Fragen zum Reifenindex

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von .uNited, 06.09.2009.

  1. #1 .uNited, 06.09.2009
    .uNited

    .uNited Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Hey ich wollte ich mal schlauc machen was den Reifenindex angeht.
    In meinem Fahrzeugschein steht eine Achslast von 920kg.
    Durch 2 komm ich auf 460 kg.
    Eingetragen sind 88V Reifen obwohl ja eigentlich 84er reichen würden. MUSS ich jetzt wieder 88er nehmen wenn ich mir andere schlappen hole oder würden die 84er reichen?


    mfg Malte =]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yaris 1.3, 06.09.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Du musst schon die 88V nehmen. Ansonsten müssten die 84V eingetragen werden.
     
  4. BaSk

    BaSk Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Travel
    hi,
    normal musst du immer, die reifen mit den eckdaten nehmen, mit denen du die felgen eingetragen hast. steht doch auch normal im gutachten was du fahren darfst.
     
  5. #4 .uNited, 06.09.2009
    .uNited

    .uNited Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Im Gutachten stehen ja die Reifenmaße aber nicht der Index.Wenn ich mir neue Alu Felgen kaufe und die eh eintragen lassen muss kann ich die doch auch mit nem 84er index eintragen lassen oder ? Darum geht es mir. Original sind 88er eingetragen.
    An die Maße werde ich mich natürlich ans Gutachten halten
     
  6. #5 Yaris 1.3, 06.09.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Wenn du neue Felgen kaufst, kannst du auch 84er eintragen lassen, sofern das mit der Achslast alles passt. ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 .uNited, 06.09.2009
    .uNited

    .uNited Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    84er haben 500kg. Im Brief steht 920kg Achslast...sollte also eigentlich hinhauen
     
  9. #7 Yaris 1.3, 06.09.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ja, passt. :]
     
Thema:

Fragen zum Reifenindex

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Reifenindex - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  3. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  4. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...
  5. Frage an die Kenner von FRITZ!Boxen

    Frage an die Kenner von FRITZ!Boxen: Hallo zusammen, tummeln sich hier im Forum Experten, die sich mit den Funktionsmöglichkeiten von verschiedenen FRITZ!Boxen auskennt. Es geht mir...