Frontscheibe: Schmierfilm widersetzt sich allen Reinigungsversuchen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von holgi-cv, 04.08.2007.

  1. #1 holgi-cv, 04.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hallo,

    ich habe ein etwas unalltägliches Problem mit meinem Corolla Verso:

    Ich krieg einfach die Frontscheibe innen nicht gescheit sauber.

    Da ist irgendein "Belag"drauf, der sich allen bisher verwendeten Reingungsmitteln widersetzt und bei jedem säubern schmiert.

    Ich hab bis jetzt folgendes versucht:

    Nigrin Scheibenreiniger: hilft nix
    NXT + passendes MF-Tuch von Petzoldts: hilft nix
    Spüli-Wasser zur Vorreinigung und Frosch-Glasreiniger mit Spiritus: half auch nix
    Sidolin: Half nix
    Fettreiniger: Half nix
    Isopropylalkohol: hilft auch nix
    Reinigungsbenzin: hilft nix

    Der maximale Erfolg ist, dass man bei den Reinigungsversuchen das "Muster" des Schmierfilms verändert, aber der Belag will einfach nicht von der Scheibe runter.

    Mit was kann ich es noch versuchen? Ich dachte als nächstes mal an Silikonentferner oder evtl. auch an Verdünnung, wobei mir letzteres sehr gefährlich erscheint wenn davon was auf das A-Brett kommt.

    Irgendeine Idee, wie man diesem Problem Herr wird? Vor allem Frage ich mich, wo dieser "Belag" herkommt, ich vermute es handelt sich um "Fogging" aus dem Armaturenbrett...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starletfever, 04.08.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    mit verdünnung kann man eigentlich problemlos an ne scheibe gehn! mann mus den lapen ja nich so naß machen das er tropft! und selbst wenn mal was auf den lack tropf(wenn er richtig ausgehärtet is) einfach zügik abputzen und es pasiert nix! nur bei lack aus der dose muss man aufpassen!
    wie es bei plastik is weiß ich nich genau aber ich denk ein kurzes drüberwischen kann da auch nich so schädlich sein!
    nur nich einwirken lassen
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Würds auch mit Verdünnung machen

    Danach mit Scheibenreiniger und gut
     
  5. #4 holgi-cv, 04.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    So, Verdünnung hab ich auch grad probiert. Ebenso Fehlanzeige. Auch kalklösende Reinigungsmittel (Essig) ohne Erfolg. Ich werde das jetzt bei der Inspektion mal in der Werkstatt ansprechen, sollen die sich mal dranwagen...
     
  6. #5 Celica 2.0GTi, 04.08.2007
    Celica 2.0GTi

    Celica 2.0GTi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    kannst ja auch mal bei nem Profiautoaufbereiter fragen, was das sein könnte und mit was die so arbeiten! Vielleicht kann der dir ja weiterhelfen!

    grüße Christian
     
  7. #6 CorollaOldie, 04.08.2007
    CorollaOldie

    CorollaOldie Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Versuche es mit einem rauhen Microfasertuch und lauwarem Wasser und mit einem glatten Microfasertuch nachpolieren.

    Rauchst du im Auto ?
     
  8. #7 holgi-cv, 04.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @CorollaOldie:

    Microfasertücher habe ich auch schon in allen Variationen probiert. Rauchen tu ich weder im noch außerhalb des Autos...

    Langsam komm ich mir echt zu doof vor. Ich hatte bisher noch bei keinem Auto Probleme mit der Säuberung der Scheibe...
     
  9. #8 Thunderball, 04.08.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Du hast aber nicht vorher dieses Lotuseffekt- Gegen beschlagene Scheiben Scheißendreckszeug von ATU auf die Schreibe geschmiert, oder.
    Weil dann putzt Du in drei Wochen noch.

    Das habe ich nämlich vor einigen Jahren an meinem BMW gemacht.
    :( :( :(

    Edit: Bevor Du dich mit den ganzen verschiedenen Mittelchen in Unkosten stürzt wäre es nicht sinnvoll bei einem Autoaufbereiter
    nachzufragen. Evtl. reinigt er Dir die Scheibe sogar sofort.
     
  10. #9 holgi-cv, 04.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @Thunderball:

    Nein, nix dergleichen. Es geht auch lediglich um die Innenseite, und nur die Frontscheibe. Alle anderen bekomme ich blitzeblank und ohne Streifen sauber.

    Aufbereiter ist ja schön und gut, aber ich kann ja auch nicht jedes Mal zum Scheibenputzen zum Profi ;(
     
  11. #10 Thunderball, 04.08.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Das es um die Innenseite habe ich schon verstanden :]
    das Mittel was ich meine ist dafür gedacht.
    Aber nachdem Du nichts aufgetragen hast ist das Thema sowieso
    erledigt.

    Das mit dem Aufbereiter habe ich so gemeint, dass Du ihm das Problem
    live am Auto erklärst und er evtl. eine Lösung parat hat und evtl. gleich Hand anlegt.

    Du wüsstest dann worum es sich bei dem "Film" handelt.
     
  12. #11 Elektromaus, 04.08.2007
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    Also mich wundert nicht das Isoprophyalkohol nicht hilft, das nimm ich an der Arbeit um unsere Ansätze vorzumischen ?(
     
  13. #12 holgi-cv, 05.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @Elektromaus: Wundert es Dich, dass es NICHT hilft? (deine doppelte Verneinung hab ich nicht ganz verstanden ;) )

    Ich verstehe es auch nicht. Gerade Verdünnung sollte doch alles organische lösen, und wäre es eine kalkartige Verschmutzung o.ä. hätte der Essig helfen sollen. Fett kann es auch nicht sein, da sonst der Fettlöser oder schon normaler Glasreiniger geholfen hätten. Bin echt ratlos, mal sehen was die Werkstatt meint.

    Gestern habe ich noch ewig mit trockenen Tüchern poliert, jetzt ist es halbwegs erträglich. Im direkten "Durchblick" sieht die Scheibe auch tip-top aus, aber sobalb Licht seitlich draufscheint sieht man immer noch diese Schlieren, und noch schlimmer ist: Sobald es dann feucht wird, beschlägt die Scheibe dann unheimlich leicht im "Muster" der Schlieren.
     
  14. #13 Gee Six, 05.08.2007
    Gee Six

    Gee Six Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem antibeschlag hat mein freund auch mal versucht und sofort weggeschmissen. er hats zum glück erst mal an einer scheibe ausprobiert.
    ist ja die hölle das zeug.

    ich hätt aber auch nur noch n microfasertuch gewusst wenn alles fettbrechende, kalklösende, alkoholhaltige,... nicht geholfen hat.

    und zu nem steinschlag der zufällig kurz vor ner werkstatt passiert ist kann man auch nicht immer raten. :unsch
     
  15. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Komisch, das liegt bestimmt am Wetter :rolleyes:
    Ne, mal ernsthaft - haben hier grad dasgleiche Problem in einer von den Kisten. Als wenn du den Mist abbekommen hast, bitte sofort Bescheid sagen wie du das geschafft hast ...

    thx rubia
     
  16. #15 Starletfever, 05.08.2007
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    blöde frage! stand das auto beim oder vor dem reinigen in der sonne? fenster soll man ja schließlich nich putzen wenn se warm sind!
     
  17. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ne, garnicht so blöde Frage ;)
    Hier nicht ...
     
  18. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    So einen Schleier, die scheinen wie tausende Kleine Kratzer sind vollkommen normal bei einer gereinigten Scheibe, denn dann ist sie perfekt gereinigt (lt. aussage eines professionellen Aufbereiters)
     
  19. #18 holgi-cv, 06.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    @Starletfever:

    Bei einigen Reinigungsversuchen war die Scheibe warm, bei anderen wiederum nicht.

    @kawa:

    Ich meine nicht diese ganz feinen "Kratzer". Es ist wirklich ein milchiger Schleier. Und was, wie gesagt, am meisten daran stört ist, dass an den Stellen die Scheibe sofort mit diesem "Schmiermuster" beschlägt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EngineTS, 06.08.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Mit einem Dampfreiniger versucht ?
     
  22. #20 holgi-cv, 06.08.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Nein, das ist meine letzte Hoffnung. Zum Glück hab ich einen gescheiten :D
     
Thema: Frontscheibe: Schmierfilm widersetzt sich allen Reinigungsversuchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windschutzscheibe schmierfilm innen

    ,
  2. frontscheibe schmierfilm innen

    ,
  3. schmierfilm windschutzscheibe innen

    ,
  4. schmierfilm auf frontscheibe,
  5. schmierfilm auf windschutzscheibe nach lotus effekt,
  6. scheibe schmiert toyota,
  7. toyota autoscheibe reinigen
Die Seite wird geladen...

Frontscheibe: Schmierfilm widersetzt sich allen Reinigungsversuchen - Ähnliche Themen

  1. Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re

    Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re: Hallo, Biete Chromleisten Frontscheibe TA23 Li/Re im Tausch gegen Chromleisten Heckscheibe Li/Re. Preis: VB [IMG]
  2. T27 TEC Frontscheibe

    T27 TEC Frontscheibe: Hi, Hat schonmal jemand am t27 mit tec Paket eine frontscheibe gemacht? Falls ja, muss die Kamera fürs LKA danach eingestellt werden oder...
  3. Frontscheibe corolla e10 Liftback

    Frontscheibe corolla e10 Liftback: Liebe Toyoten, gibt es für den vorfacelift Corolla noch irgendwo farblose Frontscheiben oder hat wer noch eine auf Lager? Da diese bei unserem...
  4. ... Frontscheibe Gruen .... Paseo .... Erfahrungen?

    ... Frontscheibe Gruen .... Paseo .... Erfahrungen?: Hallo, ich habe vor, mir diese Frontscheibe einbauen zu lassen. Habt ihr Erfahrungen damit? Bin für jeden Tip dankbar. Irgendwie habe ich immer...
  5. Suche Frontscheibe Celica t16 Bj.85-89

    Suche Frontscheibe Celica t16 Bj.85-89: Suche Frontscheibe Celica t16 Bj.85-89