Gasannahme probleme bei E11

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Gast, 03.07.2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe bei meinem E11 seit kurzem Probleme mit der Gasannahme. <br />Wenn ich das Gaspedal drücke reagiert der Motor nicht sofort. <br />Und wenn ich vom Pedal runtergehe, dann häult der Motor erstmal noch weiter auf, und beruhigt sich dann erst kurz später.

    Is´ das normal??<br />Wer kann mir sagen welche Gründe es dafür geben kann??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 03.07.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn der Motor nicht richtig Gas annimmt,stimmt oft was mit der Zündanlage nicht.Vielleicht liegt es an den Zündkerzen(zu alt,oder Boschkerzen verbaut),oder ein Zündkabel ist kaputt gegangen,z.B. durch Marderbiss.

    Es könnte auch irgendwo einer dieser Unterdruckschläuche abgefallen oder durchgebissen sein.

    Wie sieht denn der Luftfilter aus?

    <br />Warum der Motor nachher noch "Hochdreht" kann ich mir allerdings auch nicht erklären.<br />Aus Erfahrung kann ich aber sagen,dass zu 99% kein Sensor oder Aktor kaputt ist.Es liegt eigentlich immer an den Dingen,die ich oben geschrieben habe.
     
  4. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Es hoert sich vielleicht bloed an, aber bleibst du vielleicht mit den Gaspendal an die Fussmatte haengen?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Also an der Fußmatte bleibe ich nicht hängen. :-)

    Aber es ist auch nicht so das der Motor schlecht Gas annimmt oder so. Es dauert bloß einen kurzen Moment bis er reagiert und genauso beim Loslassen des Pedals.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Könnte ein hängendes Drosselklappen-Poti sein. Das Teil hat meines Wissens keine direkte mechanische Verbindung, daher kann das passieren.

    Fährst Du einen Facelift-E11?

    [ 03. Juli 2002: Beitrag editiert von: Hardy ]
     
  7. #6 Holsatica, 03.07.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    DK-Poti glaub ich nicht.Da verhält sich der Motor anders.Der würde total hoch und runter drehen,oder gar nicht laufen,bzw.ruckeln.
     
  8. #7 StudeBaker, 04.07.2002
    StudeBaker

    StudeBaker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2001
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    kanns nich auch einfach nur sein, daß der Gaszug nicht ganz reibungslos läuft? rolleyes
     
  9. #8 karsten w, 05.07.2002
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das selbe mal vor 25 Jahren, beim ersten Käfer (gebraucht), da war der Luftfilter (war ja noch einer der mit Öl gefüllt wird) stark verdreckt.

    [ 05. Juli 2002: Beitrag editiert von: karsten w ]
     
  10. #9 Holsatica, 05.07.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @Studebaker<br />Gaszug wäre auch ne Erlärung!Muss mal getestet werden.
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    @karsten w<br />Wenn der Luftfilter dicht ist, dann dreht der Motor aber nicht weiter hoch, wenn man vom Gas geht.

    @Holsatica<br />Es handelt sich ja um ein realtiv neues Auto. So einfach hängt der Gaszug nicht, und das erklärt das Verzögern beim Hochdrehen nicht.<br />Daher die Idee mit dem Poti: Das kann bei Bewegungen in beide Richtungen etwas hinterherhinken.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Holsatica, 06.07.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Einen kaputten Gaszug hab ich beim Avensis schon gehabt.Allerdings hat der nicht gehakt,sondern im Motorraum war die Gummihülle drumrum kaputtgegangen und alles hing krum und schief.Wenn der Seilzug irgendwo einen Knick hat,hakt das Gas auch.Aber das sollte man beim Gaspedal betätigen schon merken.Geht´s schwer zu treten oder nicht?
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Also der Luftfilter ist voll OK und der Gaszug klemmt auch nirgendwo. <br />Es könnte wirklich das POTI sein.<br />Naja, müsst ich vielleicht ma´ prüfen lassen.

    MfG
     
Thema:

Gasannahme probleme bei E11

Die Seite wird geladen...

Gasannahme probleme bei E11 - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...