Freie Fahrt nur mit Feinstaub-Plakette.. reg ich mich jetzt auf??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ukhh, 23.02.2006.

  1. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nun habs hier gepostet.

    Ein Auszug und Link zum Spiegel:

    Eine weiße Plakette mit einer Fünf soll die Saubermänner unter den Autos kennzeichnen und ihnen freie Fahrt auch bei Feinstaub-Alarm erlauben. Erst gar keine Plakette erhalten die Diesel-Stinker. Das Bundeskabinett hat eine Schadstoffklassen-Kennzeichnung verabschiedet.

    Das betrifft dann nur NICHT- EURO4-Norm Wagen. Und vom D-CAT hat man nix. ;( ;(
    Will sagen: Wenn man was gutes hat, wirds nicht belohnt.
    Man wird nur verschieden hart bestraft, wenn man was schlechtes hat.

    Na, 2008 vielleicht.


    Bonale: Mit Bonbons beschenken.
    Laudale: Zusammenschreien.
    Pönale: Berappen lassen.


    Hier in D gibts nie Bonale......, nein......... alle sollen zahlen....

    Wie soll den ohne Bonale Innovation kommen? ?(




    Naja, egal. ikhh zahlt die Steuer vom D-CAT. :D :D :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommyblue, 23.02.2006
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    für mich ist dies gut, dann brauche ich keinen Paritikelfilter nachrüsten :]

    was mich nur stört, dass man so einen häßligen Aufkleber ans Auto backen muss :( X(
     
  4. #3 moetterking, 23.02.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Ich find so ein Gesetz macht erst dann Sinn, wenn es anständige Möglichkeiten gibt, so einen Partikelfilter nachzurüsten.

    Wobei man schon sagen muss dass im EU-Raum der Diesel fast zur Seuche geworden ist. Am Effektivsten wäre es wohl die Steuerbegünstigung für Diesel abzuschaffen :D
     
  5. #4 Authrion, 23.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    lol..so ein gesetz macht erst sinn, wenn mal geklärt ist, woher der ominöse "feinstaub" kommt...

    ...nämlicht zum großteil eben nicht von autos... :( :( :(

    frag mich langsam echt, obs vll nix wichtigeres als sinnlose diskussionen gibt?!?

    die politiker sollen sich mal lieber darum kümmern, dass wir aus dem schuldenberg rauskommen...anstatt gesetze über sonen müll zu machen...
    uns gehts wirtschaftlich BESTIMMT viel besser, wenn einfach viele kein auto mehr fahren...ganz bestimmt :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    greetz
     
  6. muc

    muc Guest

    Welche denn, etwa die günstige Kfz Steuer oder was?

    Ich find die Regelung mit den Plaketten prima... mit meinem Euro3 Diesel ohne Filter darf ich dann vll. nicht mehr in die Stadt fahren. Dann muß ich den W3 nehmen; eine echte Strafe... 8)

    Alternativ kann ich auch noch den alten Euro1 Stinkegolf nehmen; die hauen dann beide sicher mehr Dreck raus, als der TDI, der einen weit geringeren Verbrauch hat. Feinstaub wird übrigens auch von Benzinern produziert und das auch nicht so knapp aber das hat noch niemanden interessiert, denn in den Köpfen der Leute ist Feinstaub = Dieslruß, was so halt einfach nicht stimmt!
     
  7. #6 the_iceman, 23.02.2006
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    weißt net, ob ihrs schon wißt.
    aber gestern wurde gesagt, dass der aufkleber freiwillig ist.
     
  8. #7 Authrion, 23.02.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    meep..falsch..wenn du keinen aufkleber hast, darfst du im zweifelsfall GARNICHT fahren, auch wenn du sauber wärst....schade ;)

    greetz
     
  9. #8 Serialkiller, 23.02.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    mensch hab ich ein glück, dass ich ja nen benziner mit euro 1 fahre. damit mache ich ja keinen feinstaub. :rolleyes: also wirklich gut überlegt ist das wirklich nicht. naja, mir soll's recht sein.
     
  10. #9 street-racer, 24.02.2006
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Feinstaub machen doch eh nur Diesel, oder nicht??? ?(
     
  11. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nein.
     
  12. #11 moetterking, 24.02.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Ich mein die Steuersubventionierung von Diesel gegenüber Benzin, welche immerhin 0.11 Euro/l höher ist (heisst soviel wie: Wenn Diesel gleich besteuert würde wie Benzin wäre Diesel 0.11 Euro teurer)
     
  13. muc

    muc Guest

    @street-racer: Danke für die Bestätigung dessen, was ich oben schon geschrieben habe...
    Benziner produzieren bei der Verbrennung ebenso Ruß, OK, in weit geringeren Mengen aber der Ruß alleine ist eh nur ein Teil des Feinstaubs, den Fahrzeuge Produzieren. Da kommt noch einiges dazu, was unabhänig vom Motor ist und was immer total unteschätzt wird:

    - Gummistaub vom Reifenabrieb
    - Staub vom Bremsen- und Kupplungsabrieb

    Womit wir halt schon bei der Sache wären, es wäre sehr einseitig nur die Mineralölsteuer zu ändern und die um eine mehrfaches höhere Kfz-Steuer nicht; der Faktor ist ja nur ca. 2,3 zu Ungunsten des Diesel. Wenn schon, dann beide "neutral" gestalten; über genau das wird derzeit aber doch öfter mal schon etwas lauter nachgedacht. Probelm ist nur, daß die eine eine Bundes- und die andere eine Landessteuer ist, da wird sich so schnell nichts bewegen.
     
  14. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich erinnere an der Stelle mal an die gute alte G-KAT Plakette. Na wer kennt sie noch? Die durfte man sich mit einem 3-Wege-Kat Auto damals für teure Gebühren kaufen, damit man im Katastrophenfall quasi mit Sonderrechten noch die Straßen befahren darf.

    Hat man sie je gebraucht? Nö, aber unzählige Leute haben sich für 10 Mark dieses Ding gekauft.
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Und das macht mich krank!
    Reicht nicht das D-CAT am Kotflügel??? Ich glaub mein Multifunktionshebel quietscht!
     
  16. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Übrigens ein Euro 1 Benziner bekommt die Plakette auch nicht hab ich neulich beim Zahnarzt in irgendeiner Auto Zeitung gelesen.
    Also alle Vorfacelift E10s stehen dann auch draussen.
     
  17. #16 CE-GT-Four, 28.02.2007
    CE-GT-Four

    CE-GT-Four Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST185 CS, Yaris TS Comp.
    Moin Leute!
    Ich habe eben zum ersten Mal so eine Plakette in der hand gehabt...

    Meine Fresse, wird das Scheiße aussehen!!! ;(

    Die Dinger haben einen Durchmesser von 80mm :(

    Und von der grünen Farbe ganz zu schweigen.

    Außerdem ist vorgeschrieben, dass sie unten rechts in der Windschutzscheibe sietzen muss. Nicht unbedingt die beste Position wie ich finde, aber besser als oben.

    Ich werd sie so lange wie möglich rauszögern.

    Mfg aus Celle :]
     
  18. #17 paseo-driver.de, 28.02.2007
    paseo-driver.de

    paseo-driver.de Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    die spinnen doch, wollen die nicht gleich ne Folie für die Windschutzscheibe entwickeln?????

    Die plakette werd ich mir dann holen, wenn es akut wird. Aber drangepappt wird die nicht. Die wird dann entweder mit durchsichtigen Klebeband befestigt oder anders befestigt.

    MfG Daniel
     
  19. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe aus Gag hier schon mehrfach versucht, so eine Plakette überhaupt zu bekommen. Überall Fehlanzeige, O-Ton: "Die Medien wissen teilweise mehr, als wir". :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. stobse

    stobse Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    auch mal was von mir,

    habe für einen bekannten beim ADAC mir das ganze mal rausgesucht. Da steht recht einfach beschrieben wer was fahren darf.

    Klick



    Hier steht alles ganz genau.

    Dann liegts nur noch an der Stadt wo welche Zone beginnt.


    Grüße
     
  22. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Achso - dann ist das natürlich klar. Euro 0 und 1 Autos produzieren deutlich mehr Reifen-, Kupplungs- und Bremsenabrieb als moderne Fahrzeuge.

    ;)

    Hier mal ein paar Fakten: Feinstaub entsteht im Prinzip überall, wo große Hitze entsteht. Also speziell bei Verbrennungen. Eine Kerze z.B. entwickelt ebenfalls Feinstaubemissionen. Generell ist übrigens im Haus oder in der Wohnung oft ein bedenklich hoher Feinstaubgehalt anzutreffen, je nach Lüftungsgewohnheit der Bewohner.
    Ein Benziner arbeitet ebenfalls mit Verbrennung, stößt also auch Feinstaub aus. Aber - ein moderner Diesel mit hocheffizienter Verbrennung stößt trotzdem ein Vielfaches davon aus, da beißt die Maus keinen Faden ab.
    Und - die Industrie legt da nochmal einen (und nicht nur "einen") drauf! Man muß mal überlegen, wo das größte Potential ist, dort muß man anfangen einzusparen. Dann hilft es auch der Umwelt und nicht nur dem Staat und der Industrie (und ein paar Verblendeten, die meinen ein Euro4 Auto sei umweltfreundlich).
     
Thema: Freie Fahrt nur mit Feinstaub-Plakette.. reg ich mich jetzt auf??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benziner produzieren ein vielfaches an feinstaub

Die Seite wird geladen...

Freie Fahrt nur mit Feinstaub-Plakette.. reg ich mich jetzt auf?? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt

    RAV4 1996 piept nach ca 20 min fahrt: Hallo zusammen ich habe mir einen alten RAV4 zugelegt. Wenn ich jetzt länger wie ca 20 min. fahre fängt dieser an zu Piepsen wie bei einem Wecker....
  2. Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt

    Klima Corolla E12 ohne Leistung nach längerer Fahrt: Hallo, hatte bei der letzten längeren Fahrt Probleme mit der Klimaanlage. Anlage war auf 21 Grad eingestellt und draußen warmes aber nicht...
  3. keine Tüv-Plakette für EP91

    keine Tüv-Plakette für EP91: Hallo. waren gerade zum TÜV,junge Prüfer waren sehr genau,Plakette wurde abgelehnt wegen: Schwingungsdämpfer-2.Achse links -Anschlaggummi...
  4. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...
  5. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...