Für die Profis; ABS Fehlercode 34 bleibt nach Tausch des Sensors. Update: ABS-Ring Defekt

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von TheDriver, 06.12.2010.

  1. #1 TheDriver, 06.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    So, kurze Geschichte:
    Letzte Woche fängt mein ABS-Warnlämpchen an zu leuchten, ich fahr also zur Werkstatt und lass ausblinken, Fehlercode 34 (Radsensor hinten links).
    Gleich neu bestellt und heute tauschen lassen, Fehlerspeicher wurde auch gelöscht, Lämpchen war aus.
    Bin vom Hof runter und beschleunige, Lämpchen geht wieder an, also retour zur Werkstatt, nochmal ausgeblinkt, wieder Fehler 34.
    Den ABS-Ring haben sie nochmal kontrolliert, ist wohl I.O. Für mehr Aktion war keine Zeit, hab jetzt am Donnerstag nochmal nen Termin bei dem sie mit dem Oszilloskop mal schaun wollen worans hängt.

    Gibt ja hier doch einige Toyota-Mechs, sowas schonmal gehabt?
    Woran kanns liegen?

    Fahrzeug ist ein 98´er E11

    mfg Simon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    Falscher Sensor? Leitungsunterbrechung zwischen Stg. und Stecker Sensor?
     
  4. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    denke auch dass es die leitung ist und nicht der sensor.
     
  5. #4 TheDriver, 07.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Falscher Sensor kann ich mir nur schwer vorstellen, war ja bei Toyota und mit der Fahrgestellnummer können die ja eingentlich nur das richtige bestellen... hoffe ich.
     
  6. #5 Camryfahrer, 07.12.2010
    Camryfahrer

    Camryfahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VCV 10 LEXUS LS 460 Murcie-Lago SV670
    Ich hab zwar schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen (grins) ,aber ich denke auch das man den Fehler zwischen Steuergeraet und dem Sensor suchen sollte.
     
  7. #6 Torsten Riedel, 08.12.2010
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir eher Mal den Zahn-Ring auf der Antriebswelle genau an - könnte gebrochen sein, also zwischen zwei Zähnen durchgerissen...
     
  8. #7 Zebulon, 08.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Wäre es eine Unterbrechung zw. Sensor und Steuergerät (oder ein Sensor ohne Durchgang), so würde auch der Fehler 36 kommen ("Unterbrechung im rechten Vorderrad-Drehzahlsensor oder im linken Hinterrad-Drehzahlsensor").

    Das hätte der Werkstatt eigentlich merken müssen. Statt dessen haben sie Dir für vermutlich 200 Euro (?) den Sensor getauscht und das war gerade mal für Heino.

    Würde mich beschweren. War das eine Toyota-Werkstatt oder Hinterhof?

    Und überhaupt: bevor ich einen Sensor für ca. 200 Euro tausche, messe ich den doch erst mal durch. Im Werkstatthandbuch steht gut beschrieben, wie das gemacht wird.
     
  9. #8 TheDriver, 09.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    War ne Toyota Werkstatt, und der Fehlercode war 34, hab den ja selber schonmal zuhause ausgeblinkt und war auch beim ausblinken durch den Mech dabei und hab mitgezählt.
    Und nochmal so ne Frage, wenn da ne Unterbrechung wäre, hätte dann das Lämpchen nicht die ganze Zeit leuchten müssen? Direkt nach dem Tausch des Sensors wars ja aus, und ging erst bei vielleicht 30-40 km/h an. Bzw. wenns ein Wackelkontakt wäre, müsste dann das Lämpchen nicht abundzu mal ausgehen während der Fahrt oder geht der dann sofort auf Störung und bleibt so?
     
  10. #9 Torsten Riedel, 09.12.2010
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Genau deshalb mein ich ja dass du dir den Zahn-Ring Mal ansehen sollst!
    Könnte auch verbogen oder verschmutzt sein...
     
  11. #10 TheDriver, 09.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Jo, hattest Recht, anscheinend haben die am Montag nicht richtig geschaut:
    Der Ring ist gerissen, hat nen ca. 5mm breiten Spalt und lässt sich locker auf der Welle verdrehen :rolleyes:
    Natürlich gibts den nicht einzeln, und ne neue Welle kostet 300 irgendwas Euro.... Hab ich mal wieder den Jackpot erwischt :wand

    Der Meister dort meinte man könne es evtl kleben, konnte/wollte mir aber nicht sagen wie die Chancen stehen das es funktioniert. Hab jetzt erstmal nichts weiter machen lassen.

    Was denkt ihr?
     
  12. #11 Zebulon, 09.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    1. Fehler 34 ohne Fehler 36 schließt Sensordefekt aus und deutet daher auf gebrochenen Ring hin
    2. bei sogfältigerr Kontrolle hätte man den Bruch im Ring entdeckt
    3. Sensor hätte man auch ohne großen Aufwand durchmessen können, bevor man ihn hirnlos tauscht


    3-fach geschlampt ... auf Deine Kosten.

    Ich würde mich massiv beschweren und das Geld für den Sensortausch zurückverlangen.

    Außerdem: die erfolglose Reparatur hätte denen eigenlich auch selbst auffallen müssen.
    Ich kann nicht verstehen, wie man hier blind Teile tauscht und anschließend nicht mal überprüft, ob das Problem damit gelöst wurde. :(
    Das ist für mich auch Schlamperei.
     
  13. #12 TheDriver, 09.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Nr1 ist interessant, gibts das in einem Toyota Buch zum nachlesen? dann sag ich denen sie sollens mal rausholen und halts ihnen vor die Nase.

    Nr 2 und 3 stimmen sicher auch, aber Hirnlos ist man halt in Deutschland leider immer öfter, und Mechaniker werden leider immer mehr zu Teiletauschern.

    Werde wohl auch in Zukunft nichtmehr zu der Werke gehen.

    Edit:
    Und interessehalber, warum sollte bei Code 34 auch Code 36 kommen?
    laut meiner Liste wäre das: 36 Raddrehzahlsensor, vorn links – offener Stromkreis
    was hat der mit hinten links zu tun?
     
  14. #13 Zebulon, 09.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich habe mal vorausgesetzt, dass da die gleiche Technik verbaut ist wie in der Carina. Dort bedeutet Fehler 36: "Unterbrechung im rechten Vorderrad-Drehzahlsensor oder im linken Hinterrad-Drehzahlsensor".

    Ich schicke Dir ne Mail.
     
  15. #14 TheDriver, 09.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Hast Antwort
     
  16. #15 Torsten Riedel, 10.12.2010
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mir schon gedacht - die Unterbrechung hätte im Stand bereits dazu geführt dass die ABS-Kontrolle aufleuchtet...

    Wundert mich nur dass die Toyota-Werkstatt das nicht gefunden hat - ist doch das erste auf das man aufgrund der Symptome kommt!

    Noch nix machen wegen dem ABS-Ring - ich schau Mal ob ich einen neuen auftreiben kann und schreib dann hier nochmal rein.
    Wir haben hier und da unsere Quellen für neue Ringe... ;)
     
  17. #16 Torsten Riedel, 10.12.2010
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Schick mir mal eine Fahrzeugschein-Kopie per Mail:
    info@provotekk.de

    Den Ring gibt´s einzeln - nur nicht bei Toyota, dürfte mit Versand bei ca. 100€ liegen...

    Kleben??? Das lass mal ganz sein, was ist das denn für eine Reparatur? :rolleyes:

    Ach ja - die Rechnung bei deinem Toyota-Händler würde ich mir wieder auszahlen lassen! Er hat einen alten funktionierenden Sensor gegen einen neuen funktionierenden ausgetauscht - tolle Leistung... :P
     
  18. #17 Camryfahrer, 10.12.2010
    Camryfahrer

    Camryfahrer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VCV 10 LEXUS LS 460 Murcie-Lago SV670
    Und wieder was dazu gelernt ,den Fall das der Kranz gebrochen war hatte ich noch nie .Zeigt sich doch fuer was so ein Forum gut ist ;)
     
  19. #18 TheDriver, 10.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Ja, wegen der Kohle werd ich heut auf alle Fälle nochmal vorstellig werden, hab gestern noch ein paar Sachen im Netz gefunden die ein Meister bei ner Toyota Werkstatt eigentlich wissen sollte, ich mein ne gewisse Arbeitszeit für die Fehlersuche können die wegen mir bezahlt haben, aber die Kohle für den Sensor+Tausch will ich schon wieder haben.

    Fahrzeugscheinkopie wird schwer, geht auch ein jpg-Bild?

    Meine Fresse wie ich "Fachbetriebe" liebe...
    Bei der Mopedwerke bestellen sie mir nen falschen Kettensatz, beim Auto kommt auch nur Mist raus... wenn ich so arbeiten würde könnt ich mir bald nen neuen Job suchen. :wand

    mfg Simon
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mrtwo

    mrtwo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus RX400h, 1963 Dodge Dart
    Ich hatte dieses Jahr bei meinem 1996er Corolla Tercel 4WD auch ein defekter ABS-Ring bei ca. 178'000km. Die verrosten irgendwann, scheinbar. Er hat ihn dann nochmals versucht zu schmieren und reinigen, hat aber nichts geholfen, darum kam dann der Tausch.

    Hat bei mir glaub' ca. 200.- Franken gekostet. Aber ich weiss, ein Trost ist das nicht...
     
  22. #20 TheDriver, 10.12.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    So, nochmal kleines Update, der Sensor war wohl wirklich defekt, hab heute mitm mech gesprochen und der hat gesagt das er ihn vor dem Ausbau durchgemessen hat. Das glaub ich ihm.
    Beim E11 gibts auch keinen Code für "Unterbrechung im rechten Vorderrad-Drehzahlsensor oder im linken Hinterrad-Drehzahlsensor", hab mal nen Blick ins Werkstatthandbuch werfen dürfen.
    Insofern hab ich denen auch nix vorzuwerfen... war halt wohl mal wieder ein saublöder Zufall, oder der defekte Sensor eine Folge von dem gerissenen Ring.
     
Thema:

Für die Profis; ABS Fehlercode 34 bleibt nach Tausch des Sensors. Update: ABS-Ring Defekt

Die Seite wird geladen...

Für die Profis; ABS Fehlercode 34 bleibt nach Tausch des Sensors. Update: ABS-Ring Defekt - Ähnliche Themen

  1. honda jazz - anlasser defekt

    honda jazz - anlasser defekt: hallo, kennt sich jemand mit dem honda jazz (bj. 2010, 1,2l, 90 ps) aus? ist der wagen meiner tochter, und daran ist jetzt der anlasser kaputt...
  2. ABS Sensor für T18

    ABS Sensor für T18: Ich bin auf der Suche nach einen ABS Sensor für vorne rechts. Das Kabel ist in Ordnung, muss nur der richtige Geber sein, das Modell ist egal. Mit...
  3. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...