FunkFernbedienung/Carina/Dringend!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Carina-Sebastian, 16.03.2005.

  1. #1 Carina-Sebastian, 16.03.2005
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wollte heute voller Tatendrang meine FFB im Carina einbauen. Die FFB ist von M&S Electronics (baugleich mit Waeco MT 350). Hier im Forum wurde gesagt, dass man den Schaltplan für eine massegesteuerte ZV braucht. In meiner Bedienungsanleitung gibt es aber nur folgende Varianten:

    1. zwei von minus auf +12V schaltende Leitungen
    2. Zwei auf +12V impulsteuernde Leitungen
    3. zwei minus impulsteuernde Leitungen
    4. Eine offene und minus impulssteuernde Leitung
    5. Eine +12V und minus impulssteuernde Leitung

    Diese Varianten sind in der Waeco MT350 Bedienungsanleitung diesselben.

    Welche von den 5 Varianten ist denn nun Massegesteuert? Ich dachte an die 3. Variante und habe diesem Schaltplan nach alles richtig angeschlossen. Die FFB funktioniert aber nicht. ;(

    Ich will aber jetzt nicht alle Varianten durchprobieren, da ich Panik vor Kurzschlüssen hab :rolleyes:


    Zweite Frage:

    Das rote Plus Kabel kann ich doch auch an das rote Pluskabel in meiner ZV Steuereinheit anschliessen?

    Dritte Frage:

    In diesem
    Thread wurde gesagt, dass Pin 10 = braun/gelb= schliessen und Pin 11=braun-weiss=öffnen ist. Bei mir ist es aber von der Belegung genau andersrum, also Pin 10 = braun/weiss und Pin 11= braun gelb. Welcher ist denn nun zum Öffnen und Schliessen? Habe leider keinen Multimeter zum Durchmessen. :( Oder ist das erstmal egal, außer dass dann die Funktionen an der FFB vertauscht sind.....?

    Brauche Hilfe... danke!

    Gruß
    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodzilla, 16.03.2005
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Also Masse = GND = Ground = Minus und wird meistens durch ein schwarzes Kabel dargestellt.

    Das mit dem Öffnen und Schließen ist zunächst völlig egal, schließ es einfach an und falls es hinterher odch umgekehrt funktionieren sollte vertauschst Du ganz einfach schnell die Kabel. Das geht viel schneller als ewig zu recherchieren und kaputtgehen kann in diesem Fall wohl auch nichts.

    Abschließend noch mein Standard-Satz: Wenn Deine e-Kenntnisse so schlecht sind, überlege ob Du's nicht doch jemanden machen lässt der sich damit auskennt.... ;)
     
  4. #3 Carina-Sebastian, 16.03.2005
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, das ist klar. Aber welche Variante kommt dafür in Frage?




    Dazu meine Standard - Antwort: Dafür gibt es doch das Forum :] :] .

    Danke Dir zunächst.


    @ all, die eine MT350 eingebaut haben:

    Welcher Schaltplan ist nun der Richtige?
     
  5. #4 Goodzilla, 16.03.2005
    Goodzilla

    Goodzilla Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar weder MT350 noch Carina... aber ich würde Tor 3 wählen... ;)
     
  6. #5 Thomas U., 16.03.2005
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hi Carina Bruder

    Ich hatte dieses Vergnügen mit meiner neuen FFB vorletztes Wochenende.

    Also die Carina ZV ist nach Schaltplan 3: "zwei minus impulsteuernde Leitungen".

    So nun zu den Orten wo ich alles abgenommen habe und welche Drahtfarben sie haben.

    ACHTUNG: OB DAS BEI ALLEN CARINAS DIE GLEICHEN FARBEN SIND WEISS ICH NICHT. DIESE HABE ICH ZUMINDEST BEI MEINER 93er Rina GTI UND bei einer 94er Rina GLi so vorgefunden.


    Die Blinkeransteuerung : Habe ich am Warnblinker abgenommen, die Farben sind Grün-Gelb und Grün-Schwarz.
    Welcher was ist, ist ja egal blinkt ja eh alles miteinander.

    Die Zv Steuerung: Habe ich direkt am ZV Relais abgenommen, das links neben dem Handschuhfach ist. Die Farben sind BRAUN-SCHWARZ für ZU und BRAUN-ROT für AUF.
    Kannst sie eigentlich nicht verwechseln, sind die beiden dünnen Kabel die nebeneinander sind.

    Sonstiges: Die Dauerspannung also PLUS, die Spannung wenn Zündung ein und die Masse also MINUS habe ich vom Radio abgenommen.


    Wenn du schon einen anderen Radio drin hast, schau bei der Anleitung nach was für Farben die gesuchten Drähte haben.

    Wenn noch ein originaler Toyo Radio drin ist kann ich nicht sagen was die für eine Frabe haben. Vielleicht weiss das hier einer aus dem Forum.

    Ich hoffe geholfen zu haben.

    Tschöö noch einen schönen Abend wünsche ich.

    Gruss Thomas
     
  7. #6 Carina-Sebastian, 17.03.2005
    Carina-Sebastian

    Carina-Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Leute; Leute Ihr gebt mir Hoffnung..... :]

    Ich werds gleich nochmal versuchen...

    Danke!

    Gruß :))


    Edith sagt: Juhu es hat geklappt!! Ich hatte die FFB gestern nur nicht am Dauerplus angeschlossen. Da konnte es ja nicht gehen. Das Dauerpluskabel ist bei mir nämlich gelb....., und ich dachte immer nur alle roten Kabel sind auch Pluskabel :] :]

    Danke Euch!
    Gruß
     
  8. #7 Thomas U., 18.03.2005
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ist eigentlich auch so. Aber ich habe gestern rausgefunden, dass bei den meisten Radios gelb das Dauerplus ist und Rot die Zündung. Das man nicht alles gleich macht , kann ich nicht verstehen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. WZBFL

    WZBFL Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch mal so ein vergnügen mit meinem radioeinbau!

    da hat man mir laut Anschlussplan des Radios gezeigt...

    gelb muss an rot vom radio
    rot muss ans gelb vom radio...

    Toll jedesmal wenn ich zündung aus hatte waren alle einstellungen gelöscht sowei auch die radiosender .. alles halt

    ja dann habe ich rot an rot und gelb an gelb gemacht.. wäre ja eigentlich auch logisch gewesen am anfang aber der plan hat mich verwirrt!


    Jetzt gehts...

    MFG
     
  11. #9 Thomas U., 20.03.2005
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Nö der Plan hat dich nicht verwirrt, das ist wirklich so manchmal.
    Zum Beispiel Opel dort müssen die beiden gekreuzt werden, das der Radio überhaubt geht.


    Gruss Thomas
     
Thema:

FunkFernbedienung/Carina/Dringend!

Die Seite wird geladen...

FunkFernbedienung/Carina/Dringend! - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...