Gang raus an der Ampel

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von thebeast_653, 10.03.2009.

  1. #1 thebeast_653, 10.03.2009
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Hallo Zusammen

    Vielleicht eine blöde Frage, aber eben für mich unklar.

    Schadest es meinem Corolla TS wenn ich an der Ampel statt die ganze Zeit auf der Kupplung zu stehen einfach den Gang raus nehme und leicht auf der Bremse stehe?
    Also Schäden am Getriebe, Kupplung oder Motor??

    Danke für die Antwort.

    Grüsse aus der Schweiz

    Simu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr. Gonzo, 10.03.2009
    Dr. Gonzo

    Dr. Gonzo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Evo X - T22 1.8VVT-i - E10 1.6Si - gelbe Biene
    Keine Ahnung ob es schadet denke Nein, aber du startest langsamer!!! :P :D :D :D
     
  4. #3 E10_Liftback, 10.03.2009
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    Gut, ich fahre jetz keinen TS und es ist auch schon häufig hier im Forum diskutiert worden.

    Allerdings habe ich bisher noch nicht auch noch nicht von jeglichen Verwandten, die seit Jahrzenten Autofahren gehört, dass vom treten des Kupplungspedals, noch Gang raus nehmen ein Schaden entsteht.

    Vielleicht dürfte man dann auch nicht mit schleifender Kupplung fahren, sowas strapaziert diese UNGEMEIN!!! :rolleyes:

    Grüße
     
  5. #4 thebeast_653, 10.03.2009
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Ne das Kupplung treten ok ist weiss ich ja.

    Nur das mit Gang raus war mir nicht ganz klar.
    Ist ja irgendwie schon kontrovers. Einer sagt das der andere dies.

    Deshalb habe ich gedacht mal hier im Forum fragen.
     
  6. #5 Ebeneezer, 10.03.2009
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ich dachte Leerlauf rein und Kupplung loslassen ist besser, wegen der Ausrücklager oder wie das heisst??
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ich dachte das sei egal, allerhöchstens bekommt man nen krampf im bein aber mehr auch net...


    frag doch mal nen fahrlehrer.... der nüsste ja dann ständig nen getriebeschaden haben
     
  8. #7 Ebeneezer, 10.03.2009
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Hängt wohl auch von der Konstruktion der Kupplung ab... und das hydraulische Toyota-System ist eher ein Aussenseiter.....
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    Wenn ich an all den Ampeln an denen ich täglich warten muss, immer die Kupplung getreten halte würde, wäre das voll nervend. Gibt sone Bedarfsampel zum Beispiel, da dauerts ewig bis die auf Grün umspringt.

    Du kannst doch meist an der entsprechenden Fussgängerampel erkennen, wann du etwa Grün bekommst. Wenn die auf Rot umspringt, biste bald dran.
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    kupplung gedrückt halten, mach ich auch nur im E11, da die so weich is..

    aber zb im fiesta, oder im neueren bulli, ne das halte ich ja net aus.. viel zu fest das pedal...


    der trick mit den fußgänger ampeln is aber riskannt, mache ich auch immer so, bin aber auch schonmal bei rot losgefahren, weil die fußgängerampel grün wurde...
     
  11. #10 thebeast_653, 10.03.2009
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Also bis jetzt habe ich immer den Gang drinnen gelassen und die Kupplung gedrückt. geht schon.

    Nur nach dem Training ist das immer so eine Sache wenn dann das ganze Bein schlottert und vibriert.
    Also nehme ich ab jetzt den Gang dann raus. Wird schon gut gehen.
     
  12. #11 waynemao, 10.03.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Gang raus und Fuß weg von der Kupplung. Es schadet deutlich mehr mit eingelegten Gang zu warten, dem Motor ists egal, beides.
    Aber die Kupplung dankt es, wenn man sie an der Ampel in Ruhe lässt.

    Sowas lernt man doch eigentlich schon in der Fahrschule, oder? ;)
     
  13. #12 RALLE86, 10.03.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    genauso ist es Gang raus und runter von der Kupplung.
    mfg
     
  14. #13 Bezeckin, 10.03.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    also was hier einige so schreiben... :(

    Vielleicht zuerst mal überlegen wie ne kupplung funktioniert, dann klärt sich die Frage schon von selbst.
     
  15. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    dito!
    Ist ja ein Hydraulikstystem mit Zylindern etc.
    Normal drückt man die Kupplung, legt den Gang ein, und geht wieder runter. Teilweise Minutenlanges drobenstehen bedeutet höheren Verschleiß!

    Also theoretisch besser für die Technik ist es Gang raus, Fuß von der Kupplung und Handbremse (sonst braucht der Hintermann dank deiner 3 21W Bremslichter bald ne Sonnenbrille ;))
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    Du nimmst die falsche Fussgängerampel. :)

    Die Ampel, die den Fussgängern die quer vor dir über die Kreuzung wollen ist die wichtige. Die springt ja in aller Regel ne Zeit eh du Grün bekommst auf Rot um.

    Zu den Fahrschulen: manche bringen Fahrschülern das so bei, dass sie den ersten Gang eingelegt an der roten Ampel haben sollen. Evtl. halten die Fahrlehrer ihre Schüler für zu doof, den Gang bei der Prüfung richtig einzulegen. ?(
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 10.03.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also, die ersten Antworten waren lustiger :)

    Gang raus und Kupplung los lassen ist immer besser.

    Und man achtet auch net auf die Fußgängerampel in die eigene Richtung, sondern in die Querrichtung. Wenn die rot wird, legt man den Gang ein. :)
     
  18. #17 jg-tech, 11.03.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...genau. Ständiges auf der Kupplung stehen schadet dem Ausrücklager und der Kupplungsdruckplatte (Feder).
    Dem Getriebe ist´s egal. Entweder läuft´s im Leerlauf mit, oder es steht im 1.Gang (da Kupplung getrennt). Wobei im Leerlauf mitlaufen die Schmierung schon teilweise erfolgt. Vorteil? ?(
     
  19. Alex

    Alex Guest

    Es gibt tatsächlich einen technischen Grund. Und zwar werden die Federn der Druckplatte nicht so stark belastet. Ich habe derletzt mal eine Kupplung gesehen, die war fix&alle, aber hauptsächlich wegen der Federn des Kupplungsautomates.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Authrion, 11.03.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    gang raus und kupplung loslassen!

    es passiert so leicht, dass man die kupplung nicht ganz durchdrückt und sie leicht schleift...dann ist der verschleiß sehr hoch!
    ...außerdem schont man das ausrücklager und die federn, wie schon gesagt wurde!

    das ist KEINE frage des einstellung!
     
  22. #20 Cillian, 11.03.2009
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    an Ampeln mit mir bekannten Schaltzeiten ist sogar immer der Motor aus wenns sich lohnt ;)
     
Thema: Gang raus an der Ampel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss man beim fahren an eine ampel alle gänge einzeln runter

    ,
  2. gang springt an der ampel raus

Die Seite wird geladen...

Gang raus an der Ampel - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  3. Motor ruckelt im 2. Gang

    Motor ruckelt im 2. Gang: Halli Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen 2005er Toyota Corolla E12 1.6 VVTi (250 000km) mit Gasumbau (LPG), und war mit dem Wagen bis jetzt...
  4. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  5. Original Toyota Schaltknauf NEU 5-Gang und 6-Gang

    Original Toyota Schaltknauf NEU 5-Gang und 6-Gang: Ich habe hier aus meiner Sammlung von Garantiaustauschknäufen noch 5-Gang und 6-Gang Knäufe liegen. Sie wurden, nachdem sie auf Garantie erneuert...