Gehäuse Eton HEX12

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von E10, 04.01.2005.

  1. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Bin heute zum Entschluss gekommen das ich meine beiden Eton doch in einem BR Gehäuse haben möchte!!

    Nur will ich kein BR Rohr sondern einen Kanal!
    Was ist zu beachten??
    Wieviel Volumen??
    UNd wie den Kanal am besten bauen?

    Gehäuse sollte aus einer 3SChicht Platte werden nicht MDF!

    mfg E10
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Kennt sich keiner aus mit Bassreflexkanal bauen??

    Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps!!

    mfg E10
     
  4. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    basskanal ist kein problem:
    probiers mal mit 'ner 45l-kiste (für einen!) und mach 'nen kanal mit 9x9cm und 35cm länge rein.
    die eigentliche länge des kanal's für 'ne 30er abstimmung wäre zwar 52cm, aber bedingt, dass der kanal an einer seite der kiste entlangführt und der reflexionen, etc. wird ein kanal um ca. 1/3 kürzer als ein rohr, das in die mitte der kiste reinsteht.

    du kannst selbstverständlich auch eine längliche form des kanals machen, beim umrechnung der seiten einfach darauf achten, dass die querschnittsfläche gleich bleibt!
    (z.b. 9x9, 18x4,5, 27x3, etc.)

    grüße, max
     
  5. #4 P-Force, 06.01.2005
    P-Force

    P-Force Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, C180
    Moin,

    @Insane

    Gibt es dafür Belege ? Wenn ich WinISD benutzte, kommt ( bei gleichem Querschnitt ) immer die gleiche Länge raus, egal ob Kanal oder Rohr, auch die Abstimmfrequenz bleibt gleich. Die Position des Rohres / Kanals kann nicht eingegeben werden.

    Habe allerdings in der letzten Woche ein BR Gehäuse mit Kanal gebaut und die Impedanzmessung zeigt die Abstimmfrequenz des Rohres bei einem viel tieferen Wert als die Berechnung ergibt, was auf einen längeren Kanal hindeutet ( TSP sollten ok sein, Mittelwert aus 7 Chassis einer Baureihe ).

    Was sagen die Experten ?

    Ciao, P-Force
     
  6. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    :( :( :(

    @E10: für Hilfe zur Berechnung immer TSP hier posten und schreiben, wieviel Platz Du im Kofferraum zur Verfügung stellen kannst.
     
  7. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    da geht es um die schallreflexionen, wenn du zuhause 'nen sub in die ecke stellst, dann ist der auch um einiges lauter als in der mitte des zimmers!
    und es sind erfahrungswerte von leuten die schon öfters kisten gebaut haben, habe selbst schon die erfahrung gemacht: kiste mit genau der brechneten länge aus WinISD gebaut => abstimmung viel zu tief, der kanal scheint virtuell länger zu sein! kanal gekürzt und plötzlich passts!
    klingt komisch ist aber so!

    ...und ich rede hier von 'nem kanal, der an einer gehäusewand entlanggeht...
     
  8. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Super Danke!!

    WErde das mal so versuchen!!

    Also einen 9x9 eckigen Kanal mit einer Länge von 35cm
    Oder sonst größer aber dafür kürzer!!

    Hab ich das so richtig verstanden?

    Nein den TSP brauch Insane eh nicht er kennt den Sub gut genug!!

    mfg E10
     
  9. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    nicht größer und dafür kürzer!
    größer bedeutet länger, kleiner vom querschnitt: kürzer...

    normal führt man halt den kanal eher in 'ner länglichen form aus, also z.b. 27x3, also einfach ein brett paralell zu 'ner gehäusewand....
     
  10. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Nein. Das meine ich nicht. Wie sprechen hier vom Auto. Außerdem spielt das auch keine Rolle, denn es geht um den Bassreflexkanal. So pauschal wie Du das sagst, ist das schlicht und einfach nicht richtig.
     
  11. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    dann berichtige mich doch bitte!

    ich kann nur aus der erfahrung sprechen, die ich gemacht habe...
    ...und wenn ich den kanal an 'ner gehäusewand entlangführe scheint er virtuell länger zu sein und die abstimmfrequenz sinkt... gleiches passiert, wenn du ein rohr genau in eine ecke legst... ich werd auch zusehen, dass ich mal 'ne seite scanne und online stelle zum thema sub-gehäusebau, da hab ich 'ne feine liegen, die auch dieses phänomen anschneidet! ;)
     
  12. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Au ja. :) Das ist interessant.
    Mein Vater hat mir damals mal einen Sub (18cm) fürs Auto gebaut. (Hrhrhr... :D ) Sah so aus wie ein Standlautsprecher:
    Code:
     ________
    |  |/   \|
    D  |  /  |
    D  | |   |
    |____/   |
             |
     _______/|
    Kennst das?

    Ist ein gutes Beispiel dafür, wie lang ein Tunnel werden muß, wenn er einen relativ großen Querschnitt hat...
     
  13. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Bei 2 Subs würde ich ein Gehäuße bauen und den Kanal in die mitte legen.

    Warum, ganz einfach wenn die Subs unterschiedliche Wege zum Br Kanal haben dann muss einer von beiden mehr schuften als der andere weil er ja weiter weg ist.

    Also wenn z.B. 45 Liter pro Subs nimmst, nimmst Du in diesem Fall 90 Liter für beide.

    Musst aber Die Wooferverdrängung und den Br. Kanal abziehen.


    @Insane

    Das mit Winisd ist mir auch schon aufgefallen, die Abstimmung ist immer tiefer als berechnet.
    Aber solche Programme wie Winisd sollen ja auch nur einen Anhaltspunkt geben, richtig perfekte Gehäuße lassen sich damit nicht rechnen.
     
  14. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    was dein vater da gebaut hat ist ein frontloaded-horn mit gefaltenem tunnel, im auto eher unnötig, da du beim horn die wellenausbreitung brauchst und im auto dafür kein platz ist...

    hab mal die bilder gescannt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    auf dem ersten bild, les dir bitte mal den punkt 9 durch, sollte eigentlich als erklärung genügen, aber vielleicht irrt sich auch so 'ne kleine firma wie Elettromedia... ;)

    die bilder sind eigentlich auch 'ne gute darstellung zum thema bassbox-bau, könnte man eigentlich auch in 'nem eigenen thread machen, für newbies...

    EDIT:
    geb ich dir schon recht rufios, sollte ein anhaltspunkt sein, wobei WinISD Pro nicht mehr so daneben liegt, die jedoch davon ausgehen, dass das rohr genau in der mitte einer gehäusewand ist...

    ich mach eigentlich bei 'nem kanal denselbigen gerne entlang der grundplatte, also als schlitz unter dem/den woffer(n)...
     
  15. #14 P-Force, 07.01.2005
    P-Force

    P-Force Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, C180
    Moin,

    Danke, Insane, genau das wollte ich wissen !

    Habe auch schon 3 mal BR Gehäuse mit Kanal am Rand berechnet und gebaut ( ein Bild ist noch in meiner Galerie, Win ISD und BasCad geben annähernd die gleichen Resultate ), bei der Impedanzmessung zeigte sich immer eine wesentlich tiefere Abstimmung als berechnet.

    Werde bei meinen letzten Gehäuse mal den Frequenzgang messen und schauen, ob ich den Effekt auch am Frequenzgang sehen kann. Die Gehäuse sind noch im Rohzustand, also kann ich noch etwas ändern ...

    Ciao, P-Force
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    2
    Ja ich werde aber zwie getrennte Gehäuse mit 45l bauen!!

    Dann hauts mit meinem Einbau auch leichter hin!!

    mfg E10
     
  18. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Das kannst Du machen wie die Dachdecker ^^
     
Thema:

Gehäuse Eton HEX12

Die Seite wird geladen...

Gehäuse Eton HEX12 - Ähnliche Themen

  1. corolla verso smartkey nur gehäuse

    corolla verso smartkey nur gehäuse: Hallo zusammen, der Preis eines neuen Smartkeys beim FTH hat mich glatt umgehauen. Kennt jemand Bezugsquellen für das Gehäuse (Gummiknöpfe...
  2. Eton D1 160 SQ & JL Audio 12W6v2

    Eton D1 160 SQ & JL Audio 12W6v2: Link Link Bei einem guten Angebot nehm ich die aus Ricardo raus. Müssen möglichst schnell weg. Ziehe um und muss entrümpeln.
  3. Röhrenverstärker Helix esprit E20 + Eton Adventure A1-160 HG + Digital Designs Z2 End

    Röhrenverstärker Helix esprit E20 + Eton Adventure A1-160 HG + Digital Designs Z2 End: Hallo zusammen, Ich möchte hier meine Digital Designs Z2 Endstufe zum Verkauf anbieten. Die Endstufe ist in einem wirklich super Zustand und...
  4. Eton PA 1102

    Eton PA 1102: Hallo, biete euch hier eine Eton PA 1102. Gerät habe ich gebraucht gekauft. Funktioniert super und über die kleinen Macken kann man...
  5. Corolla E11 Fernbedienung Gehäuse

    Corolla E11 Fernbedienung Gehäuse: Hallo, suche wie beschrieben ein gehäuse von einer corolla E11 Fernbedienung ! Würde auch eine kpl Fernbedienung nehmen. Bitte alles anbieten...