Fragen zum e10 / Frage an Berliner

Diskutiere Fragen zum e10 / Frage an Berliner im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hi! Habe mir jetzt alles zusammen gesammelt, um meinem Auto wierder mal was gutes zu tun (Öl, neue Zündkerzen), und würde das ganze auch selbst...

  1. #1 Schöppi, 14.07.2003
    Schöppi

    Schöppi Guest

    Hi!

    Habe mir jetzt alles zusammen gesammelt, um meinem Auto wierder mal was gutes zu tun (Öl, neue Zündkerzen), und würde das ganze auch selbst machen wollen!

    Dazu mal ein zwei Fragen:

    1. Habe mir auf Forum Empfehlung Zündkerzen von Nippon Denso geholt! Auf der Packung steht was vonwegen ich soll irgendwas an den Zündkerzen einstellen! Is da irgendwas zu beachten oder kann man die einfach so einbauen?

    2. In meinem "Ich mach´s mir selbst" Buch steht für das wechseln der Zündkerzen ne Angabe in nm (Newtonmeter), wie fest ich die Zündkerzen ziehen soll! Sollte man das tunlichst beachten?

    3. Ölwechsel is privat ja immer so ne Sache! Habt ihr ein paar Tips, wie ich das am besten mache, oder vielleicht noch besser nen Tip für so ne Werkstatt, wo man sich für ne Stunde ne Bühne mieten kann, hier im Raum Ost-Berlin?
    Ach und muss ich den "Ring" an der Ölablassschraube wirklich tauschen oder kann ich den nocheinmal wiederverwenden?


    Soooooo veile Fragen, sorry dafür!

    Danke schon mal im voraus!

    PS: Corolla e10 1.4 75 PS Bj. 11/96
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LAN?

    LAN? Guest

    Also ich weiß zwar nicht wo es so mach es dir selber Bühnen in Belin gibt, aber bei den Zündkerzen sollteste schon auf die nm achten weil wen du die zu locker machst kann es dir passieren das sie durch die Wibrationen wider raus kommen und das ist nicht so toll wenn du grad hoch drehst oder auf der Autobahn bist oder so, und zufest.. naja nach fest kommt ab und da kannst dann auch einiges kaputt machen.

    Dichtung an der Ölablasschraube würd ich auch wechseln weil is besser meißt ist die alte nach aufdrehen nicht mehr richtig dicht, und die kostet doch nur so 1,50€ oder um den dreh darauf kommt es doch nicht an!
     
  4. #3 Schöppi, 14.07.2003
    Schöppi

    Schöppi Guest

    Schraube und Duchtung ertetzen!?
    Nagut, über 1,50 € diskutieren wir ja nich! ;)

    Aber wie ich die Zündkerzen genau auf 20 nm anziehen soll, frag ich mich schon!
    Hab zwar nen Drehmomentschlüssel, aber ob ich den an den Zündkerzenschlüssel "anschliessen" kann is fraglich!

    Danke trotzdem....
     
  5. #4 Nonsens, 17.07.2003
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    nur die dichtung
    schraube nich wechseln :rolleyes:
     
  6. #5 karsten w, 17.07.2003
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Motor abkühlen lassen!

    1. Nur am Zündkerzenstecker ziehen, Zündfolge nicht verwechseln.

    2. Kerze lockern und Mulde säubern.

    3. Neue Zündkerze fingerfest einschrauben, Kerze mit Dichtring (Flach-Dichtsitz) um 90° weiterdrehen.

    4. Zündkerze ohne Dichtring (Kegel-Dichtsitz) um 15° weiterdrehen, Zündkerzenstecker aufstecken.

    Vorgang bei der nächsten Kerze wiederholen.
     
  7. #6 nochhaterkeinen, 18.07.2003
    nochhaterkeinen

    nochhaterkeinen Guest

    Danke für die Antworten, Thema mit den Kerzen und dem Öl is schon erledigt!

    Fährt sich wie neu, die alten Kerzen waren schon 45.000 km drin und schon angerostet!
    Wurde also Zeit!

    Aber interessieren würde mich immer noch Punkte 3:
     
  8. TCCP

    TCCP Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Also in Berlin weiss ich nicht wo da so eine is aber ich komm aus Potsdam und da weiss ich wo eine is also wenn de ma in Potsdam bist ;)

    Soll wohl so umdie 14€ die stunde kosten, mit hebebühne und natürlich allem Werkzeug was da so rumliegt ^^
     
  9. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    @schnöppi: frag doch auch noch mal im berlin`brandenburg forum nach. www.toyotas-bb.de
     
  10. #9 mr.excellence, 29.12.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @ schöppi: mal ne frage zu deinem "ich mach mirs selbst" buch. Welches hast du denn? Hab im handel bisher immer nur eins gesehen, wo der e10 liftback und der e11 drin ist, aber nie e10 compact?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    Ob Compact oder Liftback ist bei den Beschreibungen nicht wirklich wichtig. Ist doch alles allgemein gehalten.
     
  13. #11 HeRo11k3, 29.12.2004
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, ich hab die Nummer 122 - damit komme ich mit meinem E10 Compact gut zurecht.

    MfG, HeRo
     
Thema:

Fragen zum e10 / Frage an Berliner

Die Seite wird geladen...

Fragen zum e10 / Frage an Berliner - Ähnliche Themen

  1. Frage: Corolla E12 1.4 D4d normales Schwungrad oder Zweimassenschwungrad??

    Frage: Corolla E12 1.4 D4d normales Schwungrad oder Zweimassenschwungrad??: Hi! Weiß einer von euch ob in den Corolla E12 1.4 D4d Bj. 2005 ein normales oder ein Zweimassenschwungrad verbaut ist?? Vielen Dank im voraus.....
  2. Corolla E10 Rückleuchten

    Corolla E10 Rückleuchten: Hallo zusammen, brauche neue Rückleuchten für meinen kleinen. Eigentlich nur fahrerseite. Und evtl. noch Heckklappe und Schürze? Ist ein Compact...
  3. Innenausstattung E10/E11

    Innenausstattung E10/E11: Guten Tag Bin neu hier im Forum und wollte mich mal Vorstellen. Mein Name ist Kevin, komme aus Bochum und fahre einen Corolla E10 Bj. 96. Nun zu...
  4. Corolla E10

    Corolla E10: Verkaufe meinen geliebten E10. Er muss weg, da ich mir einen Lexus angeschafft habe. Er hat originale 82000km wurde bis jetzt nur im Sommer...
  5. Frage zur Reinigung

    Frage zur Reinigung: Hallo, ich wollte beim Aygo ab Baujahr 2014, Neuwagen, die Außenwand der Rücksitzbank reinigen bzw. polieren. Ich kenn mich da nicht aus, kann man...