Funk-Zentralverriegelung

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von MaTzKi, 11.12.2007.

  1. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo Toyota-Boardler!

    Ich poste einfach mal den gleichen Text, den ich schon im Corolla-Forum anlässlich eines Threads, in dem es um Zentralverriegelungen geht, gepostet habe:

    Ich suche auch ne Funk-Zentralverriegelung für meinen Corolla!

    Ist ein Corolla E10, Baujahr 96, Liftback

    Hab auch ne Zentralverriegelung eingebaut, die lässt sich von Fahrer und Beifahrertür mit dem Schlüssel öffnen, d.h. Schlüssel zur Fahrertür/Beifahrertür rein, umdrehen, klick ... alle Türen bis aufn Kofferraum sind offen.

    Demzufolge sind ja Stellmotoren in allen Türen verbaut, richtig?

    Verschließen lässt sich alles genauso.

    Wer kann mir nen günstigen Preis sagen?

    In der Bucht fangen günstige schon ab 40€ an, da ist dann auch ein Klappschlüssel mit Rohling dabei...da schon zur nächsten Frage:

    Kann ich mir den Rohling beim Schlüsseldienst zu nem tauglichen Schlüssel fertigen lassen? Der extra Chip für die Wegfahrsperre (den man unter der Mittelkonsole dranhalten muss, damit das rote Lämpchen aufhört zu blinken) werd ich wohl weiterhin zusätzlich am Schlüsselbund tragen müssen, das ist mir klar.

    Selbsteinbau wär kein Thema, da ich ein guter, zukünftiger Feingeräteelektroniker bin und ein guter Bekannter KFZ-Mechatroniker bei einem anderen Hersteller japanischer Autos lernt.


    Matzki

    PS: Zu der Sache mit dem Klappschlüssel: Ich weiß es ist nicht jedermanns Geschmack, aber ich fahr voll auf die Dinger ab! ^^

    Bin mir auch nicht zu schade Notfalls auf ein bisschen Bastelei einzugehen. Während ich das jetzt geschrieben habe, schwirrt mir der Gedanke im Kopf umher, die Wegfahrsperre in den Klappschlüssel mit zu integrieren. Weiß da jemand bescheid wie dieser Chip von innen aufgebaut ist, bzw. ob man sich den ohne weiteres Nachmachen lassen kann? Ist kein zwingendes Muss mit der Wegfahrsperre, ein "cooles Detail ", das so mal keiner hat ist es wohl dennoch. Außerdem kann man dann sagen " hab ich selbst bearbeitet! "

    Freue mich schon auf eure Antworten! Falls noch Infos benötigt werden, einfach frääägen :)

    Die kleine Edit: Ich mal die Suche bemüht, da steht ja alles fast drin...

    Falls jemand doch Tipps hat, immer her damit, bisher hab ich doch nichts über die Idee mit dem Schlüssel gefunden. Bitte steinigt mich nicht :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 11.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    In den Klappschlüssel kannst du ohne Probleme deinen jetzigen Schlüssel reinbauen. Ich habs bei mir mit Pattex Sekundenkleber geklebt, und das hält bombenfest.
    Den Clip den du meinst kenne ich nicht. Aber ich gehe mal davon aus, das es der gleiche ist, wie man ihn heutzutage im Schlüssel integriert hat. Dann solltest du den ohne weiteres in den Klappschlüssel mit reinbekommen.
     
  4. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hab den Chip allerdings mal an den Klappschlüssel von dem VW eines Bekannten gehalten, der ist schon einiges breit ...

    Den Bügel abschleifen is kein Thema, aber ich hab den Eindruck das der zu hoch sein wird, also der Chip ansich.

    Hat schonmal jemand probiert das Ding irgendwie vorsichtig aufzuschleifen und die Schaltung so in den Klappi zu integrieren?

    Außerdem: Is die Schicht nich etwas dick die dann zwischen dem Empfänger und meinem Chip ist? Ich muss den ja schon so direkt ranhalten ... ^^
     
  5. #4 Bezeckin, 12.12.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Schneide das Ding vorsichtig auf. Der innen eingegossene Sensor ist nur pi mal Daumen 0,5 x 1 cm. Den bekommst du auf alle Fälle verbaut.
    Deswegen aber mit nem Kattermesser vorsichtig aufschneiden, ohne den Sender zu beschädigen, und so, dass du es im Notfall wieder zusammenklegen kannst, und man nichts mehr großartig sieht.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Funk-Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Funk-Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen

    Corolla E11 Funk-Zentralverriegelung umbauen: Hi, Ein Bekannter von mir schlachtet seinen E11 mit Handsender für die Zentralverriegelung (ist wohl serienmäßig verbaut, da original Toyota)....
  2. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  3. Rav 4 zv öffnet nicht per funk

    Rav 4 zv öffnet nicht per funk: Hallo habe einen rav 4 bj 05 der folgendes problem hat, per funkfernbedienung lässt sich das auto zwar schliessen aber nicht mehr öffnen, es wurde...
  4. Zentralverriegelung Corolla E12

    Zentralverriegelung Corolla E12: Hallo , seit gestern geht bei meinem Kombi hinten links die ZV nicht mehr. 5 Minuten vorher ging es noch danach zugedrückt dann wollte ich was...
  5. Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr

    Zentralverriegelung funktioniert nicht mehr: Ich habe heute zum ersten mal den Fehlerspeicher ausgeblinkt. Bei dem Versuch überbrückte ich zuerst die falschen Pins: oben 4er von links, unten...