Frankreich dreht den Diesel den Hahn zu und stromt vorwärts.

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von ROBERT23, 15.02.2015.

  1. #1 ROBERT23, 15.02.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jona, 15.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2015
    Jona

    Jona Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 Facelift
    Also bei 10.000 € Subvention würd ich mir eventuell für 19.000 € einen E-Smart holen.

    Dazu kämen beim E-Smart: "65 Euro Batteriemiete / Monat. Die Mietkosten beinhalten die regelmäßige Wartung und – falls nötig – auch den schnellen Austausch der Batterie." ist zu lesen.

    65 €, naja, also so mit 45 € für die Batterie wäre das schon in Ordnung, so als Zweitwagen und man könnte ja den Corolla trotzdem noch behalten. Dann würd ich sagen: Her mit den 10.000 Euronen Steuerknete! :) (Spaß muss sein.)

    [​IMG]
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    anfangs dachte ich, bei dieser batteriemiete bringt man die leere batterie weg, und bekommt dann eine frisch geladene. der strompreis wäre dann mit dabei gewesen...

    ...war aber natürlich etwas naiv. :D

    wäre real praktisch so, wie wenn man bei einem "normalen" auto miete für den benzintank zahlen müsste, oder beim prius für den akku.

    wollen die einen vera...en? klingt so, als wäre man testfahrer für nicht alltagsbewährte technik, und muss dafür dann auch noch 50 euro im monat zahlen.
     
  5. Jona

    Jona Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 Facelift
    Nö, wieso, Batterie ist nun mal die Schwachstelle und die Batterietechnik wird aber auch besser. So ein E-Auto hält hoffentlich 15-18 Jahre, die Batterie ist in 3-4 Jahren veraltet, der Rest nicht, weil ausgereift. Wenn man die Batterie mietet kann man bei besserer Technik sofort umsteigen, so sie auch kompatibel ist. Außerdem muss man sich keine Sorgen machen falls das teure Teil kaputt geht.
     
  6. #5 ROBERT23, 16.02.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Bei Renault gibt es aber zur Miete auch noch das ganze Ladezubehör mit dazu, inkl. Schnellladestation für zu hause auf Kraftstrombetrieb.
     
  7. #6 corollae11blacktop, 16.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Jeder denkt darüber wie er will aber für mich ist und bleibt das Elekroauto ein Nischenprodukt für den Stadtverkehr. Ausser Hybrid gibt es noch nichts taugliches für den Fernverkehr, vielleicht liegt aber die Lösung im Wasserstoff wo Toyota sich jetzt von über 5000 Patenten gelöst hat, denke die wollen dass die Konkurrenz den weg mitgeht allein schon wegen der verfügbarkeit
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jona

    Jona Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 Facelift
    Na gut, dann eben den Renault, bleibt zu hoffen der ist nicht minderwertig bei Verarbeitung und Material. Nicht ohne Grund fahre ich Toyota und nicht Renault. In der Preisklasse waren (sind?) Japaner einfach besser und wenn kein Japaner dann was aus Deutschland, BMW Mini oder so, kost aber auch mehr.
     
  10. #8 corollae11blacktop, 16.02.2015
    corollae11blacktop

    corollae11blacktop Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e11G6S+ae82 GT Verso 2.0 D4D
    Bei BMW musst du aufpassen dass der Airbag dich nicht umbringt...
     
Thema:

Frankreich dreht den Diesel den Hahn zu und stromt vorwärts.

Die Seite wird geladen...

Frankreich dreht den Diesel den Hahn zu und stromt vorwärts. - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  4. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...
  5. 1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris)

    1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris): Guten Morgen, ich habe einen Toyota Yaris, Bj. Feb 2008 mit ich eigentlich recht zufrieden bin. Ausgestattet ist er mit einem 1,4ltr Dieselmotor...