Gänge gehen schwer rein - T18

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Defos, 02.10.2008.

  1. Defos

    Defos Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Celica T18 und finde, daß die Gänge 1 und 2 bei hohen Drehzahlen relativ schwer mit Kratzen reingehen. Kupplung ist immer voll durchgedrückt.
    Wenn ich mit ca. 15 kmh in den 2. Gang schalte, ist es noch relativ flüssig, aber bei höheren Geschwindigkeiten wird es deutlich.
    Beim 2. auf den 3. Gang darf ich kaum über 30 fahren.

    Stimmt da etwas nicht? Neigt sich das Getriebe sein Ende entgegen?

    Was mir außerdem noch aufgefallen ist:
    Wenn ich die Hand auf dem Schaltknauf lasse und bei höheren Geschwindigkeiten vom Gas gehe, merke ich, daß sich da irgendetwas zu reiben scheint. Es hat sogar den Anschein, als wenn der Schaltknauf sich sogar dadurch ein wenig bewegt.

    Klingt alles irgendwie nach Verschleiß/Defekt, ich habe aber keine Ahnung und frage deswegen mal bei den schlauen Köpfen im Forum :) und wäre für Hinweise sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Kratzen beim Schalten kommt meistens von den Synchronringen, sollte aber stärker beim runterschalten auftreten.
    Sowas kann allerdings auch bei falschem Getrieböl auftreten.
     
  4. #3 dazpoon, 03.10.2008
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    dass sich der hebel beim gaswegnehmen bewegt ist normal, bei mir auch so. aber ganz so hakelig gehen die gänge eigentlich ni rein. versuch mal getriebeöl zu wechseln.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Hast du schon mal versucht, wie das mit Zwischengas geht?
     
  6. #5 yellowsnow, 03.10.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    ich würde mal den getriebe-ölstand kontrollieren und vllt gleich mal das öl wechseln, hat bei mir auch geholfen.
    es gibt auch aditive fürs getriebe, aber ob das hilft, weis ich nicht.
    aber wenn die synchronringe im ar*** sind dann hilft nur diese ringe zu erneuern.
     
Thema:

Gänge gehen schwer rein - T18

Die Seite wird geladen...

Gänge gehen schwer rein - T18 - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...