Gebt mir mal nen Tip,Sub oder Endstufe tauschen?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Alex-T25, 07.08.2004.

  1. #1 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    stehe vor folgendem Problem.

    Aktuell habe ich noch einen Audi A4 B5 Avant,dort vorhanden Blaupunkt Woodstock Headunit, ne 4/320 von Carpower für die Türen und ne 2/300 für den Bass,die gebrückt läuftund mit nem Cap versehen ist.
    Als Bass kommt ein Ground Zero GZHW30 zum Einsatz der in der R-Mulde steckt.

    Im A4 funzt das alles gerade so,die 2/300 steht schon auf 90% Leistung und manchmal,speziell wenns Radio Laut gemacht wird,hab ich halt das Gefühl der Bass hält irgendwann nichtmehr mit dem Pegel der Türlautsprecher mit.
    Irgendwie logisch den eine Endstufe mit knapp 500 Watt passt nicht 100% zu nem Woofer der 800 verträgt.

    So jetzt komtm der Knackpunkt:
    In ca 4 Wochen steht mein neuer Toyota Avensis Kombi beim Händler auf dem Hof,ergo habe ich da mehr Innenraum.
    Die Anlage vom A4 behalt ich natürlich,bis auf die Headunit,da ich noch nichts gefunden habe um die Lenkradfernbedienung des Avensis weiter nutzen zu können.

    Geplant ist im Avensis die Wanted 4/320 für die Türen zu nehmen und das Toyota Radio,was ja von Technics/Panasonic(Matsushita) kommen soll und nicht so schlecht sein dürfte(Lenkrad FB und Optik sollen bleiben), High-Low Adapter zur Kooperation mit einer Endstufe.
    Die Orginalspeaker in den Türen sollen erstmal bleiben,den ich denke schon allein durch die Entlastung der Türspeaker von tiefen Frequenzen einiges mehr raus holen zu können.

    Ich sehe es nur als ernsthaftes Problem das der Woofer und die 2/300,dann absolut in ihrem Zusammenspiel eine sehr schlechte Lösung sind.
    Entweder verschaffe ich dem Woofer eine stärkere Endstufe,oder aber tausche den Woofer.
    Die Endstufe die mir vorschwebt,wäre eine Capower 2/600 die gebrückt 1080 RMS liefert,sollte dann genügen.
    Nur spricht evtl dagegen das ich in keiner R-Mulde,auch nicht beim Avensis,genug volumen für den GZ Woofer hinbekomme.

    Musik die ich so höhre ist Rock,Techno aber auch Hip Hop,also brauch ich halt nen Allround Woofer.
    Mag es druckvoll.

    Any ideas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest natürlich erstmal den Woofer in ein Gehäuse stecken und dann die Kiste oben reinstellen.... also erstmal alles so belassen, wie's ist. Das wäre das einfachste und zudem könntest erstmal sehen, wie's sich anhört. Ich glaube, daß Du damit ganz gut zurecht kommen könntest....

    ....stellt sich halt jetzt bloß die Frage, ob Du ein Stück Kofferraum entbehren möchtest...?!
     
  4. #3 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Möchte nix entbeehren,habe halt keine Laune immer erst die Kiste auszubauen wenn mal was grosses rein muss.

    Hab vergessen,der Woofer hat 800 RMS@4ohm und die 2/300 gebrückt nur 530@4ohm RMS. Das die Differenz nicht gut gewählt ist,weiss ich,fürn A4 hats gelangt.
    Also hab ich da,zumindest jetzt, schon ein Problem.

    Was jetzt bei kleinem Innenraum gerade so geht,passt beim AV nichtmehr.
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ....die Leistungsdifferenz sehe ich jetzt nicht so problematisch... zumal der Avensis im Innenraum auch superleise ist und der Kombi den Schall gut kommen läßt....

    Aber Dein Problem ist halt mehr der Woofer... denn wenn Du keine Kiste willst und er nicht in die Mulde paßt, dann brauchste fast auf jeden Fall einen neuen...


    ...und dann wählt man halt einen, der gut zur Carpower paßt. Diese ist natürlich nicht ein "ultimatives Gerät" ... also könnte man auch wieder dazu neigen diese zu tauschen....

    ...die Wahl mußte aber selbst treffen...

    (das Problem mit dem Woofer haste dann aber immer noch....)
     
  6. #5 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Da ich noch keinen Av live stehen habe um zu sehen was ich an Volumen bringen kann,ist das nur ne Vermutung,beim A4 habe ich das volumen etwas unterschritten,meine 56 Liter hinbekommen zu haben.

    Ich hätte die TS Parameter zur Verfügung wenns hilft,evtl lieg ich ja auch falsch mit meiner Vermutung,nicht genug Volumen hin zu bekommen.

    Parameter:
    FS: 28Hz
    RE: 3,6 Ohm
    QTS: 0,48
    VAS: 70,62 Liter
    BL: 14,97 Tesla-M
    X-Max: 25mm
    SPL: 88db

    Hilft dir das?

    Edit:
    Hab eben mal unter:
    http://www.linearteam.dk/default.aspx?pageid=newdriver
    Berechnet mit den Daten,laut dem Applet sollen geschlossen mindestens 60 Liter und als Bassreglex 120 Liter her.
    Die Car & hifi hatte ihn aber mit 62 Liter Bassreflex getestet....also scheint das ja doch zu langen.

    Ansonsten bin ich für vorschläge offen was nen Woofer angeht.
    Evtl komm ich ja da mit der Carpower 2/300 gebrückt doch hin.
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Der neue Avensis hat unter der Bodenplatte riesig Platz. Wirste sehen, wenn Du die anhebst....

    ....ich bin mir fast sicher, daß der Platz ausreichend sein wird....


    Mit den Parametern kann ich grad im Moment nix anfangen, weil ich gerade Dienst im Fitness-Studio mache und da hab ich mein Programm ned....


    ...werd ich halt dann nachholen....
     
  8. #7 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ach,du bist also so der "Trainer" für die Damen die auf knackige Kerle stehen ;)

    Spass beiseite.


    Hab mir heute morgen mal ne aktuelle Car&Hifi geholt,um mal ne übersicht zu haben welchen Woofer die mit welchem Gehäuse in den Test geschickt haben.
    Aber irgendwie komm ich vom Ground Zero nicht weg.

    Kennst du ne Alternative zur Wanted 2/600?
    Evtl ne D-Rex oder 1/800 digital? wobei ch meine das mir bei beiden die 4 Ohm den Spass verderben und die 2/600 da doch besser dasteht.

    Oder ein anderes gutes Paket aus einem Woofer der mit wenig Volumen klarkommt,als Bassreflex und ne Endstufe.
     
  9. #8 martin0r, 07.08.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ....ne... von den genannten würde ich jetzt keine nehmen.

    ...würde bei dem Woofer lieber auf 'nen Amp mit 'ner ordentlichen Kontrolle zurückgreifen....

    Wieviel Budget hättest denn dann für den Amp, wenn das ein Thema werden sollte?
     
  11. #10 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    schmerzgrennze 400-500 euro.
     
  12. #11 martin0r, 07.08.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    mh.
    Für den Sub betrieb. würd ich als monoblock vl die Steg QM240.1x
    Empfehlen!
     
  13. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    ...würde dann da mal die Steg QM220.2x ins Spiel bringen.

    Infos dazu gibt's unter www.audio-system.de und die schiebt den Woofer wirklich gewaltig an.... und hat dabei stets eine super Kontrolle....

    Preis würde ich an Deiner Stelle mal beim Frank (Menzel) einholen....
    Kontakt: info@car-stereo-shop.de
    ...und sag 'nen Gruß von mir...

    Hab leider gerade erst eine (gebrauchte) verkauft...

    Alternativ könnte man noch die Eton 5402 nennen, die man gebraucht in etwa in dem Bereich bekommen würde...
     
  14. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    @ martin: der Steg-Monoblock ist für den GZ leider bissl zu schwach...
     
  15. #14 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Was darf so ne qm220.2x kosten?
     
  16. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    UVP liegt bei 489,- Euro... und alles was darunter liegt ist gut.... Steg hat 'ne Preisbindung und so findet man im Normalfall wenig (seriöses), das (offiziell) günstiger ist bzw. auf der Homepage günstiger auspreist.

    Der Frank wird Dir aber 'nen guten Preis machen.... einfach mal anschreiben wie oben erwähnt....
     
  17. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    hab mal in WinISD etwas gespielt....

    also in 50-60l geschlossen sieht der gar nicht schlecht aus oder du machst dir 'ne BR-kiste (geht auch in der reserveradmulde, musst halt ein gehäuse laminieren) mit 55l und einer 35Hz-abstimmung... :D
    da würde die steg QM220.2 gut passen mit ihrer kontrolle, subsonicfilter dazu und gut ist's!
     
  18. #17 luigi_nintendo, 07.08.2004
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Bei Ebay ist eine QM220.2 drin. Läuft in 3 Stunden aus.

    Hier der Link
     
  19. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Wenns ne neue werden sollte dann kannst auch die Audio System F2-500, für ihre 400€ UVP richtig guter Amp.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Matce

    Matce Guest

    ansonsten guck dich mal nach ner audio-art um... schöne leistung und TOP Kontrolle bei minimalem platzverbrauch !
     
  22. #20 Alex-T25, 07.08.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fein,endlich komtm hier leben rein.
    Hab mir eben mal die aktuelle Autohifi geholt,da ist die Steg gewtest,bringt ja ordentlich Watt und Kontrolle laut dem Test,nur ist ne Carpower Vortex 2/600 besser.

    Füttert mich,füttert mich,den der finer juckt und ich will gleich loslegen wenn das auto in,ähm,4 wochen kommt *g*
    Hab keine Lust dann erst zu kcuken und das alte zeug zu verticken.

    Hat einer Ahnung ob ich mit der Carpower 4/320,die ich,stand jetzt behalten will, mit den serienspeakern im aktuellen Avensis gut fahre?
    Wenn sie nicht genietet wären würde ich sie tauschen,will nur nicht am neuen Auto gleich rumbohren.

    Aber wegen der 2 Kanel.
    Die Steg oder lieber bis morgen warten,da läuft ne Wanted 2/600 aus.

    Wanted 2/600 oder Steg? Sind 300 Watt mehr Leistung an der Carpower.
    Sonst hab ich aber keinen aktuellen Test von der 2/600er Wanted.

    Steg oder Wanted?
    Steg momentan bei 251 und die Wanted 2/600 bei 138 euro

    Schnell!

    Edit:
    Hab sie :D
    So,wenn ihr mir jetzt noch was zur vorhandenen 4/320 für die türspeaker sagt und etwas beim Gehäuse helft bin ich glücklich und geb ne Runde *g*
    winLSD habe ich gezogen,Parameter eingetragen,es soll ne Bassreflexbox werden,nur was sagt mir die Kurve?
    Wenn die Linie hoch geht heisst das doch der Bass wird unsauber oder täusche ich mich?

    Zur 4 Kanal,was haltet ihr von der Soundstream Picasso?
    Picasso

    Oder doch lieber ne Xetec 4G600? Feines Gerät

    Wenn ich mal Anfang kann ich nimmer aufhören.....die Xetec dürfte aber ne Anschaffung für immer sein bei den Daten und Bewertungen.
     
Thema:

Gebt mir mal nen Tip,Sub oder Endstufe tauschen?

Die Seite wird geladen...

Gebt mir mal nen Tip,Sub oder Endstufe tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  2. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  3. Urban Cruiser Radioblende tauschen

    Urban Cruiser Radioblende tauschen: Hallo. Muss bei meinem Vater am UC das originale, Defekte Radio gegen ein Doppeldin von JVC tauschen. Die passende Radioblende bzw. halbe...
  4. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  5. Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen

    Lautsprecher RAV4 XA1 Front tauschen: Hallo an Alle. Da der Klang grausam ist, möchte ich bei meinem XA1 die Lautsprecher in den vorderen Türen tauschen. Auf Bildern habe ich gesehen...