Für alle Allergiker: Ein Pollenfilter nach 17500km

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schuttgriwler, 15.11.2002.

  1. #1 Schuttgriwler, 15.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Freunde und Kollegen,

    nachdem wir aus Marokko zurück gekommen sind, stand erst mal die verspätete 15000er Inspektion für meinen Corlla Verso D4D auf dem Punkteplan.

    Nach einer Portion frischem Öl 5W-30 und einem neuen Luftfilter, stand auch der Pollenfilter zur Kontrolle an:

    Pollenfilter VOR dem Wechsel

    Als Allergiker, der froh um saubere Luft ist, wurde mir fast schlecht als ich den Drecklappen sah. 8o Der neue sieht einfach nur noch schön weiß aus.

    Wer also von Euch einen Wagen mit Pollenfiltersystem hat, schaue mal nach.

    Was mich schockierte, war der unverschämte Preis von 46,21€ für das Ersatzteil als Nettopreis. X( Dies werde ich auch TOYOTA in Köln wissen lassen, daß sie sich damit gleich hinter die Pharmakonzerne einreihen können mit diesem Preis.

    Bedanken möchte ich mich bei meinem TOYOTA-Händler Alexander GmbH in Schwetzingen, der den alten Filter als Anschauungsmaterial behielt und mir das Digi-Foto machte. :D

    gruss

    dennis

    [ 15. November 2002: Beitrag editiert von: Dennis Lischer ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habe 30000 km runter und neulich auch mal einen Blick drauf geworfen. Ich dachte, der wäre von Werk aus schwarz. Sah total natürlich aus. :D

    Ein Pollenfilter muß natürlich besonders fein sein, aber ich wundere mich auch, welches superaufwendige Fertigungsverfahren diesen Preis rechtfertigen soll.
     
  4. #3 Supra_MA70, 16.11.2002
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    @NeedForSupra:<br />Dann sag mal, wo ich welche für den Corolla E10 und für meine 92'er Supra herbekomme.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 16.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Supra_MA70,

    Haben beide keine Pollenfiltersysteme. Du kannst aber die Matten für die Dunstabzugshauben aus der Küche in den Ansaugtrakt des Heizungsgebläses von oben einstopfen, ohne zu eng und daß es ganz rein fällt....

    gruss

    dennis
     
  6. #5 needforsupra, 17.11.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    es gibt auch Pollenfilter im Zubehör die passen, macht vom Preis her aber kaum nen Unterschied.

    Ist wohl einfach so teuer.

    Ciao, Freddy
     
  7. #6 needforsupra, 17.11.2002
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    @ Supra_MA70

    wie Dennis sagt, die Supra hat keinen Innenraumluftfilter und beim E10 kann ich es dir nicht sagen.

    Beim Carina T19 z.B. ist der Filter auch nur bei Fahrzeugen mit klima vorhanden.

    Ciao, Freddy
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schuttgriwler, 17.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die Innenraumluftfilter hat man hauptsächlich deswegen eingebaut, da die Klimaanlagen durch den organischen Dreck (kleine Laubreste usw.) anfangen wie Kellermoder zu riechen. Ich habe an meinem EP9 nach 60 000km zum ersten Male den Gebläsevorwiderstand ausgebaut und den Verdampfer mit der Spitzdüse des Staubsaugers gereinigt. Mensch was da raus kam... und auch net alles löste sich.

    gruss

    dennis
     
  10. #8 Supra_MA70, 08.12.2002
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    E10 und Supra hatten Serie keinen Pollenfilter. Das ist richtig. Aber zumindest für den E10 gab es original Toyo-Teile (Nummer 17802-0471083) und die sind jetzt irgendwie nicht mehr erhältlich. Für die Supra muß es auch mal so was gegeben haben. Darauf bezog sich meine Frage.
     
Thema:

Für alle Allergiker: Ein Pollenfilter nach 17500km

Die Seite wird geladen...

Für alle Allergiker: Ein Pollenfilter nach 17500km - Ähnliche Themen

  1. Abdeckung für Pollenfilter Corolla E11

    Abdeckung für Pollenfilter Corolla E11: Moin, ich suche eine Abdeckung für den Pollenfilter im E11, das ding, was mit 4 clipsen fest gemacht ist am Lüftungesgehäuse. Google warf so ein...
  2. Pollenfilter bei Corolla E12

    Pollenfilter bei Corolla E12: Hallo. Wollte bezüglich Pollenfilter ein paar Sachen wissen. 1. Ist ein Pollenfilter im Corolla (E12) bereits eingebaut oder muss der...
  3. Carina T19-Innenraumluftfilter-(Pollenfilter)

    Carina T19-Innenraumluftfilter-(Pollenfilter): Hallo @all aus Österreich... Habe seit kurzem einen Carina(T19)Kombi 2.0,Diesel,54 kw ist schon ein etwas älteres Semester(Bj.93) aber noch in...
  4. Toyota Avensis Kombi 2.0D Bj 2000 Einbau Pollenfilter

    Toyota Avensis Kombi 2.0D Bj 2000 Einbau Pollenfilter: Hallo Schrauber! Ich bin neu hier und habe eine Frage zu meinem Toyota Avensis Kombi 2.0D Baujahr Sept. 2000! Hab versucht den Pollenfilter zu...
  5. Pollenfilter AVENSIS (_T22_) 2.0 VVT-i Teilenummer und wie tauscht man es aus.....???

    Pollenfilter AVENSIS (_T22_) 2.0 VVT-i Teilenummer und wie tauscht man es aus.....???: Hallo, Könnt Ihr mir sagen, wie der Original Teilenummer is??? Wie geht man am besten es vor den Pollenfilter zu wechseln??? Anleitung mit Bild...