Fragen zum Zweimassenschwungrad beim D4D

Diskutiere Fragen zum Zweimassenschwungrad beim D4D im Motor Forum im Bereich Technik; Nachdem ja im Zusammenhang mit der ersten D4D-Reihe vor allem im T22 immer wieder von Problemen mit dem (anscheinend nicht gerade billigen)...

  1. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Nachdem ja im Zusammenhang mit der ersten D4D-Reihe vor allem im T22 immer wieder von Problemen mit dem (anscheinend nicht gerade billigen) Zweimassenschwungrad die Rede ist, möchte ich doch gerne mal mehr darüber wissen...

    Wozu das ZMS überhaupt gut ist, lässt sich aus dem Wikipedia-Artikel einigermaßen rauslesen.

    Aber wo liegen die Probleme, die beim ZMS manchmal auftreten, und wie äußern die sich?
    Kann man dem vielleicht vorbeugen? Und ist das Ersatzteil unempfindlicher geworden?

    Irgendwo stand glaube ich, dass die Probleme meist bei rund 100.000 km auftreten würden. Mein Auto hat nun fast das doppelte gelaufen. Kann ich nun hoffen, dass ich wahrscheinlich von den Problemen verschont bleibe, weil nur bestimmte Baureihen betroffen waren, oder droht der Defekt auch bei mir?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Macht sich bemerkbar dusch lautes Klappern, kann man nicht überhören.

    Kostenpunkt für das ZMS ~1200 Euro (nur das ZMS ! )

    Hast du evtl. noch den 90 PS Diesel? Wenn ja, sei froh, dort tritt das Problem sehr sehr selten auf


    Mfg
     
  4. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Danke, das ist schonmal ein Anfang...

    Nein, es ist der 110 PS D4D. (Mit 90 PS gabs im Avensis doch nur den "normalen" TD, aber keinen D4D, oder?)
    Ich hoffe also mal, mein ZMS hält noch "ein paar" Kilometer...
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    stimmt auch wieder ;)

    Aber bei der Leistung solltest du eigentlich nur Probleme bekommen (selbst dann, wenn überhaupt) wenn die Kupplung auf ist


    Mfg
     
  6. #5 SchiffiG6R, 30.03.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Die Problematik beim ZMS ist das sich das Spiel des Innenteils vergrößert oder es sich komplett löst.Macht sich im Leerlauf durch Knackgeräusche und starken
    Vibrationen bemerkbar.
    Es gibt eine geänderte Scheibe die komplett aus einem Stück gefertigt ist.Aber sauteuer.
    Es gab auch mal diverse Versuche das Innenteil des ZMS festzuschweißen,aber mit eher bescheidenen Ergebnissen.
     
  7. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Gestern abend war es dann doch soweit: bei 205.000 km hats mein Zweimassenschwungrad dahingerafft. :(


    Damit hat sich meine ADAC-Plus-Mitgliedschaft schon gerechnet. (Wenn auch mit einem fiesen Anschlag auf die Pannenstatistik des Avensis :rolleyes: )
    Die haben meinen Avensis per Pick-up-Service zu meinem Freundlichen geschafft (mit vermutetem Getriebeschaden) Dort dann heute morgen die Diagnose ZMS. Ersatzteil ist bestellt kommt morgen rein.
    Bei meinem Freundlichen wollte ich eigentlich (so mein Plan noch bis gestern nachmittag) heute einen Termin für die Inspektion ausmachen. Naja, nu steht er eh auf der Bühne... ;)


    Ein lautes Klappern habe ich nie gehört. Manchmal war mir ein unruhiger Leerlauf aufgefallen; den hatte ich aber eher auf zusätzliche Verbraucher (zB Klima) geschoben, da der Leerlauf sonst meistens ganz normal war. Meistens gab es gar keine Auffälligkeiten.

    Gestern ists dann passiert: an einer leichten Steigung ging plötzlich die Drehzahl rauf, und der "Anzug" war weg. Gerade in Ausrolldistanz war zum Glück eine Einfahrt (so war ich bis der Abschlepper kam wenigstens kein allzugroßes Verkehrshindernis). Beim Versuch anzufahren merkte man eine leichte Bewegung, aber vom Fleck gings nicht mehr. Ein leises Klappern war dabei zu hören, das sich aber kaum vom Motorgeräusch abhob.


    Mit dem ZMS wird auch die Kupplungsscheibe getauscht. War schon ziemlich runter, aber noch nicht an der Verschleißgrenze. Vom Mech geschätzt wäre sie in ein paar Monaten fällig gewesen (ich fahre immerhin gut 1000 km die Woche...) - nundenn, dann haben wir diesen Tausch halt ein klein wenig vorgezogen. Wenn man das Ding schonmal offen hat... ;)


    Die Rechnung wird mir morgen ein dickes Loch ins Sparbuch reißen. :(
    Aber bis dahin genieße ich es erstmal, den Kilometerstand eines neuen Yaris D4D mal eben zu verdoppeln :D
     
  8. #7 Karl Jürgen, 08.05.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Schade habs zu spät gelesen da häts eine Taxiversion mit normalen Schwung gegeben. Aber wie voher schon erwänt ist das ganze auch ziemlich teuer.
     
  9. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Naja, wenn das neue Schwungrad jetzt nochmal etwa so lang hält wie das alte, dann hab ich ja jetzt erstmal knapp vier Jahre Ruhe - das sollte schonmal fürs erste reichen ;)
     
  10. #9 Ädam`s, 08.05.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    rück mal ein paar infos raus.
    wer,wie,was,woher, von wem ??
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Karl Jürgen, 08.05.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Muß morgen mal in der Arbeit nachschauen. Ist aber original.
     
  13. #11 Karl Jürgen, 09.05.2007
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Hier die Teilenummern für die Taxiversion.

    31210-28071 DRUCKPLATTE/KUPPLU 1.0
    90119-08079 SCHRAUBE 2.0
    31250-12411 DISC ASSY, CLUTCH 1.0
    13405-27010 SCHWUNGSCHEIBE J 1.0
    90105-10071 SCHRAUBE 8.0
    Ausrücklager, Getriebeöl je nach bedarf.
    Kosten der Teile ca. 1000€
     
Thema:

Fragen zum Zweimassenschwungrad beim D4D

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Zweimassenschwungrad beim D4D - Ähnliche Themen

  1. Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff

    Auris Hybrid TS - aktuelles Modell - Frage zum Treibstoff: Hallo Community, da ich im I-Net relativ wenig dazu finde, hoffe ich hier auf klärende Worte zu stoßen. Wie ich es im Titel schon formuliert...
  2. 3sge gen3 Fragen/Teilenummern

    3sge gen3 Fragen/Teilenummern: Hallo, da mein gen2 3sge ja schon halb ein Gen3 ist wollte ich ihn jetzt direkt umpinnen auf gen3 3sge ecu.. Zumal ich eh viel Tuning am Motor...
  3. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  4. frage zum kauf eines tablets

    frage zum kauf eines tablets: hallo, hat jemand einen tip, wo man günstig ein tablet kaufen kann? ich wollte mir gestern eins bei notebooksbilliger mit dem 50 euro rabatt...
  5. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...