Freie Auto-Rallye quer durch Deutschland!

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von Astra_GT, 21.04.2006.

  1. #1 Astra_GT, 21.04.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    Hallo @Toyota-Fahrerr!

    Es ist eine Rallye durch Deutschland geplant, Crossroads Rallye 2006.
    Die Rallye ist markenoffen und wird sehr abwechslungsreich! Für die Rallye sind alle möglichen Autos mit den verschiedensten Konzepten erwünscht.

    www.crossroads-rally.com

    Die Rallye dient übrigens auch als Zusammentreffen der verschiedenen deutschen Autoforen! Ihr könnt auch dieses Forum auf unserer Einladungsliste finden (siehe unter Rubrik "Neuigkeiten").

    Sie findet am 02.September statt, einen Samstag, aber man sollte sich den 03.September freihalten, denn die Rallye ist kein Event, welches zu einer bestimmten Zeit enden wird, und immerhin verläuft das Event quer durch Deutschland, d.h., viele werden den Sonntag für die Heimreise brauchen. Für einige wird der Zielpunkt aber auch gleich die Heimat sein (dafür ist für manch anderen der Startpunkt die Heimat).

    Die Strecke wird entweder durch Zentraldeutschland, mit einem Schlenker nach Westdeutschland oder Ostdeutschland, verlaufen oder von Hamburg nach München.
    Es erfolgt eine Abstimmung, die uns als Richtwert dient, wer an Crossroads interessiert ist, soll da mal bitte mitmachen! Über welche Strecke Crossroads dann führen wird, werden wir Anfang Mai bekannt geben.

    Die Teilnehmer bekommen ein paar Gimmicks von uns zur Verfügung gestellt, darunter auch Aufkleber für die Seitenscheiben am Auto!

    Auf der Webseite könnt Ihr euch bereits als Team (mindestens ein Fahrer + Auto) anmelden, aber das solltet Ihr erst tun, wenn die Strecke feststeht, es sei denn natürlich, ihr wollt auf jeden Fall dabei sein.

    Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr euch gerne an uns wenden! Aber auf www.crossroads-rally.com stehen bereits viele Infos zur Verfügung!

    Die Seite wird noch von Zeit zu Zeit verbessert! Und es wird laufend neue Informationen geben, natürlich auch die Strecke, für die wir uns dann entschieden haben.

    Wir sorgen übrigens für eine Anmeldung bei den Behörden im Sinne des §29 (2) StVO und dafür ist noch eine Kette von weiteren Veranlassungen unserseits notwendig, aber ein Event dieser Größe darf eben nicht illegal sein.

    Es wird auch eine kleine Siegerehrung geben und einen kleinen Preis. Allerdings wird erst am Start bekannt gegeben, wonach bewertet wird. Der größte Gewinn wird jedoch die Teilnahme an sich sein!

    Crossroads ist eine einzigartige Veranstaltung in Deutschland!

    Vergesst nicht die Abstimmung! Die läuft bis zum 30.April!

    Grüße,
    Astra_GT@crossroads-rally.com
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Interessante Idee, je nachdem wie`s abläuft wäre ich dabei.
    Momentan liest es sich allerdings ein wenig so, als ob man in HH ins Auto steigt, nach München gondelt und dann wieder aussteigt- das wiederrum wäre ja relativ langweilig.
    Gibt`s auch irgendwelche Zeitetappen (Nordschleife/Hockenheimring) oder andere Wertungsprüfungen mit Aufgaben oder wie?

    ciao Toy
     
  4. #3 versoD4D, 21.04.2006
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    das ganze liest sich so als würde man da einfach gegen 50 euro gebühr mit nem ganzen haufen andren autos durch deutschland donnern ...ohne irgend welche herrausforderungen bzw. so wie toy sagt prüfungen
     
  5. #4 Torsten-T25, 21.04.2006
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Guest

    gumball @ germany?! :)
     
  6. #5 Paradox26, 21.04.2006
    Paradox26

    Paradox26 Guest

    Erinnert mich an die alten amerikanischen Cannonball Rennen, nur in ner mächtig mageren Light Version ... Deutsch halt :D
     
  7. Calgar

    Calgar Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Astra_GT, 21.04.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    So ähnlich siehts aus, aber auch ohne mehrere Riesen Startgeld und man muss keinen Porsche oder ähnliches haben, um teilnehmen zu dürfen.

    Diese Art von Autotreffen ist einzigartig und bisweilen konkurrenzlos.

    Einzelprüfungen sind rechtlich nicht durchsetzungsfähig und würden auch bei der, von uns angestrebten, Teilnehmerzahl auch viiieeell zu lange Dauern.
    Bei Treffen mit 20 Autos ginge das ja eventuell, also die Leute über eine Rennstrecke zu scheuchen... aber so nicht, dazu hätten so oder so die wenigsten Lust.

    Das wird aber dennoch eine spaßige Tour! :D :D :D
    Und auch keine Schleicherveranstaltung.

    Ja es wird Checkpoints geben, die als kleine Autotreffen dienen, wo auch jeder mal seine Motorhaube aufmachen kann, oder Kofferraum oder was auch immer :rolleyes: Vorallem aber werden sich viele gegenseitig austauschen wollen.
     
  9. #8 Astra_GT, 21.04.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    Darauf sollte ich vielleicht nochmal speziell eingehen.

    Die Strecken, die wir fahren, werden überwiegend Landstraßenabschnitte sein, sehr kurvige und bergige kommen vor. Und das über eine lange Zeit.
    Das wird definitiv eine Herausforderung! Da werden einige eventuell schlapp machen.

    und klar wird auch "gedonnert".
     
  10. #9 duntradux, 21.04.2006
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    was bekomme ich für meine 50€ startgebühr? links und rechts nen aufkleber? da könnte ich theoretisch auch so ''mitdonnern'' und mir die gebühr sparen, oder?
     
  11. #10 echt_weg, 21.04.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    vom grunde ne klasse idee aber sowas passt irgendwie nicht in den straßenverkehr - ich weiß ja nciht wie die strecke aussieht aber wenn man sich explizit immer an die gesetzte hält sollte es weder für fahrer noch für auto eine herausforderung sein. von daher wird der am schnellsten sein der am wenigsten an seinem lappen hängt - auch doof
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    das war auch mein erster gedanke. ich persönlich würde ein deutschland-rundfahrt viel ansprechender finden. meinetwegen 2 wochen lange verschiedene plätze anfahren. aber ich denke, das liese sich forums-intern besser durchsetzen. wäre imho auch besser, als zu einem Treffen 500km hinzufahren und nach 2 tagen wieder das gleiche...
     
  13. #12 Ebeneezer, 21.04.2006
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ich finde die Idee von Hamburg nach München auf Landstrassen zu fahren durchaus interessant....

    bye,kai
     
  14. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    ich denke, wenn du dich da im rahmen der stvo bewegst, wird das ein sehr sehr langer samstag.

    cu udo
     
  15. #14 HeRo11k3, 22.04.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    ...und damit verlässt du relativ wahrscheinlich die StVO, denn der Fahrer hat aufmerksam, wach, etc. zu sein...

    Interessant könnte es trotzdem werden. Aber mein Urlaub liegt da... wenn ich einen zu Stande bekomme.

    MfG, HeRo
     
  16. #15 Astra_GT, 22.04.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    Halt, wir fahren nicht Non-stop! Und wir fahren auch nicht NUR Landstraße!
    Die intressanten Strecken ja! Aber um Zeit zu gewinnen, und da wo es sich einfach anbietet (schlechte Landstraßen, freie Autobahn), werden wir auch Autobahn fahren!

    Aber natürlich fordert die Rallye Ausdauer! Das ist doch Sinn einer Rallye, gell? (und bei Gumball 3000 z.B, fahren die nicht weniger an einem Tag).

    Jemand, der kein Spaß am Autofahren hat, keinen Ehrgeiz und Ausdauer, keinen Spaß an der Autofahrergesellschaft und deren Identität, sollte aber wirklich nicht an der Rallye teilnehmen.

    Mal ganz im Ernst: Wer gesundheitliche Probleme (Rückenprobleme oder extreme Nachtblindheit) hat, der sollte nicht alleine (ohne fahrtüchtigen Beifahrer) fahren.

    Die Teilnahmegebühr ist berechtigt und beruht auf unserer Umlage. Wir werden hier nicht unsere Rechnung preisgeben (und ich selber dürfte es auch gar nicht).
    Aber die Genehmigung ist ein "geiler" Aufwand (und mit Kosten verbunden), über die Bundesländer, das darf ich euch verraten! Anwaltskosten, Veranstalterhaftpflichtversicherung(!), Preis und sonstige Organisationsaufwände, Checkpoint-Personal, Platzgebühren und Kautionen....und manches ist eben auch Geheimrezept. Man darf gerne zur Konkurrenz gehen ?(

    Aufkleber (2x Team + ggf. 2X Gruppe) und andere kleinere Gimmicks (T-Shirt und mehr wird nicht verraten) bekommt ihr.

    Da wir die Aufkleber nach unsererem Design aushändigen, glaube ich kaum, dass da jemand einfach so mitfahren kann, ohne dass die Allgemeinheit weiß, das derjenige nicht dazugehört.

    Natürlich kann sich jeder der Fahrt anschließen, aber bis zum Punkt der Abhebung von der Allegemeinheit, sind wir eine geschlossene Gesellschaft.
     
  17. #16 Paradox26, 22.04.2006
    Paradox26

    Paradox26 Guest

    *lol* Du glaubst doch net, das sich da auch nur einer an die StvO hält. Wenn die Rennleitung davon Wind bekommt, wird das eh ein verdammt langer Tag *g*
     
  18. #17 Chris0612, 22.04.2006
    Chris0612

    Chris0612 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Wer es glaubt!! Als (ehem.) Veranstalter von Motorsportveranstaltungen weiß ich sicher, das für so eine Veranstaltung bestimmt keine Genehmigung zu bekommen ist!!!
    Motorsportveranstaltungen im öffentlichen Raum ohne Absperrungen für den allgemeinen Verkehr sind nur Touristikveranstaltungen vorbehalten, bei denen es nicht um Geschwindigkeit geht. Und das diese Veranstaltung nicht darum geht (oder dazu führt) schnellstmöglich am Ziel anzukommen, glaubt dir noch nicht einmal ein "alter,klappriger Beamter" beim Büroschlaf!

    Gruß Chris
     
  19. #18 Hotshot, 22.04.2006
    Hotshot

    Hotshot Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Genau so sieht es aus!
    Sorry aber diese Veranstalltung wirkt einfach nur lächerlich. 3 Kontrollen auf der gesamten Strecke quer durch Deutschland. :rolleyes:

    Wer legal an ähnlichen Veranstalltungen teilnehmen möchte sollte sich mal mit dem Thema Orientierungsrallyes beschäftigen. Dort gibt es wenigstens anspruchvolle Fahrtaufträge. Dazu noch in entsprechende Klassen eingeteilt von Beginner/Neueinsteiger bis Profis. Diese Veranstalltungen werden dann auch von lokalen Motorsportclubs betrieben.
    Macht eine Menge Spaß.

    Hier könnt ihr euch weitere Infos dazu holen. Auf der linken Seite unter Newcomer.

    www.orie.de
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Astra_GT, 22.04.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    Kein Grund zur Aufregung.

    Die Crossroads Rally kann man nicht mit einer regional beschränkten Orientierungsfahrt vergleichen und ist auch keine Motorsport-Veranstaltung, sondern eine groß angelegte Ausfahrt.

    Wir haben uns da schon informiert.
    Sollte die Genehmigung, entgegen unseren Erwartungen, doch untersagt werden, wird die Rallye natürlich nicht stattfinden.

    Jemand, der nicht bis zum Ziel durchhält, hatnatürlich die Rallye zu verlassen und die nächste Rastmöglichkeit aufzusuchen.
     
  22. #20 Astra_GT, 09.05.2006
    Astra_GT

    Astra_GT Guest

    Hallo,

    wir haben uns nun für eine Strecke entschieden und unser Konzept noch einmal gründlich überholt.

    Gleich vorweg, die Strecke ist nichts für Leute, die nicht gerne Autofahren.
    Wir haben zusätzliche Treffen arrangiert und auch die Nordschleife als einen Haupt-Checkpoint aufgenommen.

    Die Nordschleife bzw. der Nürburgring ist für Touristenfahrten geöffnet. Es ist nicht obligatorisch, aber wer möchte kann dort unter Beweis stellen was er kann oder er kann als Nordschleifen-Neuling das Rally-Event dazu nutzen, einfach mal über die Nordschleife zu cruisen.
    Dass es auf der Nordschleife viel aus der Autowelt zusehen gibt, ist ja bekannt.

    Die Rallye startet, wie gesagt, am 02.September und endet am 03.September.

    Das Hauptaugenmerk ist aber die zu fahrende Strecke, welche über Autobahnen, vor allem aber auch über schöne Landstraßen mit Bergen und Tälern führt. Mit der von uns angestrebten Autozahl wird das ein einzigartiges Erlebnis.

    Die Checkpoints unterliegen einem Zeitfenster, sollten als Pausenzeit ausreichen und müssen rechtzeitig im Zeitfenster erreicht werden (natürlich StVO konform).

    Die Teams bzw. die Gruppen können zusätzlich 2 kleine Preise gewinnen, indem sie den Test mit Fragen zur Landschaft/Strecke und/oder einen Test über allgemeine (aber nicht leichte) Autofragen bestehen.
    Einen symbolischen Hauptpreis gibt es für eine Kategorie, die wir (wie bereits erwähnt) erst am Startpunkt bekannt geben.
    Am Ziel wollen wir dann letztendlich noch ein Autotreffen organisieren.

    Sollten noch Fragen offen sein, so seid ihr herzlich dazu eingeladen, diese in unser Forum zu posten. Des weiteren könnt ihr uns natürlich auch per E-Mail erreichen.

    Eine genauere Strecken-/Zeitplanung findet ihr natürlich auf
    http://www.crossroads-rally.com

    Guckt nochmal rein, lohnt sich bestimmt :D

    Grüße,
    Astra_GT@crossroads-rally.com
     
Thema:

Freie Auto-Rallye quer durch Deutschland!

Die Seite wird geladen...

Freie Auto-Rallye quer durch Deutschland! - Ähnliche Themen

  1. AE82 Rallye

    AE82 Rallye: Alles wichtige steht hier: https://www.rallye-magazin.de/nc/automarkt/anzeige/d/2016/11/13/toyota-ae82-rallye-9400-euro-neuer-preis/ MfG Uwe :)...
  2. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  3. Historic Rallye Alzey 2016

    Historic Rallye Alzey 2016: Nach 10 Jahren Retro-Rallye-Serie der 1. technische Defekt ! Ist doch tatsächlich eine Kugel der Seilzugbetätigung am Schalthebel abgebrochen. Ich...
  4. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  5. Verkaufe meinen AE82 Rallye

    Verkaufe meinen AE82 Rallye: Alles wissenwerte findet Ihr hier: http://www.motorsportmarkt.de/show/rennfahrzeuge/rennfahrzeuge/toyota-corolla-ae82-1.html MfG Uwe