Fremdprodukt Golf 3 AEA Motor reagiert auf Feuchtigkeit

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Duke_Suppenhuhn, 08.03.2014.

  1. #1 Duke_Suppenhuhn, 08.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hallo Fories!

    Wir hatten / haben ein Problemchen mit unserem Golf.

    Folgendes hat sich abgespielt: ich war Wagen waschen und hab ihm eine Unterbodenwäsche gegönnt.
    Leider hat er das nicht richtig gewürdigt, denn er lief danach im Standgas unrund, nahm schlecht Gas an. Man musste ihn mit sensiblen Gasfuß dazu überreden die Drehzahl zu erhöhen. War die Drehzahl einmal höher, lief er recht normal.

    Ich habe es dann gewagt, nach Hause zu fahren. Im ersten Kreisverkehr ist er mir dann ausgegangen und wollte auch nicht mehr starten. War ein wenig uncool, aber so bin ich zu der Ehre gekommen, dass mich ein Polizist aus dem Kreisverkehr geschoben hat.

    Während ich also ganz ohne Werkzeug mit offener Motorhaube auf den ADAC gewartet habe, ließ er sich irgendwann doch wieder starten, zuerst noch etwas unrund, erholte sich aber dann und lief normal.

    So viel zur Vorgeschichte. Was könnte nun die Ursache gewesen sein? Zündspule ist übrigens noch recht neu, Verteiler war trocken und sieht auch gut aus, sowohl Finger als auch Kappe. An den Zündkabeln ist mit bloßem Auge nichts zu erkennen und ansonsten läuft er problemlos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 08.03.2014
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Klingt schwer nach gerissener Zündspule, aber du hast je geschrieben, die sei relativ neu.
     
  4. #3 Rollinchen, 08.03.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    Eventudel der Luftfilter nass geworden? ?(
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 08.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, klingt wirlich so, vielleicht sollte ich mir die nochmal genau anschauen. Falls das Gehäuse Risse bekommen hat, könnte ich diese abdichten, solang die Spule selbst noch nicht hin ist...

    Ähm... wat?! :D :P
     
  6. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    Das haben die so alle an sich.
    Hatten auch mal Motorwäsche bei einem 3er Golf gemacht und zack, danach lief er nicht mehr.
    Zündspule auseinander genommen und trocken gepustet, Zündkabel raus und da auch mal in den Schächten durchpusten etc.
     
  7. #6 Rollinchen, 08.03.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    War ja nur so ein Gedankengang. Bei meinem Roller hat es den Luftfilter mal total eingeweicht, dadurch kam kaum Luft in den Vergaser und der Motor lief nicht richtig. Erst als ich dann damit "volles Rohr" gefahren bin, gab sich das Ganze etwas. Deshalb die Frage. Kann aber was völlig anderes sein... (wobei sich mir nicht erschliesst, weshalb eine nasse, defekte Zündspule bei hoher Drehzahl anders reagieren sollte als im Stand...)
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 09.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Neon, ihr habt eine eingeschweißte Zündspule auseinander genommen??? Oder meinst du den Verteiler?!
    Mal schauen, vielleicht kontrolliere ich die Spule nochmal. Meist kriegt das Gehäuse ja Risse und dadurch dringt Feuchtigkeit ein. Allerdings ist sie dafür eigentlich noch was jung und ich hab ja auch keine Motorwäsche, sondern nur eine Unterbodenwäsche gemacht.


    Bitte nicht böse sein, aber das war es definitiv nicht.
    Die Spule läuft nicht unbedingt besser, aber der Motor ist dann in Schwung und nicht von der Drehzahl eh schon knapp vorm ausgehen. Da fällt der ein oder andere Aussetzer nicht so auf.
     
  9. #8 Supra Ma61, 09.03.2014
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    Duke kontrollier mal die Zundkabel und blase die Stecker und die Verteilerkappe mit Druckluft aus,dann läuft der wieder...:)
     
  10. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    :DD natürlich meinte ich den verteiler :D:D:D
     
  11. #10 Rollinchen, 09.03.2014
    Rollinchen

    Rollinchen Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.6er E12 (2003)
    Warum sollte ich? Ich bin nicht hier um zu klugschei**en, sondern um Infos abzufassen und zu lernen (und vllt. zu helfen) [​IMG]
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 09.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Die Verteilerkappe war absolut trocken im Inneren. Aber Kabel und Spulengehäuse werde ich noch kontrollieren.
     
  13. #12 Corollamen, 09.03.2014
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    22
    Bei einigen Golf Motoren sind Verteilerkappen mit Schwarzer überkappe verbaut und wenn da Feuchtikeit zwischen ist,laufen die nur sehr schlecht. Kappe raus und eine halbe Stunde bei 50 grad in den Backofen,danach dürfte er wieder Problemlos laufen.
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 09.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das hat unserer nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  15. #14 Duke_Suppenhuhn, 12.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    So, ich habe jetzt mal die Zündkabel, die Spule und auch den Verteiler mit Wasser voll gesprüht. Nichts! Alles läuft bestens. Auch den Lambdasondenstecker habe ich eingesprüht! Nichts!

    Eigentlich sollte nun ja alles feucht gewesen sein, was den Fehler hätte verursachen können.

    Hat noch jemand Tipps?!
     
  16. #15 Oldie-schrauber, 12.03.2014
    Oldie-schrauber

    Oldie-schrauber Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Corolla AE82 Compact GL 1,6_Tercel GL AL21 1,5_Corolla KE36_1.2_Supra MA70 Turbo_MR2 AW11_Starlet SI
    Spritz doch mal mit so einem Pflanzenbefeuchter auf die Stecker der Einspritzdüsen (oder ist es noch einer mit Zentalrohreinspritzung? ) respektive auf alle Steckerverbindungen im Motorraum ;)
    Meine Nachbarin hat auch son 3er Golf als wir bei dem die Motorwäsche gemacht ham hatten wir ähnliche Fehler... Manchmal reagieren auch spröde Kerzenkabel respektive die Gummistecker vorne so wenn sie feucht werden. Sie schlagen dann durch, konnte das schon einige Male sehen wie der Funken durch den Stecker an den Zylinderkopf sprang....
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 12.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Er hat nicht mehrere Düsen. Und ich habe das ja alles voll gesprüht, der Fehler kam nicht wieder. Darum fragte ich ja nach alternativen Möglichkeiten.

    Bei einer Motorwäsche kommt ja nochmal eine ganz andere Menge Wasser zum Einsatz. Bei mir war es ja nur eine schnöde Unterbodenwäsche, die den Fehler ausgelöst hat.
     
  18. #17 23.Dirk, 12.03.2014
    23.Dirk

    23.Dirk Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mich recht entsinne hat der Golf ne extankpumpe....die is unterm Auto rechts hinten. Vllt ne Art unterspannung und somit zu wenig benzindruck.
     
  19. #18 Duke_Suppenhuhn, 12.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, würde aber nicht erklären, wieso er, als er vorher noch lief, in höheren Drehzahlen keine Probleme hatte.

    Aber ich werde mal schauen, wo er seine Pumpe überhaupt hat.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 23.Dirk, 13.03.2014
    23.Dirk

    23.Dirk Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Naja war ja nur mal nen Ansatz :)

    Meine Idee war, dass die pumpe ja einen bestimmten druck aufbaut. Bei höheren Drehzahlen muss der Druck ja stabil bleiben, Da die zentralejakulatordüse ja mehr öffnet.
    Somit braucht die pumpe mehr Strom.

    Wenn die pumpe im Leerlauf arbeitet könnte es ja sein das der Strom an der pumpe vorbeiwandert, also quasi Kurzschluss durch feuchten Dreck.. ne Art spannungeinbruch...was bei ansteigender Drehzahl kompensiert wird durch mehr Strom :)
     
  22. #20 Duke_Suppenhuhn, 13.03.2014
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn es da einen Kurzschluss gäbe, würde der aber auch noch bestehen, wenn mehr Leistung gefordert wird.

    Außerdem: Ist die Pumpe geregelt? Ich dachte nicht...
     
Thema:

Fremdprodukt Golf 3 AEA Motor reagiert auf Feuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

Fremdprodukt Golf 3 AEA Motor reagiert auf Feuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...
  5. E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag

    E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag: Hallo zusammen, nachdem mir in der Vergangenheit dieses Forum schon oft geholfen hat, habe ich nun ein Problem, welches hier noch nicht auftauchte...