Gasfest durch das Av Leben

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von koeter, 04.10.2009.

  1. koeter

    koeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon einen ausführlichen Bericht in der Autogasbörse (Ghosts Avensis) eingestellt.

    Hier die wichtigsten Punkte aus MEINEN Erfahrungen:

    - traue keinem Fachhändler, denn die haben keine Ahnung von LPG in Ihren Autos (nicht nur Toyota auch die VW Händler geben z.B. beim EOS verschiedene Auskünfte--> also Ja,Nein oder Jein bis vieleicht)
    - Gasfest geht, entgegen jeder Behauptung (1,8 l vvti) mit Garantie
    - Die Prinsanlage eignet sich für Toyota (das Gegenteil wird oft behauptet)
    - Ein LPG Toyota der nicht Gasfest ist hat im Grunde keinen Verkaufswert.
    (Es gibt nämlich Gerichtsurteile - auch im Privatbereich - die von einem verschwiegenen Mangel sprechen, wenn im Kaufvertrag nicht explizit auf einen möglichen Motorschaden durch den LPG umbau hingewiesen wird)
    Mit anderen Worten: Das Fahrzeug hat nicht seinen Serienstandard

    Ganz Kurz (sehr kurz):
    Meinen AV habe ich umgebaut beim Fachhandel gekauft, dann hatte ich Leistungsverlust und die Lichtorgel im Amaturembrett. Fazit Auslassventile verbrannt. Hin und her mit allen Beteiligten ausser dem Umrüster, denn der war dann schon mal Insolvent (die königlichen aus Pulheim).
    Mir blieb nichts übrig wie Nägel mit Köpfen (bei jährlich 35tsd km)
    Zahlen:
    Gasfest komplett = 2300 Euro (es gibt sogar Reparaturfinanzierungen)
    Zeit = 4 Tage
    Garantie = 2 Jahre mit Anschlussgarantie 90 Euro jährlich)

    Wer jetzt sagt "2300 Euro ist viel zu viel" dann bedenkt:
    - Was kostet das Kontrollieren und Einstellen der Ventile und wie oft muss das gemacht werden?
    -Was kostet der Liter FL ?
    - was sind euch eure Nerven Wert ? (hält er oder nicht)

    Es ist wirklich so: Ich bin jetzt entspannt und brauche keine Angst zu haben das mir die Ventile um die Ohren springen.Der Wiederverkaufswert ist gestiegen.
    Ich könnte den Wagen morgen mit GUTEM GEWISSEN verkaufen.

    Gruß
    Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 assyrienboy15, 05.10.2009
    assyrienboy15

    assyrienboy15 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hi wo hast du den dein auto umbauen lassen??
     
  4. koeter

    koeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier:
    Pleistal Autoservice
    Inh. Rainer Kellershohn, Kfz Meister
    Pleistalstrasse 6
    53757 Sankt Augustin

    Die Website ist nicht toll aber der Mann ist ein echter Profi in Autogas.

    gruß
    mike
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    2300,- für die Reperatur
    2500 (?),- Kaufpreis + Einbau

    Das würde ich mir nicht antun :O . Da muss man die Kiste schon echt lange fahren.

    Welches Modell fährst du ? Nicht das dein Shortblock auch noch die Hufe hoch macht.



    Thomas
     
  6. koeter

    koeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @sushibomber


    AV 1,8 exe Kombi Anschaffung schon mit Gasanlage
    Gasfest 2300 €-->
    2 Jahre Garantie auf den Motor mit Anschlussgarantie
    (da kann und wird nix mehr passieren was mich Geld kostet)

    Bei 35tsd km im Jahr ist das alles schnell drin....... :]

    mike:engel 2 :engel 2
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja bei dir passt das da du den Vensi schon mit Gas gekauft hast.

    Aber ob sich das noch lohnt wenn man die Gasanlage + die Umrüstung für Gasfest bezahlen musst ist Fraglich. Ausser man reisst derbe viele Km pro Jahr auf der Bahn.
     
  8. #7 Mister MMT, 07.10.2009
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo,

    Als Vielfahrer wirst Du auf deine Kosten kommen, auch weil Du das Auto als gebrauchtes Gasauto gekauft hast. Hast Du eigentlich ein Aufschlag bezahlt weil es ein Gasauto war?

    Du hast völlig Recht. Wer dieses Auto ohne Zylinderkopfmaßnahme umbaut muss es bis zum Ende fahren. Es hat keinen Verkaufswert mehr.

    Ich hatte gelesen dass Du das Ventilspiel erst nach 45000 km kontrolieren willst. An deiner Stelle würde ich es aber ein 1. Mal nach 25000 km machen, weil es ja sehr wenig Erfahrungsberichte gibt. Das meinen allerdings der_flieger und toyotix, und die kennen sich aus.

    Ich wünsche Dir alzeit gute fahrt!

    Jan :]
     
  9. koeter

    koeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan,

    war am Fraitag bei der Nach "Kontrolle"

    Ventile wurden auch kontrolliert......alles ohne Befund
     
  10. #9 Mister MMT, 12.10.2009
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo Mike,

    hört sich sehr gut an. Was heisst "ohne Befund"? Wurde ein protokoll der Messdaten gemacht? Dies ist nützlich um eventuell langsam auftretende Ventilsitzrezession frühzeitg fest zu stellen. Gut wenn man auf Sicher gehen will.

    sG

    Jan
     
  11. koeter

    koeter Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jan,

    ohne Befund -- > alles paletti :)

    Protokolle sind gemacht und in meinen Akten :D

    Mike
     
  12. nikana

    nikana Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ein interessanter Beitrag und ich wünsche Dir, dass alles so eintritt bzw. nicht eintritt, wie Du es Dir und Deine Werkstatt vorstellst. Die Garantie wirkt zunächst vielleicht beruhigend, on sie hält, was sie verspricht, zeigt sich im Fall der Fälle. Mich hat meine Umrüstung 2.600 EUR inkl. Flash-lub gekostet (km-Stand: 124km). Weitere Kosten waren die Erneuerung der Tassenstössel bei 35.000km (ca. 500 EUR) und der Umbau des Zylinderkopfes nach verbranntem Auslassventil bei 61.000km (1.721 EUR). Die Firma, die mir gasfeste Ventilsitze eingebaut hat, hat mich ausdrücklich daraufhingewiesen, dass das keine Garantie ist, dass der Wagen nie wieder Probleme haben wird. Dieser Motor ist nun einmal nicht für Autogas geeignet - leider. Ich wünsche Dir wirklich alles Gute für die Zukunft.
     
  13. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    - hohe Umrüstkosten (1800 - 2000,- )
    - Hohe Kosten für den Zylinderkopfumbau (2000,-)
    - zusätzliche kosten für das prüfen der Ventile
    - hohe Kosten für das einstellen der Ventile

    + Unsicherheit - Garantieverluste (?) - nicht Vollgasfest (?)

    -------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich hab keine Ahnung von Gaspreisen & Co aber würde das so in etwa aussehen (sehr grob) ??? Vielleicht könnte ein Gasfahrer seine Rechnung ja mal posten.

    1,14,- Diesel --> 6,8 L/100Km = 7,75,- Euro

    0,62,- Gas --> 10,4L/100Km = 6,45,- Euro

    Spritpreise = clever-tanken.de
    Verbrauch = Spritmonitor.de

    Man Spart pro 100Km also ca. 1 bis 1,50 pro 100Km

    das macht 500,- Euro bei 35Tkm schon gut aufgerundet.



    Ich würde sagen nach 7 Jahren ist das Ding auf ( 245000Km ) bis dahin habe ich Spritmässig 3500 Euro gespart (aber man beachte die Kosten oben) ???

    Wie gesagt evtl. kann ja mal einer seine Rechnung posten :]
    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Anschaffung, Werkstatt, Versicherung, Steuer ...habe ich jetzt net rausgesucht :O


    Sorry da würde ich mir bei hohen Laufleistungen doch eher einen Diesel kaufen.
     
  14. #13 psychoderpathe, 03.01.2010
    psychoderpathe

    psychoderpathe Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    27.9.02 - 11.7.11 Corolla E12, 11.7.11 Corolla Verso R1
    _________________________________________________________
    Servus

    Die ersparnis entspricht nicht dem Diesel sonden dem Benzin.
    _________________________________________________________

    die reine Gasanlage hast du innerhalb von rund 50.000 km eingefahren (3000€)
    _________________________________________________________

    Ich fahre seid rund 2 3/4 auf LPG (anfangs KM = 165.000Km - stand jetzt 345.000 Km)
    _________________________________________________________

    Fahrzeugtyp.: Corolla E12 , 1.6 , 110 PS
    _________________________________________________________
    Volllastfahrten bringen nichts da der Gasverbrauch enorm steigt
    --->wenn man schnell fahren will dann drückt man aufs Knöpfchen und fährt auf Benzin.
    ________________________________________________________

    mfg psychoderpathe
     
  15. #14 Stefan_, 05.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bleibt die Frage, was ökonomisch sinnvoller ist:
    Einen Benziner umrüsten oder gleich einen Diesel anzuschaffen...

    Wer dementsprechend viel unterwegs ist (und kein Schrauber ist), sollte auch ein zuverlässiges Auto haben und dementsprechend wird das Auto tendenziell früher als später gewechselt.

    Wie es in Bezug auf den Abgasaustoss aussieht, kann ich nicht beurteilen, weil ich mich mit dieser Materie zuwenig auseinandergesetzt habe...

    Grüße
    Stefan
     
  16. #15 psychoderpathe, 06.01.2010
    psychoderpathe

    psychoderpathe Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    27.9.02 - 11.7.11 Corolla E12, 11.7.11 Corolla Verso R1
    Servus.

    Mein E12 hat bei 160.000km die Umrüstung bekommen - stand jetzt 346.000 Km , 20% weniger Abgase zu dem Benziner .

    Ich bin vollkommen zufrieden wie es ist.

    mfg psychoderpathe
     
  17. #16 Stefan_, 06.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Das will ich dir auch gar nicht absprechen, die Frage ist, ob es auch günstiger ist.
    Laut Berechnung müsstest du noch einmal etwa 30'km fahren, bis die Investitionen herinnen sind...

    Grüße
    Stefan
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Die Vergleichsrechnung muss doch aber sein:

    - Diesel
    - Gas
    - Hybrid
    - Benzin

    Benzin und Hybrid habe ich auf Grund des Fahrprofils gar nicht mit reingenommen. Die Konkurenz für das Gasauto ist doch bei der Rechnung der Diesel oder ???
     
  19. #18 der_flieger, 06.01.2010
    der_flieger

    der_flieger Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1.8 mit BRC Seq. 24
    Kosten LPG vs. Kosten Dieselfahrzeug

    Moin,

    schmießt Eure Zahlen doch mal in den http://www.amortisationsrechner.de/ ! Wenn ich mit meinen Randbedingungen kalkuliere, komme ich mit LPG über die Lebensdauer von rund 300.000 km auf eine Ersparnis von gut 4000 € gegenüber dem Diesel.

    Die Preisentwicklung der Kraftstoffe kann man dabei jedoch gar nicht langfristig absehen, allein darin besteht eine große Unsicherheit.

    Und klar ist auch, dass sich Autogas nur dann rechnet, wenn der Motor respektive Zylinderkopf dies ohne laufende, kostspielige Streicheleinheiten mitmacht. Kommt zur Umrüstung noch eine Kopfüberarbeitung - im ungünstigsten Fall nach vorhergegangener Ventielspieleinstellung für einen knappen halben Tausender - wird das ganze wirtschftlich absurd (im Vergleich zum Diesel zumindest).

    Allerdings: Bei den Dieselmotoren reden wir auch von komlizierten Turbo-Aggregaten samt diffizieler Abgasreinigungstechnologie. Wenn da innerhalb der angepeilten 300.000 km etwas kaputt geht, wird es auch ganz schnell richtig teuer!

    Gruß,
    der_flieger
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stefan_, 06.01.2010
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin beim Vergleich Diesel vs. LPG bei etwa 150'km auf einen "Break-Even-Point" gekommen...
    Es gibt viele "Unsicherheitsfaktoren" wie eben den Sprit-Preis. Bspw. kostet in Ö Autogas knapp 90c, kann aber nicht sagen warum; Steuerbegünstigung in D!?!?

    Ich gehe jetzt wieder auf eine ganz banale Ebene: Da Autogas ebenso ein "OPEC-Produkt" ist, warum haben nicht schon viel mehr Autobauer den Sprung auf LPG gewagt!?!?

    Für mich ist die Marktdurchdringung "Beweis" genug: Weniger Tankstellen, CO2-Austoß lt. Rechner 9% weniger als bei Diesel, weniger Service-Werkstätten, es sind die Motoren nich dafür entwickelt und letzendlich zahlt es sich auch nur für ausgeprochene Vielfahrer aus...

    Grüße
    Stefan
     
  22. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    @ Flieger

    Deine Rechnung ist doch von meiner nicht weit entfernt. Das Problem ist doch das die Toyota Motoren Probleme mit Gas haben! Wenn das nicht so wäre würde auch wenig gegen Gas bei hohen Laufleistungen sprechen.



    Der Rechner ist gut, rechne mal bei Umrüstung mit 4000,- (Umrüstung + Gasfester Kopf) :]


    Thomas
     
Thema:

Gasfest durch das Av Leben

Die Seite wird geladen...

Gasfest durch das Av Leben - Ähnliche Themen

  1. Noch gar nicht vorgstellt, den neuen in meinem Leben

    Noch gar nicht vorgstellt, den neuen in meinem Leben: Hatte ihn noch gar nicht vorgestellt. Vielleicht interesiiert es auch keinen. Aber hier mal die Daten des "Black Devil" (nachfolger des "Green...
  2. Toyota mein Leben !!!

    Toyota mein Leben !!!: Hallo, habe mich hier mal angemeldet, weil ich die Marke Toyoata liebe und sie bisher mein (fast) gesamtes Autofahrerleben sicher und Zuverlässig...
  3. life hacks, die das leben erleichtern

    life hacks, die das leben erleichtern: seit nen paar jahren versuche ich mir mein leben zu vereinfachen, mit diversen "systemen" ein beispiel, in welche richtung es gehen soll: z.b....
  4. Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben

    Das Richtige für Toyota-Fans, die gefährlich leben: [IMG] http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=242636221
  5. Harman Kardon AVR 147 5.1 AV Receiver

    Harman Kardon AVR 147 5.1 AV Receiver: Hallo zusammen, ich biete bei eBay meinen Harman Kardon 5.1 Receiver an. Schaut doch mal rein, vielleicht ist's ja was für euch!...