Gebläsemotor Starlet P8

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von phil, 30.10.2006.

  1. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Mahlzeit!
    Der Innenraum-Lüfter bei meinem Winterkarren (92er Starlet P8)
    macht komische Geräusche und außerdem heizt der net mehr so recht!
    Wo sitzt das Teil? Muß man das evtl. nur mal reinigen oder lieber durch neu ersetzen (Teilenummer?) Kennt sich wer aus damit? Die Warm/Kalt-Regelung ist eher auch ein Witz ... entweder kalt oder warm, zwischenstellung ist schwer zu definieren. Ist das normal bei den Modellen?
    Vielen Dank für brauchbare Infos!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 driver.87, 30.10.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich glaube er sitzt hinter dem Handschuhfach. Du musst das in jedem Fall ausbauen.
    Geräusche macht das Gebläse im P8 immer, und zwar richtig laut, da hat wohl Toyota Mist gebaut. Bei mir ist es so ein Surren.
    Heizleistung ist gut, Temperaturregelung auch, kann mich nicht beklagen.

    mfg
     
  4. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    ...genau, so ein nerviges Surren!
    Naja, ich werds mal ausbauen.
     
  5. #4 red_mr2, 30.10.2006
    red_mr2

    red_mr2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    na das nervige geräusch von den lüftern haben sie offenbar alle irgendwann. ich hatte das auch schon beim e9, e10, camry, mr2. mich würde mal interessieren, ob man das handwerklich geschickt wegbekommen kann oder ob da nur ein neuteil zählt. ?(

    bislang habe ich das immer nervenstark ignoriert....ohne nebenwirkungen... :monster 1
     
  6. phil

    phil Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    ...nein, beim MR2 hab ich gar keine probleme mit der Lüftung! Der pustet auch nach 12 Jahren noch ordentlich aus den Düsen und zwar ohne das dämliche Surren des Motors ...auch die Regelung funzt einwandfrei! :]
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Früher oder später fangen die alle an Geräusche zu machen, hängt wohl maßgeblich davon ab, wieviel in den Jahren das Gebläse benutzt wurde.
    Dass die Regulierung nicht funktioniert ist auch bei 90% der P8 so.
    Bis zum Ende vom weissen Bereich eiskalt und dann beim ersten roten Strich granatenheiss. Kann man auch wenig gegen machen; gewöhnt man sich dran :D

    cu Toy
     
  8. #7 Roderic McBrown, 31.10.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich hab da mal lange rumprobiert mit den Dingern. Das liegt wohl an der
    Form des runden Halteblechs um den Motor an den Lüfterkasten.
    Das verstärkt irgendwie das Geräusch.
    Mit anderen Ankern, Lagern und Kontakten war das nicht wegzubekommen.
    Beim P7 ist das Blech am Motor anders, deshalb keine Geräusche.
     
  9. #8 driver.87, 31.10.2006
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Mhm hab von dem Problem der Temperaturreglung noch nie was gehört. Dass der Gebläsemotor laut ist, ist bekannt und bei jedem (?) P8 so. Aber dass der Temperaturregler beim P8 zu 90% nicht funktionieren soll, hör ich zum ersten Mal. Mein P8 hat auch schon 131t km drauf, die Lüftung ist 1A.
    mfg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 spiderpig, 01.11.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    wenn der lüfter so komische geräusche macht, hat er sich sehr oft ein laubblatt von außen genehmigt, was dann so schnell rasselt, wie der lüfter läuft.
     
  12. #10 Roderic McBrown, 01.11.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Nee, beim P8 ist konstruktionsbedingt eine Grille eingebaut.
     
Thema: Gebläsemotor Starlet P8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebläsemotor starlet p8 kba

Die Seite wird geladen...

Gebläsemotor Starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...