gasgeben

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von textor69, 06.08.2011.

  1. #1 textor69, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    textor69

    textor69 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    yaris 1.4 D4D
    hallo ich habe eine frage , bei meinem yaris geht bei der fahrt das gas weg , aber der motor läuft noch. wenn ich denn motor aus mache und den tankdeckel aufmache und wieder zu mache ,und das auto wieder Starte geht es wieder was kann das sein .

    je wer kann mir helfen bitte .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Für mich klingt das nach Teufelswerk.8o

    Zischt es, wenn du den Tankdeckel aufmachst?
     
  4. #3 schmutzi1990, 06.08.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    tankentlüftung verlegt.
    Benziner od diesel?
     
  5. #4 textor69, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    textor69

    textor69 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    yaris 1.4 D4D
    ja zischt wenn ich den Tankdeckel auf mache und es ist ein Diesel :D

    und die kontroll leuchte brennt auch vom Motor auf.

    hallo kann mir einer Helfen bitte
     
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 08.08.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Unterdruck im Tank... Da wird die Tankentlüftung dicht sein.
     
  7. #6 textor69, 08.08.2011
    textor69

    textor69 Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    yaris 1.4 D4D
    was kann ich machen ????? .8o
     
  8. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Wenn der Tank noch ca. 1/2 bis 1/4 voll ist, dann fahr mal mit offenem Tankdeckel. Also Tankdeckel nur auflegen aber nicht zu schrauben. Vermeide aber schnelle Rechtskurven (sofern dein Tankdeckel links ist) in dem Zustand.
    Wie alt (Alter+Laufleistung) ist eigentlich der Kst-Filter?

    Grüßle ~Shar~
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 09.08.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Uff, also mit offenem Tankdeckel würde ich net fahren.

    Lös lieber das Problem vernünftig. Kraftstofffilter reinigen, Tankentlüftung prüfen. Leider kann ich Dir nicht sagen, wo Du diese bei Deinem Wagen findest, aber da wird es hier noch andere geben, die das wissen. :)
     
  10. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Was sollte passieren?
    Einzige, worauf man noch achten sollte ist, daß wenn es zu regnen anfängt, man ihn wieder zu schraubt - entsprechend auch so den Wagen nicht irgendwo parken.

    Es ist halt eine Möglichkeit mit einfachen Mitteln zu prüfen, ob es an einem entstehenden Unterdruck im Tank liegt, bevor man anfängt, etwas zu zerlegen.

    Grüßle ~Shar~
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 10.08.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Okay, testweise ist noch okay, ich hab das erst so aufgefasst, dass er auch erstmal so fahren kann. Mein Fehler.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 chrisli83, 30.08.2011
    chrisli83

    chrisli83 Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage: bei meinem alten Corolla E11, Benziner, zischt es schon seit Jahren wenn ich den Tankdeckel aufschraube. So ca. 2 Sekunden und nicht gerade leise. Liegt da wirklich ein Defekt vor? Einer, bei dem man was machen muss? Hab immer gedacht, sowas wäre normal... ?(
     
  14. #12 spiderpig, 31.08.2011
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Wenn die Motorkontrollleuchte leuchtet, fahre zum Händler und lass den Fehler auslesen. Dann bist Du schlauer.
     
Thema: gasgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris zischt brim gasgeben

Die Seite wird geladen...

gasgeben - Ähnliche Themen

  1. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...
  2. Corolla Verso R1 D-CAT riecht nach "verbranntem Gummi" und "heult" beim Gasgeben

    Corolla Verso R1 D-CAT riecht nach "verbranntem Gummi" und "heult" beim Gasgeben: Hallo zusammen, nach langer, langer Zeit (mittlerweile 180.000km) macht mein geliebter D-CAT mal wieder Sorgen. Wir waren am Wochenende in...
  3. Keine Beschleunigung beim Gasgeben

    Keine Beschleunigung beim Gasgeben: Hallo, ich bin kein Fachmann. Unser Toyota Avensis 2.0 l Diesel zickt seit November rum. Er war jetzt in 2 verschiedenen Werkstätten und keiner...
  4. kommisches geräusch e12 beim gasgeben???

    kommisches geräusch e12 beim gasgeben???: Es ist so, wenn ich gas gebe quietscht es kurz. ich wollte wissen was das sein könnte?
  5. Klappern beim Gasgeben

    Klappern beim Gasgeben: Hey, wie der Titel es schon sagt, klappert es bei mir vorne links wenn ich Gas gebe.. so ab 60 km/h Aber nur wenn das Auto etwas wärmer geworden...