Frontcrash , Rahmen beschädigt - Kosequenzen ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von backpulva, 28.05.2003.

  1. #1 backpulva, 28.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Freundin ist im Januar mit ca 30 km/h in einen Astra reingerutscht - mit der linken Ecke zuerst.

    Seit damals war der Frontscheinwerfer angeknackst, mittlerweile haben wir endlich einen günstigen besorgt und die Tage umgetauscht. Mir war klar, dass da bei dem Unfall nicht nur ein Glas zu Bruch gegangen ist...nun -
    so siehts aus wenn man das Plastikzeugs abnimmt, die angedötschte Stelle am Rahmen sieht man jetzt schon unter der Ecke vom Scheinwerfer...
    [​IMG]

    nochmal
    [​IMG]

    jetzt die stelle genauer
    [​IMG]

    nochmal...
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    So. Was bedeutet so ein "Rahmenschaden"? Da hat ja schon etwas Rost angesetzt...wie beseitigt man soetwas am besten?

    Bin für jeden Tipp dankbar...

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Könnte teuer werden. Knarzt oder quitscht es beim fahren? Je nachdem wie stark der Rahmen verzogen ist kann sowas zum ernsthaften Problem werden. wenn er sogar gebrochen sein sollte (was schneller passiert als man glaubt!) wirds richtig arsch teuer!

    Sieht aber nicht so wild aus auf den Bildern, meiner Meinung nach.
     
  4. #3 backpulva, 28.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es macht gar keine Geräusche.

    Also ich habs mir ja genau angesehen, es scheint als wäre es "nur" etwas angedrückt worden...

    aber ich frag euch lieber...

    MfG
    Michael
     
  5. #4 optifit, 28.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Das müsste ich im Vergleich die Andere Seite sehen, so wie das aussieht, ist das nur die vordere Qertraverse.
    Wenn Kühler, Haube Stoßstange passen, und Spaltmaße stimmen, dürften die Längsträger nichts haben (könnte ich aber erst genau vor Ort sagen.

    Den Rost beseitigst Du am besten durch schleifen, grundieren, lackieren, Steinschlagschutz, nochmal Lack.
    Von Innen Hohlraumwachs mit der Sonde (gibts auch in Sprühdosen)

    Lass zur Sicherheit mal einen Fachmann ein Blick unters Auto machen und Ne Achsvermessung zur Sicherheit (Achsversatz)
    Grüsse
    Thomas
     
  6. #5 backpulva, 28.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ehm,

    das Auto muss ab sofort als "Unfallwagen" verkauft werden, stimmts ??? ?( :( ;(

    scheiss schnee...

    MfG
    Michael

    edit: haube ist auch verzogen, mach ich morgen ein bild von. aber nur an der ecke wo auch der scheinwerfer da ist...und ned viel..aber verzogen halt :( :( :(
     
  7. #6 MrAnderson, 28.05.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    naja, wegen dem kaputten (und getauschten) scheinwerfer und den dellen da vorn. ich weiß nicht ob das schon als unfallwagen gilt.
    kommt sicher auch auf mehr drauf an (hab ihrs der versicherung gemeldet etc...)

    ich würd sagen das ein unfallwagen erst einer ist, wenn man größere schäde hat, z.b. komplett die seite neu gemacht oder war oder vorn total eingedrückt (heftiger aufprall) und so was. also eben größere schäden.

    wenn dir einer auf dem parkplatz in die tür fährt und abhaut, kannste auch nix machen (außer reparieren)

    aber ich bin auch kein experte.
     
  8. #7 carthum, 28.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Nur bei Bagatellschäden ist das Auto als unfallfrei zu verkaufen. Und das hier ist definitiv keine Bagatelle. Geh doch mal zum Fordhändler und frage, was die Reparatur kostet. Der wird dir einen höheren vierstelligen Betrag nennen...
     
  9. Web

    Web Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich würde an deiner Stelle eine elektronische Achsvermessung machen lassen, den Rost beseitigen und die Sache auf sich beruhen lassen (Habe mal einen Unfall-COLT gekauft mit üblem Frontschaden, Frontblech reingemacht, Rahmenköpfe wieder ausgerichtet, Achsvermessung und noch 12 Jahre ohne Probleme damit gefahren - Spur und alles optimal. Und dann sogar noch verkauft (natürlich drauf hingewiesen, dass der Wagen einen Totalschaden hatte)).
    Das mit Unfallwagen ist relativ. Rein theoretisch sobald Teile ausgetauscht wurden. Gibts aber ne genauere Definition bei www.Autobild.de (Ja ich weiß.....). Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
     
  10. #9 MrAnderson, 28.05.2003
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 backpulva, 28.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich danke euch.

    MfG
    Michael
     
  13. #11 Karsten, 28.05.2003
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    1. Das Fahrzeug hat keinen Rahmen mehr. Selbstragende Karosse.
    2. Der Langsträger ist in Ordnung, von bischen ist da nix passiert. Wenn die dadurch nicht mehr stimmen sollte müsste der Längsträger bis zum Dom verzogen sein.
    Der Langsträger und Querträger haben sollknickstellen, wenn überhaupt ist der Längsträger bis zur ersten Knickstelle minimal verformt.
    Darüber würde ich mir keine sorgen machen.
    3. Querträger würde cih nicht wechseln, solange noch alle anderen teile passen, zu teuer.

    Rost weg Farbe drauf und fahren bis der auseinanderfällt, das dauert doch bei Ford nicht soo lange. ;)
    Gruß Karsten
     
Thema:

Frontcrash , Rahmen beschädigt - Kosequenzen ?

Die Seite wird geladen...

Frontcrash , Rahmen beschädigt - Kosequenzen ? - Ähnliche Themen

  1. Ta23 Chrom Rahmen

    Ta23 Chrom Rahmen: Hallo Leute ich habe die Chrom Rahmen der Front und Heckscheibe ergattern können. Kann mir jemand sagen wie diese Montiert werden? Mfg Salim
  2. Front-Rahmen richten

    Front-Rahmen richten: Hallo zusammen, Hat schonmal einer einen Front-Rahmen bei einem Toyo "vernünftig" gerichtet, also mit Richtbank vermessung etc? Erstmal egal um...
  3. Staubschutzsatz(Federanschlag) beschädigt

    Staubschutzsatz(Federanschlag) beschädigt: Hi, hab ein Problem und hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. Bei meinem Toyota Starlet P9 wurde vom Tüv bemängelt das der Federanschlag...
  4. Rahmen für Uhr AE 86

    Rahmen für Uhr AE 86: Hallo,bin auf der Suche nach einem Rahmen für die Originale Uhr im Armaturenbrett von einem AE 86. Wenn jemand nochso etwas rumliegen hat bitte...
  5. Toyota Celica GT-Four Motorhaube *beschädigt*

    Toyota Celica GT-Four Motorhaube *beschädigt*: Celica T20 GT-Four Motorhaube Motorhaube wurde bei einem Unfall geknickt. Es wurde versucht sie wieder in Form zu bringen. Bis auf paar...