Fujitsubo-Anlage der MK3 - was ist das genau?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tron, 23.04.2003.

  1. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Leute

    In meiner MK3 ist eine Fujitsubo-Anlage verbaut, Leistung lt. Fahrzeugschein 198kW. Was enthält das Ding denn jetzt genau? Der Vorkat ist auf jeden fall noch drin, aber ists der originale oder ein verbesserter? Und der Hauptkat?

    Der Hauptgedanke bei meiner Frage ist: Ist das so abgasdurchlässig genug oder muß ich da "nachbessern"? Gut, eine Downpipe wäre sowieso das nächste, aber würde z.B. ein Lex/Riemer Upgrade mit der Anlage Sinn machen?

    Im Fahrzeugschein stehen folgende Hieroglyphen:

    8040 1064 Sport Sp 20 M.Fujitsubo Auspuffanlage Kat.Kennz. FGK 00136 Mittelschalld. Nachschalld. Kennz. FGK 1 S 01/02

    Sagt das jemandem was?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 23.04.2003
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Jo,
    die Anlage besteht aus drei Teilen.Endschalldämpfer,Mittelschalldämpfer und Katdownpipeteil mit einem Kat.Hat Christian mal komplett eingebaut gehabt und ich hatte danach mal das Katteil von ihm bei mir eingebaut.
    Der Kat war eine bestimmt Eigenentwicklung von denen.Ist aber bestimmt kein Metallkat.
    Gruß Andreas
     
  4. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    doch, ist ein metallkat; siehst du deutlich, wenn du ihn draußen hast. er ersetzt die beiden leistungsfressenden normalos. und dann ist da noch wie schon gesagt der msd und der esd.

    tron, das ist doch genau die anlage, die ich auch drin habe !!!
     
  5. #4 Christian, 24.04.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    @Andreas
    da verwechselst Du jetzt was ... die DP, die Du von mir mal drin hattest war nicht vom Fuji Kit sondern die hatte ich mal extra gekauft (ohne Kat). Die Fuji hatte ich nur mit orig. Kat im Einsatz, deshalb war die Leistungsausbeute auch mau.

    Insgesamt ist die Fuji ihr Geld nicht wert, denn der Rohrdurchmesser ist kaum größer als Serie, sie hat Prallbleche im Mittel und Endtopf und ist insgesamt einfach viel zu teuer im Vergleich zu Mongoose&Co.

    Gruß Christian
     
  6. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Shark

    ja, ich meine mich zu erinnern, daß Du die auch drin hast - damit bin ich dann aber auch nicht schlauer ;-)

    Du meinst also, ab Turbo kommt der Metallhauptkat (nahezu senkrecht eingebaut), danach dann der MSD und hinten der ESD?

    Ich dachte immer, die Anlage bestände aus Vorkat, Hauptkat und ESD - wie man sich täuschen kann. Demnach ist das also keine so gute Idee, den Kat durch eine Downpipe zu ersetzen....

    Aber die Preisfrage bleibt: macht bei dieser Anlage ein Lex/Riemer Sinn oder oder ist da immer noch zuviel Widerstand, als daß das Upgrade seine Stärke voll ausspielen könnte?
     
  7. #6 Andreas-M, 24.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Durch den Einbau des Lexus/Riemer-Kits haste ja noch nix an mehrleistung, was ne andere auspuffanlage erfordern würde. Das Lex/Riemer selber bringt keine Leistung. Das Lex/Riemer kommt dann in Frage, wenn Du nen fetteren Turbolader einbaust, oder den Ladedruck über 0,8 Bar anheben willst, oder ähnliches...
     
  8. #7 Grizzly, 24.04.2003
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Whohw über 8 Bar ! :looking

    .
     
  9. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Andreas

    Du hast natürlich recht - das Upgrade bringt so noch keine Leistung. Ich wollte dann den Ladedruck von jetzt 0.8 auf 1bar erhöhen. Das schafft der CT-26 ja wohl so gerade noch...
     
  10. #9 Andreas-M, 24.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Uuuuuppppssss, 0,8 natürlich, nicht 8,0! :D :rolleyes: Naja, das wäre wohl der Bringer schlechthin... ;)
     
  11. #10 Andreas-M, 24.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Naja, bei 1 Bar ist das Lex/Riemer schon angebracht! Aber ich denke mal das deine jetzige Anlage nicht soooo das schlechteste dafür ist. Klar, Mongoose oder so ist schon klasse, dafür haste dann aber garkeinen Kat mehr. Und Deine Fuji haste immerhin mit 198 kW schon mal eingetragen, das ist ja auch nicht zu verachten, denn die mongoose bekommste nicht eingetragen... :(
     
  12. #11 supra-didi, 24.04.2003
    supra-didi

    supra-didi Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    @ Tron

    Kauf Dir eine Defcon DP und lass den Rest dran ;)

    Oder zumindest den O2 Housing !!

    dann sollte das schon gehen !!

    Gruß
    DIDI
     
  13. #12 Andreas, 24.04.2003
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    He Christian,
    hast mir doch damals die Katpipe geliehen.
    Gruß Andreas
     
  14. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Didi

    äh, das wäre doch etwas ungeschickt, oder? Denn wie Sharky das beschrieben hat, ist der Kat kurz nach dem Krümmer der einzige, bei Einbau einer DP hätte ich dann ja gar keinen mehr. Und das will ich dann doch nicht. Den ersten "Warmlaufkat" entfernen, ok, aber nicht den Hauptkat.
     
  15. #14 Andreas-M, 25.04.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Der Metallkat der Fuji ist ja eh nicht so der stopper, ist doch viel grob-zelliger als die Serien-Verstopfungs-Kats. Ich würd die Anlage so drin lassen, mich freuen das die Fuji dafür das sie eingetragen ist recht ok ist, und fertig. :]
     
  16. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Andreas,

    ja, ich glaube, zu dem Schluß komme ich auch so langsam. Mal gucken, ob doch irgendwann den Wahnsinn begehe und mir ein Lex/Riemer-Kit kaufe. Mit der Fujitsubo und dem Kit müßte ich dann bei 1 bar schon so so Richtung 230-240kW kommen - oder was meinen die Experten (z.B. Christian) dazu?
     
  17. #16 Christian, 26.04.2003
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    also folgende Mods angenommen:

    LexRiemer
    Ladedruck 1BAR
    Fuji Anlage mit Metallkat

    würde ich so 300-320PS als realistisch ansehen !

    mehr gibts mit einem besseren LLK und/oder einem größeren Turbo !

    Gruß Christian
     
  18. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Christian,

    Danke für die Info. Und ja, die angenommenen Mods würden dann stimmen.
     
  19. #18 willybauss, 27.04.2003
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    ... und jetzt ist sie bei mir eingebaut. Entgegen Christians Meinung sehe ich den Vorteil im größeren Rohrdurchmesser gegenüber Serie, denn bei der Fuji ist der Durchmesser (70mm) durchweg gleich groß. Bei der Serienanlage kann ich mich dunkel an irgendwelche "dünnen" Stellen mit max. 50mm erinnern. Und der Metallkat behindert die Durchströmung nicht so arg. Im Ergebnis dreht der Motor ab 5000 Umdr. nicht mehr so zäh und es ist auch knapp über Leerlaufdrehzahl schon mit etwas Ladedruck zu rechnen. Ich fahre jetzt bereits ab 50 km/h im 5. Gang, vorher ab 60 km/h. Der Vorteil dürfte bei erhöhtem Ladedruck noch deutlicher zu spüren sein als bei Serie.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    so ist es. das dünnste teil der serienanlage liegt in etwa bei 55 mm. wichtig ist auch der rechte winkel vor der hinterachse, auch das ist leistungshemmend, hier hat die fujitsubo einen viel kleineren winkel. davon mal abgesehen faszieniert mich die tolle verarbeitung bei der fuji. nach 13 jahren noch kein bisschen gammel dran.

    die einzige modifizierung bei mir: ich habe den metallkat wegen der hitzentwicklung aus der vertikalen lage heraus in die horizontale lage direkt an den hinteren flansch machen lassen. gleichzeitig habe ich eine downpipe, die geanu dieses stück ab krümmersammelrohr ersetzt. daher weiß ich, dass der max. ladedruck sich nur um ca. 0,05 bar reduziert, wenn der kat drin ist. dawirkt sich im normalen betrieb nicht merklich aus. für max. boost kommt sowieso die racing drunter, aber das kann ich auf dauer weder meinen ohren noch der bevölkerung antun.
     
  22. #20 willybauss, 28.04.2003
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    na ja, das war bei mir doch etwas anders. Ich musste einige Stunden mit der Stahlbürste in der Flex schrubben, um das Teil in einem Zustand zu haben, den ich Werkstatt und TÜV zumuten wollte. Ist Christian früher damit evtl. aufm Acker gefahren? Jedenfalls war es nur oberflächlicher Flugrost, wie er halt auch bei Edelstahl vorkommt. Das polieren der Endrohre nach dem Winter ist Pflicht, sonst sehen die auch bescheiden aus.
     
Thema:

Fujitsubo-Anlage der MK3 - was ist das genau?

Die Seite wird geladen...

Fujitsubo-Anlage der MK3 - was ist das genau? - Ähnliche Themen

  1. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  2. Subaru STI Brembo Anlage Va und Ha

    Subaru STI Brembo Anlage Va und Ha: Hallo verkaufe hier meine Subaru Impreza STI Brembo Anlage Va und Ha Sie waren auf einen 2004er Impreza drauf hab gesehn das die auch auf mehreren...
  3. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  4. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  5. Fox Anlage Rav4 IV

    Fox Anlage Rav4 IV: Hallo liebe Toyota gemeinde :) Verfolge schon seit einigen Monaten das Forum und möchte mir jetzt für meinen neuen RAV4 einen Auspuff zulegen....