhalten!...