Fragen zum Dämpferwechsel E10

Diskutiere Fragen zum Dämpferwechsel E10 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Ich werde in den nächsten Tagen die beiden vorderen Stoßdämpfer mal wechseln, sind beide ziemlich mies von der Dämpfleistung. Folgende Fragen...

  1. #1 carthum, 10.01.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde in den nächsten Tagen die beiden vorderen Stoßdämpfer mal wechseln, sind beide ziemlich mies von der Dämpfleistung. Folgende Fragen dazu:

    1. Welche nehmen? ich bin mit den Originaldämpfern ja zufrieden, die sind aber so teuer! Kann man denn auch ruhigen Gewissens Monroe-Dämpfer verbauen?

    2. Domlager gleich mitwechseln? Bei meinen alten Autos war das immer gleich ein Aufwasch, nur sind die jetzigen Lager noch ganz und außerdem sauteuer (~ 75 € das Stück).

    3. Gibt´s irgendwas außergewöhnliches zu beachten?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Fragen zum Dämpferwechsel E10. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 smint30, 10.01.2003
    smint30

    smint30 Guest

    Als Toyota Techniker muß ich ja eigentlich immer zu Orginalteilen raten.Aber als "Privatbastler"mit Toyotakenntnisse mein ich jedoch das gegen Monroedämpfer eigentlich nicht´s spricht. <br />zu den Domlager kurz gesagt:es ist natührlich besser alles neu zu machen,aber aufgrund des hohen Preises würd ich persöhnlich erst die "Alten" prüfen.
     
  4. #3 Bleifuss, 10.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Hab schon manchen Monroe verbaut. Keine Probleme, sind gut wie Original.<br />Domlager nur wechseln wenn a) kaputt oder b) zuviel Kohle

    Gruss Bleifuss
     
  5. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    carthum, wie hast Du herausgefunden, dass die fertig sind? Wie sieht's hinten aus?

    Gruss vom Jacob
     
  6. #5 carthum, 10.01.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Poltern & Durchschlagen vorn rechts. Bin dann zum ADAC gefahren, zwecks kostenlosem Dämpfertest. Links 67 %, rechts knapp 20 % Dämpfung! Der Stoßdämpfer ist von jetzt auf dann fast völlig über den Jordan gegangen (oder ich habe etwas vorher nicht gemerkt...)

    Hinten sind beide entsprechend der Laufleistung noch ok.
     
Thema:

Fragen zum Dämpferwechsel E10

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Dämpferwechsel E10 - Ähnliche Themen

  1. Celica RA28, Neu aus dem Norden und gleich Fragen...

    Celica RA28, Neu aus dem Norden und gleich Fragen...: Moin zusammen. Thomas, 59, aus dem Elbe-Stör-Dreieck im hohen Norden. Wir haben Ende der 70er/Anfang der 80er in der Familie diverse Celica,...
  2. spezielle Frage an die Elerktrikspezis

    spezielle Frage an die Elerktrikspezis: Moin RAV 4 II D4D 2,0 116 PS aus 2005 Folgende Problematik: Seit geraumer Zeit selten aber gelegentlich, vor allem nach Kaltstart und bei...
  3. Fragen zu Anhänger-Elektrik

    Fragen zu Anhänger-Elektrik: Guten Abend, ich habe beim C-HR meiner Frau eine Anhängerkupplung mit Universal-Elektrosatz 13polig (hat ein Steuergerät) aus dem freien Handel...
  4. Kurze Frage......

    Kurze Frage......: Ist hier im Forum zufällig jemand, der bei Toyota arbeitet und/oder bei Toyota schraubt und/oder eine Toyota-Werkstatt hat und mir evtl....
  5. Frage zu Scheinwerferwechsel ( Kompatibilität )

    Frage zu Scheinwerferwechsel ( Kompatibilität ): Folgender Scheinwerfer ist vorhanden .... H11 [IMG] https://www.pkwteile.de/valeo/1060295 umrüsten würde ich gerne auf ..... ( für D4S...