Frontlautsprecher Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Bombe, 19.01.2010.

  1. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich brauche mal wieder eine Beratungsstunde ;)

    In meinem Corolla E11 FL 1,6 G6 kratzt der rechte Frontlautsprecher. Bisher verbaut sind irgendwelche von Audio System. Da ich die allerdings nicht selber eingebaut habe, weiß ich leider weder die Größe der Lautsprecher, noch um welches Model es sich genau handelt. Dämmung ist, meines Wissens nach, nicht vorhanden und wollte ich eigentlich auch nicht mehr machen.

    Das Kratzen (Tief/Mitteltöner rechts) soll aber nun endlich für die kommende Saison behoben werden und ich benötige daher mal Rat. Alle anderen Lautsprecher funktionieren tadellos. Ich schreibe das, weil ich nicht weiß, ob man nicht einfach bloß beide Tief/Mitteltöner tauschen könnte und die Hochtöner behalten könnte.

    Facts:

    Radio: JVC KD 7001 DVD-Reciever
    Amp: Crunch 4 Drive 4-Kanal (laufen momentan nur 2 kanäle gebrückt für den sub)
    Sub: Alphasonik PBP310
    Rearfill: Standart

    Preis max: 150 Euro
    Es sollte ein Compo System werden.

    Musiktechnisch höre ich eigentlich alles kreuz und quer. Von Techno bis Rock.

    Vielen Dank schonmal

    Euer Bombe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 19.01.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Da der E11 recht wenig einbautiefe zulässt schätze ich es sind die Audio System Radion oder X-Ion Flat.

    Bin mir fast sicher, dass du über "Gladen" direkt auch einzelne Lautsprecher nachkaufen kannst.

    Ich persöhnlich finde die X-Ions sehr gut für den E11. Ist sehr einbaufreundlich und kann für ein Flat System recht gut Pegel und auch kick.
    Der HT und die Weiche is besser als vom Radion System.

    Is kein "schöngeist" das X-Ion Flat aber is halt sehr Einbaufreundlich und klingt imho nicht schlecht.

    Das deine (wenn beide) TMTs hin sind kann auch am falschen Höhrverhalten oder schlechter Einstellung liegen. Gibt da viele Möglichkeiten. z.B. LS oft mit clipping betrieben, Bass-Anhebung drin etc.
     
  4. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    Hey ;)

    Danke schonmal für die Antwort.

    Also das Kratzen kommt nur von dem rechten LS. Der Linke spielt sauber und einwandfrei wie eh und je.

    Da ich bei meinem Elektroladen eine Wertgarantie abgeschlossen habe, bin ich leider etwas eingeschränkt, was die Auswahl angeht. Grundsätzlich gilt: Alles was hama.de liefern kann, kann ich dort bestellen.

    Geringe Einbautiefe? Welche Einbautiefe hat denn der E11 FL so? Welche Abmaße haben denn überhaupt die Frontlautsprecher und Hecklautsprecher?
     
  5. #4 andreas3156, 19.01.2010
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    50 mm in der tiefe und vorne 16er ( 160 ) mm , und die im heck laß wie sie sind bei vorne ein paar gute ein und gut , hab auch X-Ions drin , binn voll zufrieden , hast du Türen gedämmt ?
     
  6. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    danke ;)

    türendämmung weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich die lautsprecher nicht selber eingebaut habe, sondern alles schon verbaut war, als ich es gekauft habe.

    hinten müssen neue rein, da nur noch eine seite spielt... denke ich komme da günstig an ein paar rearfillls dran - das ist also nicht das problem... daher bräuchte ich bitte auch mal die abmaße für die hinteren lautsprecher...
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 20.01.2010
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Is das kratzen vom rechten Lautsprecher zu hören wenn du ihn sanft von Hand eindrückst? (Bitte gleichmässig verteilt mit 3 Fingern drücken, Anlage logischerweise Aus)

    Wenn er am Magnet kratzt (wodurch auch immer) sollte es so hörbar und meist auch spürbar sein. In dem Fall würde ich schauen einen einzelnen Ersatzlautsprecher zu bekommen.... sollte immernoch günstiger sein als das günstigste neue Flat System.

    Hörst/spürst du aber gar nichts würde ich mal schauen ob nicht etwas anderes die Ursache ist. z.B. wackelige Verbindungen/Kabelbrüche... hatte sowas schonmal, dann kommt es u.U. auch zu einem hörbaren "kratzen" das aber keinen mechanischen Ursprung hat.

    Wegen der LS Größe hinten muss ich passen.... muss ein E11 Fahrer beantworten.
     
  8. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    das ist ne gute frage, ob er dann auch kratzt. aber ich werde es auf jedenfall versuchen und dann berichten.

    alternativ: gibt es etwas brauchbares von hifonics, ground zero, kicker, magnat, eyebrid oder crunch mit der geforderten einbautiefe?
     
  9. #8 Mcommander, 22.01.2010
    Mcommander

    Mcommander Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    hatte auch ein kratzen im rechten lautsprecher ...

    bei mir waren die letzten 30cm vom kabel irgentwo defekt (von außen NICHT sichtbar!!) habe den teil gegen normales lautsprecherkabel getauscht, da gings wieder optimal!
     
  10. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    jo... ich warte noch drauf, dass es endlich mal aufhört zu schneien und dann werde ich das mal testen... dankeschön schonmal ;)
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mathias Horsch, 31.01.2010
    Mathias Horsch

    Mathias Horsch Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Bombe mache bitte nicht den gleichen Fehler wie ich und hole dir was von Ground Zero!!! Das ist absoluter Müll der zu dem viel zu teuer verkauft wird!! Und Klang suchts du vergeblich!!!
    Ich fahre einen E11 1,6 VFL Bj.99. Ich habe meine Türen vorn gedämmt. Pro Seite 5 Matten. Außenhaut und dann nochmals das innen Blech hinter der Türpappe....
    Von einem Kumpel habe ich mir die A-Säulen und meine Doorbord´s machen lassen. Es war kein großer Aufwand da er die originalen Lautsprecherabdeckungen genommen hat.
    Wenn du schon über Ground Zero nach denkst dann kauf dir für das gleiche Geld etwas von Hertz!! z.b so wie ich das High Energy System 165 für 289 Euro!! Das kostet die Hälfte und ist klanglich um Lichtjahre besser!!!
    Bei meinem Ground Zero sind die Anschlüsse gerostet gewesen und meine Spule vom Lautsprecher ist ebenfalls fest gerostet gewesen!!!
    Die kaufen sich alle Ihre bewertungen nur das se ganz oben stehen. Das ist meine Meinung. Ich find das eine riesen Sauerei! Man gibt für solche Plunder ein Haufen Geld aus und man könnte sich genau so gut Blechdosen ins Auto bauen.....
    Mache die tage mal Bilder und stelle sie hier rein.....
    Ich habe auch viel experimentiert aber habe jetzt für mich das passende zusammen gestellt:

    - Radio Alpine DVA-9965R
    - Frontlautsprecher Hertz High Energy 165
    - Frontamp von Ampiere 4x50W
    - Subwoofer Hertz HX-300D Hi Energy 30cm
    - Subamp Alpine digitaler Monoblock 1x 600W an 4 Ohm oder 1x 1200W an 2ohm
    dazu kommen 4 kleine Zusatzgelbatterien, Lautsprecher highendkabel für das Frontsystem
    Diese Anlage würde ich jedem so weiter empfehlen ohne ein schlechtes gewissen haben zu müssen.....
    Dieses Jahr möchte ich gern bei einem Klang kontest antreten und mein Car Hifi Dealer meinte das ich gute chancen habe. Es wird noch etwas modifiziert an Einstellungen um das beste raus zuholen...
    Und jetzt mußt du dir überlegen was du möchtest!
    Ich kann dir nur ans Herz legen das du nicht dengleichen Fehler machst mit Ground zero und co.......
     
  13. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    habe den post gar nicht gesehen bis eben...

    danke für deine ausführliche antwort. ich frage deshalb nach ground zero, weil das meiner meinung nach das hochwertigste ist, was mir mein händler liefern kann. ich würde ja gerne auch wo anders kaufen, aber das problem dabei ist, dass ich bei dem händler ne wertegarantie abgeschlossen habe und er mir quasi bis 150 euro ein neues frontsystem besorgen könnte... bloß an die guten sachen wie rainbow, focal, hertz, audiosystem, µdimension usw usw kommt er nicht ran.... ich habe quasi freie auswahl zwischen den sachen, die auf www.hama.de angeboten werden...

    ich habe auch bereits mal den ls ausgebaut und geschaut worans liegt. drücke ich die membran leicht rein, kratzt er. allerdings tut er das nicht immer... drehe ich den ls etwas weiter und drücke erneut, kratzt er nicht. er hatte in der mitte vorne auch schwarzen staub (ich vermute, dass er irgendwo lang kratzt mit der spule in der mitte). jetzt, nach dem ausbau, habe ich ihn erstmal wieder eingebaut und bis jetzt spielt er ganz vernünftig ohne lästiges kratzen und knarzen. ich vermute aber, dass das leider nicht lange so bleiben wird. also muss ich mich schonmal nach nem neuem front-ls umschauen... am liebsten wäre mir, wenn ich einfach bloß den linken TMT tauschen könnte...

    EDIT:

    habe jetzt grade mal eine Mail an den Gladen geschickt und nachgefragt, ob man dort auch einzelne TMTs bestellen kann... mal schaun, was kommt...
     
Thema:

Frontlautsprecher Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Frontlautsprecher Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  3. Kaufberatung GT4 Carlos Sainz

    Kaufberatung GT4 Carlos Sainz: Hallo Zusammen, ich hoffe das hier ist der Richtige Bereich für meine fragen. Ich hatte mich schon vor längerer zeit vorgestellt und seit dem...
  4. Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D

    Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D: Da mein 320d E91 endlich weg muss, weil er mich in den Wahnsinn (und Ruin) treibt, habe ich nach etwas Suche meinen Blick auf den Legacy BL/BP mit...
  5. Kaufberatung Rasenmäher

    Kaufberatung Rasenmäher: Hallo Freunde des Grün, da bei unserer neuen Behausung ebenfalls ein Garten dazu gehört, muss ich mich Wohl oder Übel mit dem Thema "Rasenmäher"...