Freisprecheinrichtung T20

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von audioholic, 12.02.2004.

  1. #1 audioholic, 12.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal wieder gemerkt wie scheiße es doch ist im Auto angerufen zu werden ohne Freisprechanlage :(

    Und da ich ab nächsten Monat einen noch längeren Arbeitsweg habe wäre eine Freisprecheinrichtung in meiner Celica wohl schon ganz sinnvoll! Habe mich mal etwas bei eBay umgesehen, habe aber dort gibt es für mein Handy (Nokia 6610) nur Billigscheiß (10€, 4in1 und so sieht das Ding auch aus) oder original Nokia Zubehör mit Telefonkonsole für mehrere hundert Euro :rolleyes:

    Gibts nicht irgendwas dazwischen? Wichtig ist mir eigentlich nur, dass ich dafür keine Löcher bohren muss, dass das Teil soll nicht ganz so billig aussieht und dass man sich einigermaßen verständigen kann!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 12.02.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Da hät ich was für dich.
    Das is ein Aufsatz für die Beifahrerseite- passend für die T20. das is praktisch so ein Sockel auf dem man dann ganz elegant son Freisprechding montieren kann. Das is dann rechts auf Höhe der Lüftung. Da wäre dann auch noch son Freisprechding dabei- keine Ahnung für welches Handy. Das is allerdings irgendwo angeschlossen- k.A. wo. Kabel geht richtung Radio ?(

    War drin, als ich das Auto gekauft hab, ich brauch das nicht.
     
  4. #3 audioholic, 13.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, von deiner Beschreibung her klingt das wie die Toyota Telefon Konsole, sieht das Ding in etwa so aus?

    [​IMG]

    Bei eBay vertickt nämlich auch jemad diese Teile. Ist deins passend zur standard schwarzen Innenausstattung? Hast du zufällig ein Foto davon wenn angebaut ist? Kann mir nämlich nicht so recht ein Bild davon machen wie es angebaut aussieht. Und wie wirds festgemacht?

    Also wenn du es nichtmehr brauchst wäre ich wohl interessiert, werde mich mal umschauen was ich da am besten draufbauen kann! Mach mach mir mal nen Preis, kannst ja per PN schicken :)
     
  5. #4 audioholic, 14.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 AvensisUser, 15.02.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Preis würde ich eher die hier nehmen.
    Ist dann `ne Original Nokia. Musst halt nur den Gerätehalter MBC-15S und den Antennenkoppler AXF-15S mit dazu nehmen.

    Die FHS aus deinem Link sagt mir nix; sieht aber von der Halterung nicht besonders stabil aus.

    Die meisten FHS kann man in der Konsole "verschwinden" lassen; würde ich aber nicht machen, da die Luftzufuhr meist nicht ausreicht.
     
  7. #6 audioholic, 15.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, das sieht ja schon viel besser aus :-)

    Aber da ich sowas noch nie benutzt habe noch Fragen:

    Wenn ich die Toyota Lederkonsole habe brauch ich dann noch einen Gerätehalter oder wird es dann direkt mit der Montageplatte an die Konsole befestigt!? Geht dieses original Nokia Zubehör auch übers Radio und wie muss ich das anschließen? Weil da steht nichts von ISO anschluß oder so? Was ist ein Antennenkoppler, wozu braucht man den?
     
  8. #7 AvensisUser, 15.02.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Also...

    Nokia verkauft seine Frei-Sprech-Systeme als Module; soll heißen, dass die Halterung in welches das Handy reingesteckt wird, als auch der Adapter für den Anschluss einer Außenantenne nicht mit dabei sind.
    Hat für Nokia den Vorteil, dass sie für verschiedene Handys die selbe Frei-Sprech-Anlage anbieten können; die dann mit dem Gerätehalter und dem Antennenkoppler auf das jeweilige Handy abgestimmt wird.
    Das Cark 126 ist also nur das Grundmodul.

    Du musst nicht unbedingt einen Antennenkopller verwenden. Das Senden/Empfangen läuft dann halt über die Antenne im Handy. Ich würde dir aber schon den Antennenkoppler empfehlen, da die Empangs- und Sendeleistung über eine Außenantennen doch merklich besser ist.

    Der Gerätehalter (Handyhalter) hat nix mit der Konsole zu tun.
    Eine Konsole sieht nur meist besser aus, als wenn die Handyhalterung einfach irgendwo stumpf draufgeschraubt wird.

    Die angegebene Montageplatte ist für die Steuereinheit gedacht und hat auch nix mit der Handyhalterung zu tun.

    Das Systemkabel wird mit der Gerätehalterung verbunden.

    Das Netzkabel ist für die jeweiligen Anschlüsse mit der Bordelektronik gedacht,l die du dann wie folgt verbinden musst:
    - 12 Volt Masse
    - 12 Volt Dauerplus
    - 12 Volt Zündung
    - Radiostummschaltung (wird entweder in den ISO Stecker eingesteckt oder muss mit einem Adapter aus dem Zubehörhandel angeschlossen werden oder man lässt es einfach weg)

    - Antennenanschluss per FME Female Standardanschluss (deine Antenne wird das passende FME Male Gegenstück haben) - sofern du den Antennenkoppler verwendest

    Die Stromleitungen kannst du mit Quetschverbindern in die jeweiligen Leitungen (z.B. Zuleitungen vom Radio) einschleifen.
    Ist wirklich kein Prob, wenn man einen vernüftigen 12 Volt Stromprüfer hat und sich vorher nochmal die Belegung eines ISO-Steckers angesehen hat.
    Vorher die jeweilige Sicherung ziehen!!

    Die Leutz von welte-online-vertrieb kann man auch anrufen unter 0731-9755-0.
    Ich habe da auch schon bestellt. Die sind sehr nett und kompetent. Wenn noch Fragen sind, einfach anrufen. Die Lieferung war sehr fix.

    Ach ja: die Hirschmann 1890 Antennen die die da mit anbieten, ist o.k. habe ich aber bei eBay auch schon günstiger gesehen.
    Antennen kriegst du eigentlich megagünstig bei eBay... einfach mal schauen, welche du haben möchtest.
     
  9. #8 audioholic, 15.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    DANKE, jetzt hab ich das System verstanden :-) Das ebay Angebot ist wirklich gut, im Nokia Online Shop kostet das gleiche fast 40 Euro mehr!

    Nur noch eine Frage... wo werden denn Mikro und LS installiert? Bzw wie/wo ist das möglich, dass man es am wenigsten sieht?
     
  10. #9 AvensisUser, 16.02.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Das Mikro macht sich immer ganz gut auf der Lenksäule (dann hört man aber das Klacken vom Blinker recht deutlich) oder im Dachhimmel auf Höhe des Innenspiegels (dann darf auch ggf. der Beifahrer mitreden :D).
    Verdeckter Einbau für´s Mikro ist nicht wirklich sinnvoll :D

    Beim LS wird für einen verdeckten Einbau immer ganz gerne der Fußraum auf der Beifahrerseite genommen.
    Je näher der LS aber an deinem Ohr ist, umso besser versteht man auch noch was über Tempo 100 km/h... ich habe meinen Siemens LS (das ist mehr `ne Kugel) direkt unter die Konsole montiert.

    Alternativ kannst du auch (sofern dein Radio das hergibt) über einen Adapter das LS Signal über deine Car-HiFi LS laufen lassen... das wäre dann völlig verdeckter Einbau und du kannst die Lautstärke über´s Radio einstellen.

    Am besten einfach mal alles anschließen und dann ausprobieren welche Stellen für Mikro und LS den besten Kompromiss bieten.
    Es ist jedoch so, dass man beim Telefonieren automatisch in die Richtung spricht, wo der LS sitzt :D

    Um Rückkopplungen zu vermeiden sollten Mikro und LS möglichst einen Meter, min. 60 cm auseinander sein.

    Viel Spaß beim Einbauen :D
    Wenn noch Fragen sind, stell mal...
     
  11. #10 audioholic, 17.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade mal die anleitung meines Clarion Radios gewälzt - ist ja supi, das kann sowohl Handy Mute als auch Wiedergabe des Handy Gesprächs über die LS :-)

    Dann brauche ich den LS von der Freisprecheinrichtung ja gar nicht anbauen, right? Aber wie muss ich dann die Kabel ins Radio basteln bzw. was hab ich an der original Nokia Freisprecheinrichtung für Ausgänge zur Radioansteuerung?
     
  12. topi

    topi Guest

    Hi,

    schaue mal ein paar Einträge weiter zu meinem Thema FSE im Avensis.
    Mikro würde ich immer wieder an der A-Säule befestigen (habe die anderen Orte schon probiert).
    Gerade Lenksäule ist ewig weit weg vom Mund im Vgl. zur A-Säule oben (miss mal mit Zollstock nach).
    Lautsprecher kann man auch gut direkt an die Lederkonsole unten schrauben (hängt aber auch vom Auto ab, ob das dann etwaige Beifahrer stört).

    Gruß
    Torsten
     
  13. topi

    topi Guest

    Hi,

    Du hast an der Nokia:
    Mute Signal (1 Kabel) und NF Ausgang/Lautsprecher(2 Kabel). mit dem LS AUsgang kannst Du normal direkt in den Eingang des Radios... (Lautstärke der FSE aber komplett runter regeln, sonst übersteuert es).

    Torsten
     
  14. #13 audioholic, 18.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal für die Infos :]

    Nachdem ich mich jetzt informiert habe stehe ich immernoch, oder besser gesagt wieder vor der Wahl... Auch wenn die Nokia Anlage auf den ersten Blick günstiger schien, mit dem ganzen Kram was ich da noch brauch wirds ganz schön teuer:


    Zubehör Anlage:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3386658796

    + All Inklusive (Halter, Antenne...)
    + Radio Ansteuerung Easy über ISO Stecker
    + Extras wie Orhörer, Ledertasche... (brauch ich eigentlich nicht)
    + Relativ günstig
    - Weiß nichts über die Qualiät des Systems

    Kosten:

    Anlage 96,00
    + Versand 6,70
    = Gesamt 102,70


    Original Nokia:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3386613553

    + Original Nokia
    + Halterung sieht n bissl schicker aus
    - 60 Euro teurer

    Kosten:

    Cark 126 89,00
    + Halter 22,00
    + Ant.K. 22,00
    + Ant. 19,00
    + Vers. 8,90
    = Gesamt 160,90

    Tja, von den Funktionen scheinen die beiden ja indentisch. Die Zubehör Anlage scheint mir auf den ersten Blick mit dem Iso Stecker etwas einfacher in der Installation, da brauch ich mir auch keinen Kopf drum machen wo ich den LS hinsetze. Aber ich habe ein bißchen Angst, dass die Verarbetungsqualität nicht so top ist bei dem NoName Teil. Naja, die Bewertungen sehen ganz positiv aus und 60 Euro sind für einen (noch) Zivi schon ne Menge Holz! Und da ich im Auto eigentlich doch eher selten Telefoniere (und wenn auch nur Kurzgespräche, da kommt es mir nicht auf hundertprozentigen Klang an) tendiere ich im Moment eher zur günstigeren Alternative. Würde trotzdem nochmal gern eure Meinung dazu hören und vielleicht findet ihr ja noch ein paar andere Argumente!
     
  15. topi

    topi Guest

    Hi,

    was entscheidend sein könnte: Bei Handywechsel bist Du bei Nokia vermutlich besser aufgehoben (einfach Halterung wechseln, rest bleibt *)

    Torsten



    * Bis Nokia wieder eine komplett neue Serie einführt.
     
  16. #15 audioholic, 18.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Andere Sichtweise:
    Bei der Nokia Einrichtung kann ich mir Halter für andere Nokia Telefone besorgen. Bei der anderen Anlage kann ich mir Halter auch für andere Handys besorgen (Siemens, Samsung...).

    * Wer weiß ob der Anbieter noch in einigen Jahren existiert

    Naja so zukunftssicher kann man da bei beiden wohl nicht sein aber ich hab mein Handy jetzt erst neu und wird die nächsten 2 Jahre Vertragszeit auch noch bleiben, von daher...
     
  17. #16 AvensisUser, 18.02.2004
    AvensisUser

    AvensisUser Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dir die 60 € weh tun, würde ich die preiswertere nehmen, anschließen (nicht einbauen) und mal in Ruhe testen.
    Wenn es nichts taugt, hast du ja ein 14tägiges Rückgaberecht - allerdings muss das System dann ohne irgendwelche Spuren sein... also alles wieder originalverpackt sein.

    Habe mal ein wenig im INet geschaut und die 102,- € Lösung scheint mir ein OEM Produkt von Dabendorf zu sein.
    Die Gehäuse sehen sehr ähnlich aus und die bieten ebenfalls diese Wechselhalterungen an ...
    Wenn das System wirklich von Dabendorf kommt, ist es auf jeden Fall kein Schrott - die machen ganz gute Systeme...
     
  18. #17 audioholic, 18.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    hab mal angefragt was das für eine ist:

    Kennt jemand diese Firma?

    edit:
    das hab ich bei google gefunden:
    http://www.mats.ch
     
  19. #18 audioholic, 18.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Die Forschung geht weiter...

    http://www.mats.ch scheint die Schweizer Version von http://www.handyzubehoer.de zu sein. Bei Handyzubehoer.de habe ich schonmal Datenkabel, Tischladegerät und Oberschalen bestellt - war alles der allerletzte Billigschrott, habe ich sofort zurückgeschickt.

    Wäre ja auch zu schön gewesen :(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. topi

    topi Guest

    Hi,

    Bei welchem Netzbetreiber bist Du, wenn ich fragen darf?

    Torsten
     
  22. #20 audioholic, 18.02.2004
    audioholic

    audioholic Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2001
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Seit 5 Jahren Debitel D1 Vertrag, aber warum?
     
Thema:

Freisprecheinrichtung T20

Die Seite wird geladen...

Freisprecheinrichtung T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  3. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...
  4. Nebelscheinwerfer T20 Facelift

    Nebelscheinwerfer T20 Facelift: Hallo! Für eine Celica T20 mit Facelift Frontstoßstange suche ich einen Satz Nebelscheinwerfer. Eventuelle Angebote gerne hier oder per PN. Die...
  5. Celi T20 GT

    Celi T20 GT: Suche für Celi T20 mit Super Strut Fahrwerk vorne links den Achsschenkel (mit ABS Sensor).