Freiprogrammierbares Steuergerät für unter 150€

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Schneller-GLer, 24.08.2003.

  1. #1 Schneller-GLer, 24.08.2003
    Schneller-GLer

    Schneller-GLer Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kennt das einer oder hat sogar Erfahrungen mit Mega Squirt?Sieht sehr verlockend aus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schneller-GLer, 24.08.2003
    Schneller-GLer

    Schneller-GLer Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
  4. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    der name dieses ominösen gerätes erinnert mich jetzt aber spontan an gaaanz andere sachen... obwohl: hat ja auch was mit einspritzung zu tun :D :D :D
     
  5. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Hi,

    ich habe jetzt nur mal schnell quer gelesen,aber mir scheint es, das es sich dabei lediglich um eine programmierbare Enspritzung handelt.Die Zündung kann man damit scheinbar nicht ansteuern- das wäre also ein (sehr wichtiges) Modul, das schon mal fehlt.
    Zudem scheint es dabei kein Datalogging zu geben und wie die Einstellung anschließend überpüft werden soll ist mir auch nicht ganz klar.
    Also meiner Ansicht nach ist das Ding nicht so toll.Gute Qualität hat auch bei bei programmierbaren Steuergeräten ihren Preis und da ist unter 900,00-1000,00€ nunmal nicht viel zu machen.
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Assembler ist einfach *Hölle*... :rolleyes:
    Ich finde das Ding ziemlich geil. Die Zündung kann es nicht triggern, das ist richtig. Aber man kann beim 4A-GE die Zündung weiter über die ECU laufen lassen (Matsche hat das doch mit seinem Vergaserumbau so gelöst, oder?)
    Für den Anfang und zum experimentieren ist das Ding absolut genial und endlich mal nicht so teuer!
    So ungefähr hatte ich mir das vorgestellt, als ich damals den "ECU Selberbastel-Thread" angefangen habe... Der Schaltplan ist echt einfach, kaum Analogelektronik für die Sensoren, nur das nötigste. Allerdings wäre ich kaum in der Lage das Ding komplett in Assembler zu programmieren...
     
  7. #6 backpulva, 24.08.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    NICHT? :achdufresse



    pah...sowas nennt sich "Gott" :whatever



    ;) :D 8)

    MfG
    Michael
     
  8. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Ach shit, das seh´ich jetzt erst, muß man sich das Ding auch noch selber zusammenlöten :rolleyes: - das ist ja fast so schlimm wie schweißen :P
     
  9. #8 Schneller-GLer, 24.08.2003
    Schneller-GLer

    Schneller-GLer Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    @rst hört sich fast so an als wenn du es schon gebaut hättest.
    Hast Du?Hab auch ein Ae82 wär doch cool für einn billige Turbo aufrüstung und wegen dem programmieren gibts bestimmt auch genug hilfe auf der site.Für die Zündung is eins in der mache.
     
  10. #9 Uwe AE 82, 24.08.2003
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Also ich bin ehrlich, ich habe von Elektronik keinen großen Plan.
    Aber wenn ich in ein TRD-Ecu schaue, sieht mir dieses Steuergerät ein wenig einfach aus. Wenn das funktioniert wäre das eine Revolution.
    MfG Uwe :)
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    @ Uwe - es ist in der Tat sehr einfach aufgebaut, mit einer TRD ECU, die speziell für den 4A-GE gebaut ist, nicht zu vergleichen!
    Das Gerät kann folgende Sensoren verarbeiten:

    Lufttemp.
    Kühlwassertemp.
    Drosselklappenpoti
    Lambdasonde

    außerdem kann es zwei Relais ansteuern (Benzinpumpe und Hauptrelais), ein Schnellleerlauf-Ventil und natürlich die Einspritzventile.
    Es enthält einen MAP-Sensor auf der Platine, d.h. man muß eine Unterdruckleitung vom Krümmer zur ECU legen.

    Und dann fehlt eben, wie gesagt, der Teil mit der Zündung, der auf der TRD ECU ja enthalten ist!
    Das ganze kann man hier sehen:
    www.bgsoflex.com/sensorwire.pdf

    Dann hat der Controller ein On-Chip-Flash, d.h. die Kennfelder und das Programm liegen im selben Chip. Bei der TRD ECU ist das vielleicht getrennt (?), dann hast Du nochmal einen Chip mehr.

    @ Jens - beim löten bekommt man keinen Sonnenbrand! :D

    @ GLer - ich habe mal überlegt, sowas zu basteln. Allerdings gibt sowas bei mir immer ein Jahrhundertprojekt, da ich beruflich Controller programmiere und dann abends einfach keine Lust mehr habe, mich noch mehr mit dem Zeug auseinanderzusetzen. Ich habe neulich mal angefangen, ein "Digitalmultimeter" für's Auto zu entwerfen. Öldruck, Öltemperatur, Bordspannung, evtl. Lambdawert, ECU-Fehlercode Auslesefunktion usw. Das ganze sollte über ein hintergrundbeleuchtetes 1x16 Zeilen Display laufen und fest im Armaturenbrett installiert sein. Ich habe schon einen Controller, ein Display und ein paar Bausteine rausgesucht, aber über das Blockschaltbild bin ich noch nicht hinausgekommen....
    Zum Glück bin ich kein KFZ-Mechaniker geworden, sonst würde ich vielleicht gar nicht privat an meinen Autos schrauben... :)

    @ Backpulva - bin ja auch nur "Foren-Gott". Labern kann jeder :D:D
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wird das evtl ne Kleinserie ? Und besteht die Möglichkeit andere Werte damit zu messen (Ladedruck, zweite Wassertemperatur)? Dann hättest du hiermit den ersten Interessenten. :D

    mfg Eric
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Eric, ich habe mir echt überlegt, das dann hier im Forum anzubieten, aber wie gesagt, im Moment stagniert das Ganze. Vielleicht wird's im Winter was, wenn die Tage kürzer sind... :)
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Och, das hat Zeit. Sag mir einfach gelegentlich was ich an Kabeln vorsehen muß. Dann verleg ich die beim Motorumbau schon mal.

    mfg Eric
     
  15. Matce

    Matce Guest

    auch interesse!
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hmpf.. geschickter Bursche... damit komme ich in Zugzwang :D
    Sag mal, was Du alles messen willst!
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich möchte folgende Werte überwachen:

    Öldruck
    Öltemperatur
    Bordspannung
    Wassertemperatur Ladeluftkühlerkreislauf
    Ladedruck (Unter- und Überdruck)

    Und wenn dir dann langweilig ist kannst du ja mal darüber nachdenken ob du dem Gerät beibringen kannst die Peakwerte zu speichern und im Nachinein abrufbar zu machen. :D :D :D

    mfg Eric
     
Thema:

Freiprogrammierbares Steuergerät für unter 150€

Die Seite wird geladen...

Freiprogrammierbares Steuergerät für unter 150€ - Ähnliche Themen

  1. Steuergeraet corolla 3s engine

    Steuergeraet corolla 3s engine: Hallo, das erwaehnte motorsteuergeraet ist defekt (gelbe kontrollleuchte geht nicht mehr an, motor startet nicht, kein zuendfunke) denn alle...
  2. ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil

    ABS Steuergerät Corolla E12 Ersatzteil: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, weil das ABS Steuergerät bei meinem Toyota Corolla E12 NDE120 (Edit: 1.4 D-4) defekt ist und ich etwas Hilfe...
  3. Suche Airbag-Steuergerät für Toyota Corolla E10

    Suche Airbag-Steuergerät für Toyota Corolla E10: Hi, ich suche ein Airbagsteuergerät für meinen Corolla E10. Teile Nummer 89170-12030 23100-0100 Grund der Suche: Fehlerspeicher sagt Fehler 31,...
  4. Steuergerät ZV RAV 4 bj 05

    Steuergerät ZV RAV 4 bj 05: Hallo weis jemand wo beim rav 4 das ZV steuergeràt verbaut ist Danke schon mal
  5. suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040

    suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040: hi leute suche airbag steuergerät starlet p9 bj ca 98 teilenr 89170 10040. gruß christian