Gebracuhtwagengarantie und Kunden"dienst"

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Goodzilla, 17.04.2005.

  1. #1 Goodzilla, 17.04.2005
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mir ist da noch eine Frage gekommen: Wenn man einen Neuwagen kauft, und keinen KD machen lässt ist klar, das die Garantie verfällt.

    Wie sieht es nun aber mit der einjährigen Gebrauchtwagengarantie aus wenn man nun z.B. ein 4 Jahre altes Auto kauft? Darf der Händler dann einen Garantiefall z.B. nach 10 Monaten ablehnen weil man einen KD der nach Datum 4 Monate nach Kauf fällig gewesen wäre nicht hat machen lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Diesen Fall hat ein Freund von mir jüngst erleben dürfen. JA, der Händler kann die Garantieleistung ablehnen, wenn in den Garantiebestimmungen ausdrücklich erwähnt ist, dass das Fahrzeug zu den vorgeschriebenen Intervallen gewartet werden muss. Jedenfalls ist mein Bekannter (trotz abraten seines Anwalts) vor Gericht gegangen und hat mit Pauken und Trompeten verloren. Passiert ist folgendes: Er hat einen gebrauchten Audi A3 mit Garantie beim Vertragshändler gekauft. Nach 7 Monaten und einer Gesamtfahrleistung von 78.500 Km hatte er einen Getriebeschaden. Der Händler hat die Garantiereparatur abgelehnt, da das Fahrzeug 3 Monate nach Kauf einen Wartungsintervall gehabt hätte (eigentlich der 90.000er Service oder eben 4 Jahre, was zu erst eintritt).... Obwohl die Fahrleistung von 90.000Km noch nicht ansatzweise erreicht war, hätte er den Wartungsintervall wahrnehmen müssen. Diese Auffassung teilte leider auch das Hamburger Gericht.

    Naja, ich hab ihm ja gleich gesagt, er soll sich nen Toyota kaufen....

    Rumpel
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    @Rumpel
    Was Du beschreibst, ist aber doch die 'vererbte' Werksgarantie des Autos, nicht eine echte ein- bis zweijährige Gebrauchtwagengarantie. Vielleicht ist das ein Sonderfall.
     
  5. #4 Carina-Sebastian, 18.04.2005
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Also in meiner Gebrauchtwagengarantie wurden mir auch die Wartungsintervalle vorgeschrieben. Einer nach sechs Monaten nud einer 1 Monat vor Garantieende :rolleyes: :rolleyes:
     
  6. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    @Hardy
    Nein, leider nicht. Die Werksgarantie des Fahrzeugs war bereits abgelaufen, als der Audi gekauft wurde. Es gab nur eine VAG-Gebrauchtwagengarantie, in deren Bestimmungen ganz klar steht, dass alle Serviceinterwalle wie vom Hersteller vorgeschrieben einzuhalten sind, da der Garantieanspruch sonst verfällt. Wahrscheinlich liegt das aber auch etwas im Ermessensspielraum des Händlers. Und der ist in diesem Fall einfach nicht bereit gewesen, etwas Kulanz zu zeigen. Er beruft sich ganz klar auf die Klauseln im Garantievertrag und hat vor Gericht recht bekommen. Anders wäre es mit der 2 jährigen Gewährleistung, die gilt natürlich nach wie vor. Da aber der Kunde bei Gewährleistungsansprüchen in der Beweispflicht ist, dass der Defekt bereits bei Übergabe des Kaufgegenstands vorhanden war (also z.B. Materialfehler), ist das im Zweifelsfall eine sehr umständliche und vor allen Dingen kostenintensive Lösung...

    Rumpel
     
  7. #6 Holland Yaris, 19.04.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Also hier in Holland ist es so das ein auto bei auslieferung ( 2e hand auto's ) ein wartung bekomt und ab daher die nachste wartung/garantie ab geht
    Auf ein zettelchen ist angegeben wan das auto die nachte wartung braucht ( hangt im auto )

    Peter
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gebracuhtwagengarantie und Kunden"dienst"

Die Seite wird geladen...

Gebracuhtwagengarantie und Kunden"dienst" - Ähnliche Themen

  1. Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??

    Mein Verso betrügt... und das lt. Kundendienst - ...mit EU-Zulassung!??: Hallo Forum, als seit 05/2015 Toyota-Neukunde, bin ich mit meinem Verso und ersten Erfahrungen recht zufrieden: genau richtige Auto für mich als...
  2. Kundendienst Yaris 1.3 inkl. TÜV

    Kundendienst Yaris 1.3 inkl. TÜV: Hey ihr Lieben, jetzt hab ichs auch mal geschafft vom alten Forum hier rüber zu wechseln^^ :P Bin da irgendwie nicht mitgekommen... Naja...
  3. Kundendienst mit 178000km noch nötig?

    Kundendienst mit 178000km noch nötig?: Hallo, bei unserem Avensis T22 Kombi ist bald wieder der 15000 km Service fällig. Insgesamt hat er 178000 runter. Bisher wurden immer...
  4. kundendienst

    kundendienst: celica t20 - 128000km. was würdet ihr meinen nach was man alles schauen sollte, wenn man sich so ein auto neu gekauft hat? thx
  5. Checkliste Kundendienst E12 90tkm

    Checkliste Kundendienst E12 90tkm: Ich bräuchte ne checkliste fürn Kundendienst beim E12 Diesel .. hat 90tkm.... lasse es von nen Kumpel machen er meinte das wär vorteilhaft :-P...